01 August 2018 | Sport

Auszeichnungen und Ehrungen

Namibischer Rasenbowling-Verband blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück

Für Namibias Rasenbowler geht eine ereignisreiche Saison vorbei. Bei einem Dinner des nationalen Verbandes wurden nun die erfolgreichsten, treuesten und fairsten Sportler geehrt. Zudem wurden die Ergebnisse der abgelaufenen Saison präsentiert und die siegreichen Mannschaften gekürt.

Von Bent Bode

Windhoek

Der namibische Rasenbowling- Verband (NBA) hat erneut seine Sportler geehrt. Beim jährlich veranstalteten Dinner würdigt der Verband seine Rasenbowler, die im vergangenen Jahr herausragende Ergebnisse erzielt haben, sowie verdiente Mitglieder und Sportler, die durch Service und Sportlichkeit zu einem erfolgreichen Miteinander beitragen.

Zum Anfang wurden die Ergebnisse der nationalen Liga bekanntgegeben. Die Liga, die im Februar dieses Jahres begann, wurde in Heim- und Auswärtsspielen gespielt. Da sechs Vereine teilnahmen, bedeutete dies, dass jeder Verein zehn Spiele absolvierte. Sechs Punkte wurden für einen Sieg und drei für ein Unentschieden vergeben. Die letzte Runde wurde am Samstag in Windhoek ausgetragen, mit allen teilnehmenden Clubs, darunter den beiden Küsten-Clubs Rossmund und Namib Park. Die Vereine können je nach der Anzahl der zur Verfügung stehenden Spieler wählen, ob sie mit einer Männermannschaft, einer Damenmannschaft oder ein oder zwei Dreier-Teams starten möchten. Leider nahm der Tsumeb- Rasenbowling-Club nicht an der Liga teil, während der Windhoek Rasenbowling-Club kein Männerteam aufstellen konnte und somit nicht die besten Gesamtergebnisse erzielen konnte. In der Männerabteilung gewann der Transnamib-Rasenbowling- Club mit 33 Punkten, Rossmund lag mit 24 Punkten auf dem zweiten Platz. In der Damenabteilung siegte der Windhoek-Rasenbowling-Club mit 48 Punkten. Zweiter wurde der Eros- Rasenbowling-Club mit 36 Punkten. Der Eros-Rasenbowling-Club gewann beide Turniere der Dreier-Teams, wobei sie beim ersten Turnier mit 46 Punkten und beim zweiten Turnier mit 48 Punkten endeten. Zweitplatzierte in diesen Wettbewerben war der Namib-Park-Klub (35 Punkte) und der Rossmund-Klub (45 Punkte). Gesamtsieger der Liga war der Eros-Rasenbowling-Club, Rossmund wurde Zweiter und Transnamib Dritter.



Die Gewinner der verschiedenen Kategorien für 2018 lauten wie folgt:

Der vielversprechendste Bowler – Huipie van Wyk, der ein enormes Potential zeigt und sich sehr engagiert, ein erstklassiger Bowler zu werden und bescheiden auf dem Rasenplatz ist.

Der Sportsmanship-Award – Colin Peake, der sowohl Sportler als auch der Gentleman ist, der immer bereit ist, sein eigenes wie auch andere Teams zu unterstützen.

Team des Jahres – Die Damenmannschaft, welche 2017 an dem Turnier der afrikanischen Staaten (AST) teilnahm, bestehend aus Lesley Vermeulen, Sheena du Toit, Marietjie van den Bergh, Amanda Steenkamp und Anjuleen Viljoen, die Bronze im Vierer, Gold in den Einzel- sowie Doppelspielen und Silber in der Gesamtwertung gewannen.

Spielerin des Jahres – Marietjie van den Bergh, die zahlreiche Erfolge und Medaillen feierte.

Spieler des Jahres – Will Esterhuizen, der auch Spieler des Turniers bei den namibischen Meisterschaften wurde.

Beitrag zum Rasenbowling – Ellen Geyser, die seit 23 Jahren im Vorstand des NBA fungierte, aber hauptsächlich als Schatzmeisterin dem Verband diente.

Gleiche Nachricht

 

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

1 stunde her | Sport

Die DFB-Auswahl will im Duell mit Titelverteidiger Portugal die Auftakt-Niederlage gegen Frankreich ausbügeln. Der Weltmeister kann mit einem Sieg gegen Ungarn das Ticket für das...

Unfairer Fern­reisebetrieb

vor 1 tag - 18 Juni 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/nve) • Die NABTA (Namibia Bus and Taxi Association) kritisiert unfaire Wettbewerbsbedingungen im nationalen Fernreisebetrieb: Siebensitzer und Limousinen würden, so die Kritik, keine Fahrtengebühren...

Mboma startet in Madrid

vor 1 tag - 18 Juni 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Junioren-Weltrekordlerin Christine Mboma kann sich am Wochenende im Fernduell mit Landsfrau Beatrice Masiling messen. Namibias Top-Leichtathletinnen treten in Europa bei zwei verschiedenen...

F1 zurück in Europa

vor 1 tag - 18 Juni 2021 | Sport

Thomas Wolfer, dpa Le Castellet Nach dem Spektakel von Baku stehen Weltmeister Lewis Hamilton und Herausforderer Max Verstappen auch in Frankreich im Fokus. Vor dem...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Wie hat Dänemarks Nationalmannschaft bei der EM den Schock durch den Zusammenbruch von Christian Eriksen verkraftet? Das Spiel gegen die starken Belgier wird an diesem...

Eriksen bekommt ICD-Defibrillator eingesetzt

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Fußball-Star Christian Eriksen bekommt wenige Tage nach seinem Zusammenbruch während des EM-Spiels gegen Finnland einen ICD-Defibrillator eingesetzt. Das gab der...

Rekordchampion Roger Federer verpasst Viertelfinale in Halle

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Halle/Westfalen (dpa) - Rekordchampion Roger Federer hat beim Tennisturnier im westfälischen Halle überraschend den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der 39 Jahre alte Schweizer musste sich...

Weniger Personal: NATIS drosselt Kapazität

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) werden alle NATIS-Büros landesweit sowie das Büro für Transportregulierungsgenehmigungen in Windhoek bis Ende Juni...

„Wir brauchen das eine oder andere Tor“

vor 2 tagen - 17 Juni 2021 | Sport

Joachim Löw sieht trotz der Auftaktniederlage des Nationalteams bei der Fußball-EM gegen Frankreich Ansätze, die ihm Hoffnung machen. Gegen Portugal soll im nächsten Spiel offensiv...

Favoriten-Check nach Spieltag 1

vor 3 tagen - 16 Juni 2021 | Sport

Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland und Co. - wer von den Titelanwärtern hat am ersten Spieltag der Fußball-Europameisterschaft überzeugt? Wer muss nachlegen? Wer muss gar bangen?Spieltag...