11 Januar 2017 | Unfälle

Autounfall: ­Windhoeker ­umgekommen

Windhoek (Nampa/cev) • Ein 67-Jähriger ist außerhalb der Ortschaft Okahandja tödlich verunglückt – zwei weitere Insassen überlebten unverletzt. Das Unfallopfer sei als John Reinhardt Pesca identifiziert worden, der im Windhoeker Wohnviertel Suiderhof gelebt habe.

Der Verstorbenen befand sich am Montagabend zusammen mit zwei Familienangehörigen auf dem Weg von Karibib nach Okahandja, wie der für die Otjozondjupa-Region zuständige Polizist, Vizekommissar Moses Khairabeb, erklärte. Kurz nach 19 Uhr soll er rund 16 Kilometer vor der Ortschaft die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert sein. „Pesca war auf der Stelle tot“ so der hochrangige Beamte. Die beiden anderen Insassen des grünen Pkws, eine 66-jährige Frau sowie ein 12-jähriger Junge, seien unverletzt davongekommen.

Gleiche Nachricht

 

Ersthilfe soll Todesrate senken

vor 8 stunden | Unfälle

Von Nina Cerezo WindhoekZu viele Menschen in Namibia sterben durch Verkehrsunfälle. Diese Meinung vertritt die Professorin der Cardiff-Universität Judith Hall, die seit Jahren in das...

Sechs Tote am Wochenende

vor 1 tag - 22 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein (nic) – Sechs Menschen sind am Wochenende bei Verkehrsunfällen tödlich verunglückt. Dies gab die Polizei bekannt und erläuterte, dass sich das schwerste Unglück am...

Wieder zahlreiche Unfälle am Wochenende – auch Tote

vor 2 tagen - 22 Mai 2017 | Unfälle

Zwar hat die Polizei gestern keinen Bericht veröffentlicht, doch in den sozialen Medien ist ersichtlich, dass es erneut zu zahlreichen Unfällen auf den Straßen Namibias...

Frau und Sohn sterben in Autounglück

1 woche her - 11 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (kb) – Laut der Nachrichtenagentur Nampa sind am Dienstagnachmittag vermutlich eine 37-jährige Frau sowie ihr Sohn (14 Monate alt) bei einem Autounfall zwischen Otjiwarongo...

Schwerer Unfall fordert fünf Menschenleben

vor 2 wochen - 08 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Oshakati (fis) • Nach der Schreckensnachricht vom Beginn der Feiertagswoche mit einem Unfall, der 15 Menschenleben gefordert hat, gab es zu Beginn des Wochenendes ein...

Zur Vorsicht ermahnt

vor 2 wochen - 07 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Oshakati (fis) – Nach einer Woche mit zwei Feiertagen, die viele Namibier für einen Kurzurlaub genutzt haben, erwartet die Polizei heute massiven Rückreiseverkehr, vor allem...

Radsport-Ass Costa Seibeb stirbt nach Unfall

vor 3 wochen - 03 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Lüderitzbucht (omu/nic) - Das Radsporttalent Raul Costa Seibeb ist tot. Der 25-Jährige starb Informationen zufolge am Montag an den Folgen eines Verkehrsunfalls, während er von...

Mehr als 30 Verkehrstote

vor 3 wochen - 02 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek (nic) – Der Verkehrsunfallfonds (MVA) meldete heute insgesamt 31 Todesopfer für den Zeitraum zwischen Freitag, dem 28. April, und gestern, 15 Uhr, während die...

„Horrorunfall“ mit 15 Toten

vor 3 wochen - 02 Mai 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo, Windhoek/Otjiwarongo Eine solch erschreckend hohe Todesbilanz bei einem Verkehrsunfall ist selbst für die hiesigen Verhältnisse ungewöhnlich und daher umso schockierender. Gleich 15...

Verkehrsunfall fordert 15 Menschenleben

vor 3 wochen - 01 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (nic) – 15 Menschen starben noch am Unfallort, als gestern Nachmittag ein Iveco-Bus und ein Bakkie auf der B1-Fernstraße zwischen Otjiwarongo und Okahandja frontal...