12 April 2019 | Verkehr & Transport

Bahnbrücke wird komplett renoviert

Zufahrt nach Swakopmund und Henties Bay soll durch das Industriegebiet führen

Swakopmund (er) - Die Hauptzufahrtstraße nach Swakopmund soll in der kommenden Woche abgesperrt werden, denn die marode Brücke, die am östlichen Ortseingang über die Bahngleise in die Stadtmitte führt, soll komplett saniert werden. Gleichzeitig ist allerdings auch die östliche Umgehungsstraße von Swakopmund ebenfalls geschlossen worden, da dort eine weitere, neue Eisenbahnbrücke gebaut wird.

Dadurch wird es voraussichtlich wegen des erwarteten Besucheransturms während des bevorstehenden Osterwochenendes, am östlichen Ortseingang von Swakopmund zu Verkehrsstaus kommen. Denn der gesamte Verkehr aus dem Inland soll dann wegen der Schließung der bestehenden Eisenbahnbrücke auf das Industriegebiet umgeleitet werden.

Conrad Lutombi, der Geschäftsführer der Straßenbaubehörde, hatte kürzlich alle Interessenträger über die anstehende Sanierung der Brücke zwischen dem Industriegebiet und Kramersdorf informiert. Das Schreiben, das der AZ vorliegt, wurde zum Ende des Monats März verschickt.

In dem Schreiben heißt es, dass der Auftragnehmer Adaptive Building and China State Construction Mitte dieses Monats mit der Sanierung der Brücke beginnen wollen. Die Brücke sei allerdings derart verfallen, dass „traditionelle Sanierungsmethoden“ nicht mehr ausreiche würden. „Um den neuen Anforderungen zu genügen, werden wir die Struktur, bzw. Brücke, außerdem verbreitern müssen“, heißt es weiter. Umbau sowie Renovierung würden etwa zwölf Monate andauern. Die Zufahrtstraßen zwischen der neu gebauten Kreisverkehrsinsel beim Industriegebiet und Kramersdorf sollen gesperrt werden.

In dem Schreiben entschuldigt sich Lutombi ferner dafür, dass für das Projekt kein offizieller Spatenstich stattgefunden habe. Es habe „Verzögerungen wegen des Auftragsvergabegesetzes“ gegeben, weshalb die offizielle Abgabe der Baustelle an den Auftragnehmer schnell durchgeführt worden sei.

Aus zuverlässiger Quelle hat die AZ erfahren, dass dieses Projekt 25 Millionen Namibia-Dollar kosten soll.

Indessen bleibt die östliche Umgehungsstraße des Küstenortes wegen dem Bau der neuen Eisenbahnbrücke weiterhin gesperrt. Als Teil dieses Projektes soll auch die Straße zwischen Swakopmund und Henties Bay asphaltiert werden, die ferner dem neuen Autobahndrehkreuz der Fernstraße B2, das ebenfalls noch im Bau befindet, angeschlossen werden soll.

Gleiche Nachricht

 

Bahnbrücke wird komplett renoviert

vor 5 tagen - 12 April 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) - Die Hauptzufahrtstraße nach Swakopmund soll in der kommenden Woche abgesperrt werden, denn die marode Brücke, die am östlichen Ortseingang über die...

An Ostern sicher unterwegs

vor 6 tagen - 11 April 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) - „Rund 340000 Fahrzeuge sind auf den Straßen Namibias unterwegs. Doch auch wenn unser Straßennetz mit etwa 46000 km zu den besten Afrikas...

Stillgelegte Zufahrtstraße gehört nun Swakopmund

1 woche her - 10 April 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) – Eine von der Straßenbehörde RA eigentlich stillgelegte Zufahrstraße nach Swakopmund wird nun von der Stadtverwaltung des Küstenorts verwaltet. Es handelt sich um...

Frachtvolumen gesunken

1 woche her - 04 April 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Die Stilllegung der Langer-Heinrich-Uranmine wirkt sich auch nachteilig auf die namibische Hafenbehörde Namport aus. Darum rechnet Namport im aktuellen Finanzjahr mit...

Bahnstrecke im Norden fast fertig

vor 3 wochen - 25 März 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von Alten und NampaWindhoek/TsumebMit dem Ausbau der Strecke passt sich Namibia der in der Region herrschenden Norm an. Der Bauunternehmer ist die Firma...

Flugfrequenz nicht erhöht

vor 3 wochen - 25 März 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Air Namibia rudert zurück: Die von der staatlichen Fluggesellschaft angekündigte Angebotserweiterung, die Ende März in Kraft treten sollte, findet nicht statt. Dies...

Air Namibia findet vorübergehenden Chef

vor 4 wochen - 18 März 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) – Nach dem Rücktritt der Hauptgeschäftsführerin vergangene Woche (AZ berichtete) wurde Xavier Masule vorrübergehend in die Chefposition von Air Namibia befördert. Wie die...

Adv. Samson kündigt

vor 1 monat - 14 März 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) • Am späten Nachmittag kündigte gestern das namibische Staatsunternehmen Air Namibia die Kündigung der amtierenden Geschäftsführerin, Advokatin Mandi Samson, an. In der Pressemitteilung...

Neue Straße wird fast alle Korridore bedienen

vor 1 monat - 14 März 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Die neue, hinter den Dünen verlaufende Fernstraße zwischen Swakopmund und Walvis Bay MR44 wird nach der Fertigstellung eine der „modernsten“ und...

Boeings Unfallflieger nicht willkommen

vor 1 monat - 14 März 2019 | Verkehr & Transport

Von Nampa, dpa und C. von AltenWindhoek/Addis AbebaDer US-Flugzeugbauer Boeing gerät weltweit unter Druck. Wie auch in anderen Ländern hat die zivile Luftfahrtbehörde NCAA (Namibia...