14 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Axtmörder nimmt sich das Leben

Windhoek/Leonardville (cev) – Ein 33-jähriger Mann hat sich am Wochenende das Leben genommen, nachdem er seine Freundin angeblich brutal ermordet hat. Über diesen und einen weiteren Mordfall berichtete gestern die Polizei in Windhoek schriftlich.

Die Tat habe sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen ein Uhr in der Ortschaft Leonardville eriegnet. Der mutmaßliche Täter, Frans Frice Afrikaner, soll mehrmals mit einer Axt auf seine 31-jährige Freundin eingeschlagen haben und geflüchtet sein. Das Opfer, Thusnelde Elmery Garunas, erlag ihren schweren Verletzungen in der örtlichen Klinik. Rund drei Stunden später sei die Leiche des Tatverdächtigen gefunden worden – er soll sich erhängt haben. „In einer Tasche mit persönlichen Sachen des 33-Jährigen wurde ein Abschiedsbrief gefunden, der am 5. Januar verfasst wurde“, so die Polizei, die weiter ermittelt.

Zu einem weiteren Mord sei es in der Nacht von Samstag auf Sonntag gekommen. In dem Dorf Omulathitu soll ein 29-Jähriger eine Frau unbekannten Alters mit einem Stock zu Tode geprügelt haben. Das Opfer wurde als eine gewisse Martha Frans Simon identifiziert. „Der Tatverdächtige hat sich der Polizei in Oshakati gestellt“, heißt es.

Gleiche Nachricht

 

Messermord: Nachbar stellt sich der Polizei

vor 3 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein 43 Jahre alter Mann hat sich der Polizei gestellt, nachdem er angeblich seinen Nachbarn im Windhoeker Stadtteil Wanaheda ermordet hat. Die...

Arbeitsplatz soll sicherer werden

vor 3 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sb) - Das Arbeitsministerium verzeichnet Erfolge, wenn es um die geplante Einführung von Gesetzen zur Eliminierung von Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz geht. Das...

An der Grenze mit Drogen verhaftet

vor 1 tag - 11 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) – Die Polizei hat an der Grenze zu Südafrika zwei junge Männer festgenommen, die Drogen mit einem Straßenverkaufswert von 41140 Namibia-Dollar bei sich...

Magistratsgerichte setzen die Arbeit fort

vor 1 tag - 11 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Die Magistratsgerichte in Walvis Bay, Katima Mulilo, und Windhoek, die aufgrund positiver Corona-Fälle vorübergehend geschlossen wurden, haben gestern wieder die Arbeit aufgenommen.Das...

Einbrecher entkommen mit hoher Geldsumme

vor 2 tagen - 10 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (cev) – Unbekannte haben bei einem Einbruch in Swakopmund Bargeld in Höhe von einer Million Namibia-Dollar erbeutet und sind entkommen. Das berichteten die Behörden...

Pangolin-Schmuggler gestellt

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekAllein in den vergangenen zehn Tagen des Monats Juli wurden in Namibia zwei lebendige Schuppentiere und drei Panzer der Tiere sichergestellt und...

Fotograf bleibt weiter in U-Haft

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein 61 Jahre alter Fotograf ist wegen versuchter Vergewaltigung und sexueller Nötigung in Swakopmund festgenommen worden. Der Beschuldigte Desmond Fick erschien gestern...

Junge unter Mordverdacht

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Gobabis (Nampa/cev) – Dem 14-jährigen Angeklagten, der einen vier Jahre älteren Jugendlichen im Streit um Drogen erstochen haben soll, wurde am Montag in Gobabis Freilassung...

Insolvenz zieht Klage nach sich

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Die insolvente Textilfirma August 26 hat ihren früheren Finanzmanager bzw. drei als Nebenbeklagte geführte Firmen auf einen Betrag in Höhe von 4,7...

Rechtsanwalt droht weiteres Ungemach

vor 6 tagen - 06 August 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Anschuldigungen sind in der Begründung für einen gestern verhandelten Eilantrag enthalten, über den sieben Antragsteller die Absetzung des Anwalts als Nachlassverwalter...