06 Dezember 2018 | Polizei & Gericht

Baby im Plumpsklo entsorgt

Windhoek/Ongwediva (nic) • Eine Frau hat vermutlich ihr neugeborenes Kind in einem Plumpsklo entsorgt. Dies teilte die Presseagentur Nampa unter Berufung auf den Polizeisprecher der Omusati-Region, Inspektor Linekela Shikongo, mit. Ihm zufolge soll die Mutter ihr Neugeborenes am Montagmorgen gegen sechs Uhr in dem Dorf Okapya kaMbidhi im Ogongo-Wahlkreis in die Toilette gelegt haben und geflohen sein. Die Großmutter des Babys habe schließlich Schreie gehört und das Kind gefunden. Die Toilette sei daraufhin auseinandergebaut worden, sodass das Baby gerettet werden konnte. „Die Mutter und das Neugeborene wurden ins Krankenhaus nach Oshikuku gebracht, ihr Zustand ist stabil“, berichtet Shikongo weiter. Die Frau, die derzeit von der Polizei bewacht werde, soll nach ihrer Genesung dem Magistratsrichter in Outapi vorgeführt werden.

Gleiche Nachricht

 

Drei Mädchen ersticken in Sandgrube

vor 3 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Eenhana (nic) - Drei Mädchen sind Anfang dieser Woche in baustellenbedingten Sandgruben in der Ohangwena-Region erstickt. Dies gab die Presseagentur Nampa heute Vormittag unter...

Sanierung folgt Rechtsstreit

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Obergericht ist derzeit mit einer Vielzahl an Klagen über angeblich irregulär ausgeschriebene oder nicht bezahlte Arbeiten an namibischen Flugplätzen konfrontiert. In...

Bestechungs-Strafe überprüft

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Von Nampa und M.Springer, WindhoekDie zwei Chinesen Xu Siyong (55) und Yang Huaifen (53) waren am 13. September von Magistratsrichterin Vanessa Stanley mit zwei Jahren...

Polizei warnt Autofahrer

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Für eine unfallfreie Feriensaison ohne Verkehrstote ist es bereits zu spät. Dennoch hofft der Polizeikommandant der Erongo-Region, Andreas Nelumbo, auf eine friedliche...

Ein Fest „frei von Straftaten“

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – „Gebt Kriminellen keine Chance, auf eure Kosten Weihnachten und Neujahr zu feiern, sondern stellt sicher, dass sie die Festtage dort verbringen, wo...

Beziehungsdrama fordert zwei Tote

vor 1 tag - 12 Dezember 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Ein 48-jähriger Mann hat am Montag zunächst seine Ex-Freundin, und dann sich selbst in Windhoek erschossen. Dies berichtet die namibische Polizei in...

Freisprüche haben Folgen

vor 1 tag - 12 Dezember 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn dem jüngsten derartigen Fall verlangt der Antragsteller Mucheka Barnand Mucheka als Wiedergutmachung die Rekordsumme von 75 Millionen N$ die nur von...

Kleinkind überfahren

vor 2 tagen - 11 Dezember 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (nic) – Ein 25-jähriger Taxifahrer hat vermutlich Sonntagabend ein Kleinkind überfahren. Wie die namibische Polizei in ihrem jüngsten Kriminalbericht von Montag bekanntgab, soll sich...

Farmer muss in Haft bleiben

vor 2 tagen - 11 Dezember 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Der Antragsteller Willem Visagie Barnard (65), der vor über acht Jahren auf seiner nahe Aranos gelegenen Farm Choris im Distrikt Mariental,...

Touristen durch Unfall verletzt

vor 2 tagen - 11 Dezember 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Karibib (er) - Ein Ehepaar aus Deutschland ist am Freitagmittag bei einem Unfall auf der Fernstraße B2 zwischen Okahandja und Karibib mit Verletzungen davongekommen. Laut...