27 August 2015 | Gesellschaft

Auf Zeitreise in Grootfontein

Wie in jedem Jahr, hat dieses Mal die Deutsche Privatschule in Grootfontein das Wintersemester mit einem Bunten Abend beendet. Zur Auflockerung gab es musikalische Einlagen auf Blockflöte, Keyboard und Klavier sowie englische Sketche, die sich über den Schulalltag lustig machten. Im ersten Teil des Abends stand das Stück: „Der Wolf lernt lesen” auf dem Progarmm, aufgeführt wurde es von den Schülern der 1.-3. Klasse: Der Wolf (Nathan Basson) ärgert sich, denn die Tiere der Farm, Hund, Rind, Ente und Huhn nehmen ihn nicht ernst, weil er nicht lesen kann. Er will den ebenso gebildeten wie eingebildeten Tieren beweisen, dass er auch lesen lernen kann und geht auf die Schule. Die Kinder, die sich erst ein bisschen vor ihm fürchten, geben ihm Ratschlaege. Er entdeckt, dass in Büchern nicht immer die Wahrheit steht: „Ich fresse doch keine alte Grossmutter oder bin so dumm, ein Zicklein im Uhrenkasten nicht zu finden!” Am Ende gewinnt er mit seinem gefühlvollen Vortrag den Respekt und die Freundschaft der Farmtiere. Und die Moral von der Geschicht: Bildung kann Vorurteile überwinden. Und Lesen lernen lohnt sich immer! Auch die Klassen 4-7 führten ein gleichermaßen anspruchsvolles wie lustiges Stück auf, das nach der Pause gezeigt wurde: Die Zeitreise. Irene (Xu Huber) soll einen Aufsatz schreiben, wie es wohl wäre, wenn Menschen der Jetztzeit mit Menschen früherer Zeiten zusammenträfen. Als sie den Computerfreak Martin (Nathanael Weiersmüller) um Rat fragt, geraten sie mithilfe eines Computerfehlers auf eine Art Zeitreise und erleben das Zusammentreffen von Nostradamus mit einer Horoskoptante von der Zeitung, von Rembrand mit einer Sängerin aus GSDS (Grootfontein sucht den Superstar), von Billy the Kid und Rambo (sie tauschen sogar Pferd gegen Motorrad aus), von Albert Einstein mit Bill Gates. Am Ende erkennen sie: die Vergangenheit kännen wir nicht mehr ändern, aber wir kännen aus ihr lernen, um in der Gegenwart die Zukunft zu gestalten. Alle Kinder begeisterten das Publikum durch Kännen und Motivation, und nach einem üppigen Buffett gingen alle zufrieden in die Ferien. Ulrike Menne

Gleiche Nachricht

 

Podiumsdiskussionsteilnehmer bringen Lernenden die Sozialmedien näher

vor 6 tagen - 08 Juni 2021 | Gesellschaft

Seit einigen Jahren veranstaltet der NMH-Verlag sogenannte „Media Camps“. Landesweit sind 51 Oberschulen mit dem „Namibia School Newspapers“-Projekt verbunden. Auch in diesem Jahr nahmen Schüler...

Windhoeker unterstützen Minderbemittelte

1 woche her - 07 Juni 2021 | Gesellschaft

Windhoek (ste) • Als Teil ihrer jahrelangen Sozialhilfe haben die Mitglieder der Round-Table-Organisation auch in diesem Winter wieder ihre Initiative „Winter Knights of the Round...

Unterstützung für die Kinder von Twaloloka

vor 2 wochen - 26 Mai 2021 | Gesellschaft

Die Organisation Ocean Conservation Namibia (OCN) hat zu Spenden an die Kampagne „Task“ aufgerufen. Diese versorgt seit dem vergangenen Jahr in der Region Twaloloka Kinder...

Journalismus weltweit in Gefahr

vor 1 monat - 30 April 2021 | Gesellschaft

Von Katharina MoserWindhoekZum Auftakt der Konferenz zum Internationalen Tag der Pressefreiheit vom 29. April bis zum 3. Mai in Windhoek haben weltweit führende Medienvertreter die...

Gewalt gegen Frauen auf dem Vormarsch

vor 1 monat - 30 April 2021 | Gesellschaft

Von Katharina Moser, Windhoek„Ich habe Erschütterndes im Umgang mit Frauen gesehen, das die Betroffenen traumatisiert zurücklässt“, so die bekannte Medienfigur Pombili Shilongo. Sie ist für...

Erlöse aus Maskenverkauf an SPCA gespendet

vor 1 monat - 28 April 2021 | Gesellschaft

Windhoek (km) - Die Olympia Eye und Laser Clinic (OELC) hat 45000 N$ an SPCA in Windhoek und Walvis Bay gespendet. In den letzten sechs...

Buckingham-Palast: Queen-Ehemann Prinz Philip ist tot

vor 2 monaten - 09 April 2021 | Gesellschaft

London (dpa) - Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., ist tot. Der Duke von Edinburgh sei am Freitagmorgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben,...

Im Dienste der Senioren

vor 2 monaten - 26 März 2021 | Gesellschaft

Am 1. April ist es genau 100 Jahre her, dass der Deutsche Frauenverein Windhoek ins Leben gerufen wurde. Der Verein, damals unter dem Vorsitz von...

Geingob kondoliert Tansania

vor 2 monaten - 19 März 2021 | Gesellschaft

Windhoek (NAMPA/jl) • Namibias Präsident Hage Geingob kondolierte anlässlich des Todes von Tansanias Präsident John Magufuli dem gesamten tansanischen Volk zu seinem Verlust. Der...

Bank of Namibia verleiht Stipendien an 11. und 12....

vor 2 monaten - 18 März 2021 | Gesellschaft

Windhoek (jl) - Elf Schüler haben am 5. März haben ein Stipendium von der Bank of Namibia gewonnen. Die Gewinner haben sich in verschiedenen Disziplinen...