28 Februar 2017 | Natur & Umwelt

Ausgezeichnet für besonderen Einsatz

Windhoek/Stuttgart (ws) • Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ hat vergangene Woche den Umweltpreis „Trophée de femmes 2017“ in Stuttgart verliehen. Dabei wurden drei Frauen für ihren außergewöhnlichen Einsatz im Umwelt- und Naturschutz geehrt. Der 1. Preis „Trophée de femmes 2017“ erhielt Viktoria Keding, für Projekt Namib Desert Environmental Education Trust (NaDEET) das sich für Umweltbildung und ländliche Entwicklung in Namibia einsetzt.

Den 2. Preis erhielt Birgit Braun für den Einsatz von Spürhunden zum Schutz von bedrohten Tier- und Pflanzenarten weltweit.

Der 3. Preis ging an Susanne von der Heide, die sich für den Natur- und Kulturerhalt im Himalaya mit Schwerpunkt Nepal stark macht.

Aus über 25 Bewerbungen hat die Jury - bestehend aus Vertretern der Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“, der Vereinten Nationen (UNCCD) und weiteren Partnern aus Fachkreisen - die Gewinnerinnen ermittelt.

1998 wanderte Viktoria Keding nach Namibia aus mit dem Ziel, die Namibier für einen nachhaltigen Lebensstil zu sensibilisieren und damit die natürliche Umwelt und Arten-vielfalt des Landes zu schützen. „Ich will den Menschen in Namibia ein ganzheitliches Verständnis für ihre Umwelt vermitteln rund um Energie, Wasser, Müll und Artenvielfalt“, erklärte sie

2003 errichtete Keding NaDEET im Süden Namibias. Bis heute hat sie über 12 000 Menschen in einwöchigen Umweltbildungsprogrammen geschult. Getreu ihres Mottos „Wir praktizieren, was wir lehren.“ leben die Teilnehmer während des Kurses im NaDEET-Zentrum, kochen auf Solarkochern, nutzen Eimer-Duschen und dokumentieren ihren Strom- und Wasserverbrauch. So sind die Kinder und Erwachsenen in der Lage das Erlernte in ihren eigenen Haushalten und Gemeinden umzusetzen und weiterzugeben.

Zusätzlich publiziert und verteilt Keding landesweit regelmäßig kostenloses Lehrmaterial und Zeitschriften zu Umweltthemen, die eine überdurchschnittlich große Leserschaft erreichen.

Gleiche Nachricht

 

Frankreich unterstützt Namibias Umwelt in Millionenhöhe

vor 1 tag - 08 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (nic) • Die französische Entwicklungsagentur (AFD) hat gestern einen Vertrag mit dem namibischen Fonds für Umweltschutzinvestition (EIF) unterschrieben und darin zugesagt, diesen mit einer...

Unterstützung in Millionenhöhe

vor 1 tag - 07 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (nic) – Die französische Entwicklungsagentur (AFD) hat heute Vormittag einen Vertrag mit dem namibischen Fonds für Umweltschutzinvestitionen (EIF) unterschrieben und darin zugesagt, diesen mit...

Draußen die Natur genießen

vor 2 tagen - 07 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Von Stefan FischerWindhoek Am Weltumwelttag, der am 5. Juni begangen wird, sollen Menschen weltweit zum Bewusstsein sowie zu Aktionen zugunsten des Umweltschutzes ermutigt werden. Ausgehend...

Namibia sorgt sich um Klima-Milliarden

vor 3 tagen - 06 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Von Stefan Fischer, Windhoek Es sei „enttäuschend“, dass der Ausstieg aus dem Ende 2015 vereinbarten Pariser Abkommen zum Klimaaschutz just im Vorfeld des Weltumwelttages (5....

Finanzdürre im Klimafonds?

vor 3 tagen - 05 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (fis) – Der Rückzug der USA vom Pariser Klimaabkommen hat auch Auswirkungen auf Namibia: Hier hat man Angst, dass der Klimafonds, aus dem Namibia...

Angehende Rhino-Wilderer verhaftet

vor 3 tagen - 05 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek/Khorixas (ste) – Ein anonymer Hinweis an die Polizei aus Khorixas hat am vergangenen Freitag zu der Verhaftung dreier Männer geführt, die sich laut Polizei...

Nashorn-Pirsch im Damaraland

1 woche her - 02 Juni 2017 | Natur & Umwelt

Von Anne Odendahl, Windhoek Die Sonne ist seit etwa einer halben Stunde aufgegangen und die Schatten sind noch lang, als wir uns um die Nashorn-Toilette...

Pirschfahrt zum Schutz der Nashörner in der Kunene-Region

1 woche her - 31 Mai 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek/Twyfelfontein (ao) - „Um etwa vier oder fünf Uhr heute Morgen hat das Nashorn hier die Toilette benutzt“, erklärte Ranger Martin Nawaseb der Gruppe, die...

Verwesender Buckelwal

1 woche her - 29 Mai 2017 | Natur & Umwelt

Walvis Bay/Windhoek (NMH/ste) – Entgegen erster Spekulationen handelt es sich bei der Walkarkasse, die unlängst zwischen den Baken Meile 4 und Meile 8 unweit Swakopmunds...

Sandsturm bei Sossusvlei

1 woche her - 28 Mai 2017 | Natur & Umwelt

Dies Video entstand heute Morgen bei Sossusvlei in der Namib Wüste, wo ein Sandsturm wütet. Gestern erfuhr der Gästebetrieb Wolwedans in derselben Gegend ein ähnliches...