12 April 2019 | Verkehr & Transport

Bahnbrücke wird komplett renoviert

Zufahrt nach Swakopmund und Henties Bay soll durch das Industriegebiet führen

Swakopmund (er) - Die Hauptzufahrtstraße nach Swakopmund soll in der kommenden Woche abgesperrt werden, denn die marode Brücke, die am östlichen Ortseingang über die Bahngleise in die Stadtmitte führt, soll komplett saniert werden. Gleichzeitig ist allerdings auch die östliche Umgehungsstraße von Swakopmund ebenfalls geschlossen worden, da dort eine weitere, neue Eisenbahnbrücke gebaut wird.

Dadurch wird es voraussichtlich wegen des erwarteten Besucheransturms während des bevorstehenden Osterwochenendes, am östlichen Ortseingang von Swakopmund zu Verkehrsstaus kommen. Denn der gesamte Verkehr aus dem Inland soll dann wegen der Schließung der bestehenden Eisenbahnbrücke auf das Industriegebiet umgeleitet werden.

Conrad Lutombi, der Geschäftsführer der Straßenbaubehörde, hatte kürzlich alle Interessenträger über die anstehende Sanierung der Brücke zwischen dem Industriegebiet und Kramersdorf informiert. Das Schreiben, das der AZ vorliegt, wurde zum Ende des Monats März verschickt.

In dem Schreiben heißt es, dass der Auftragnehmer Adaptive Building and China State Construction Mitte dieses Monats mit der Sanierung der Brücke beginnen wollen. Die Brücke sei allerdings derart verfallen, dass „traditionelle Sanierungsmethoden“ nicht mehr ausreiche würden. „Um den neuen Anforderungen zu genügen, werden wir die Struktur, bzw. Brücke, außerdem verbreitern müssen“, heißt es weiter. Umbau sowie Renovierung würden etwa zwölf Monate andauern. Die Zufahrtstraßen zwischen der neu gebauten Kreisverkehrsinsel beim Industriegebiet und Kramersdorf sollen gesperrt werden.

In dem Schreiben entschuldigt sich Lutombi ferner dafür, dass für das Projekt kein offizieller Spatenstich stattgefunden habe. Es habe „Verzögerungen wegen des Auftragsvergabegesetzes“ gegeben, weshalb die offizielle Abgabe der Baustelle an den Auftragnehmer schnell durchgeführt worden sei.

Aus zuverlässiger Quelle hat die AZ erfahren, dass dieses Projekt 25 Millionen Namibia-Dollar kosten soll.

Indessen bleibt die östliche Umgehungsstraße des Küstenortes wegen dem Bau der neuen Eisenbahnbrücke weiterhin gesperrt. Als Teil dieses Projektes soll auch die Straße zwischen Swakopmund und Henties Bay asphaltiert werden, die ferner dem neuen Autobahndrehkreuz der Fernstraße B2, das ebenfalls noch im Bau befindet, angeschlossen werden soll.

Gleiche Nachricht

 

Finanzmangel bremst Straßenbau

vor 9 stunden | Verkehr & Transport

Von Catherine Sasman & Frank Steffen - Windhoek Der finanzielle Engpass der namibischen Regierung führt mittlerweile zu einem Finanzmangel seitens der namibischen Straßenbaubehörde (Roads Authority,...

Nördliche Dörfer erhalten Zugangsstraßen

1 woche her - 13 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek/Outapi (nic) – Im Rahmen eines Projekts zur Klimaanpassung wurden am Montag zehn Zufahrtsstraßen vom Arbeits- und Transportminister John Mutorwa und der Mitarbeiterin der Deutschen...

Noch keine Lösung für Air Namibia

1 woche her - 12 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von AltenWindhoekDie finanziellen Schwierigkeiten bei Air Namibia werden wohl noch mindestens zwei Wochen andauern. Denn dann finde das nächste Treffen des Kabinettsausschusses für...

Air Namibia fehlt das Geld

1 woche her - 11 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von Alten und Ileni Nandjato, WindhoekAuch gestern war bei Air Namibia noch kein Ende der Liquiditätsprobleme in Sicht. „Wir versuchen alles in unserer...

Hohes Verkehrsvolumen macht Fahrt zur Geduldsprobe

vor 2 wochen - 04 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) – Ein besonders hohes Verkehrsvolumen wurde am vergangenen Sonntag auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Usakos verzeichnet. Es gab an jenem Tag...

Air Namibia leugnet Probleme

vor 3 wochen - 29 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Von C. Sasman und N. Cerezo, WindhoekAlles entspreche dem „normalen Betrieb“, sagte Air Namibias Kommunikationsbeauftragter Paul Nakawa auf Nachfrage des Verlags Namibia Media Holdings (NMH)....

Lagos-Route eingestellt

vor 3 wochen - 28 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek/Lagos (nic) – Air Namibia hat die Strecke Windhoek-Lagos (Nigeria) am Freitag vergangene Woche eingestellt. Dies teilte die staatliche Fluggesellschaft noch am gleichen Tag schriftlich...

Sechs Elefanten unterwegs zum Kongo

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek/Walvis Bay (ste) • Die staatliche Hafenbehörde NamPort kündigte die erfolgreiche Verladung von sechs Elefanten in der vergangenen Woche an. Zwei erwachsene Tiere – ein...

Wasserlecks verschwenden 14,8%

vor 4 wochen - 23 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Von Eberhard Hofmann Windhoek - Viele besorgte Einwohner fanden im überfüllten Vortragssaal der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaf (NWG) am Dienstagabend nur noch Stehplätze, um bei...

NHE plant Wohnungsbau

vor 4 wochen - 23 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) • Die Nationale Wohnungsbaugesellschaft NHE hat laut Pressesprecher Eric Libongani vor, 170 Millionen Namibia-Dollar für den Bau von 3034 Wohnungen auszugeben, die jeweils...