21 Januar 2020 | Gesellschaft

Auf dem Weg in die Zukunft

Seit 50 Jahren betreibt die Evangelisch Lutherische Kirche in Namibia (ELKIN/DELK) das Altersheim in Otjiwarongo. In dieser Zeit wurde im Heim viel renoviert und hinzu gebaut. Aber ein ganz besonders großer Schritt in die Zukunft wurde mit dem Bau einer modernen Pflegestation, dazu einer Reha-Klinik gewagt. Letztere ist Teil des neuen Gebäudes, das am Samstag, den 11. Januar eingeweiht wurde. Es ist damit Teil des Altersheimkomplexes und zugleich von diesem so getrennt, dass diese Einrichtung von der Gesellschaft des Nordens mit genutzt werden kann. Moderne Sprechzimmer und ein kleiner Operationssaal bieten Ärzten und besonders den Spezialisten, die nur sporadisch Otjiwarongo aufsuchen, einen freundlichen und professionellen Arbeitsplatz.

Ermöglicht wurde dieser Bau durch die freundliche Unterstützung der Irmgard-Metje-Foundation. Nach Irmgard Metje ist nun auch der neue Bau benannt worden; drei Familienmitglieder - Ruth Baumann, Brigitta Michel und Martin Schneider - haben sich aus der Schweiz auf den Weg gemacht, um bei der Einweihung anwesend sein zu können. Beglückt zeigten sie sich über das gelungene Projekt und die Zukunftshoffnungen, die sich damit verbinden. In seiner Andacht zur Einweihung des Gebäudes sagte Bischof Burgert Brand: „Es bleibt für uns in unserer Kirche als Eigentümer dieses Projekts klar: Wir arbeiten im Auftrag Gottes. Wir verwalten im Namen Gottes. Wir warten auf die Kraft Gottes. Wir stehen zur Liebe Gottes. Das alles soll unser Tun und Lassen prägen - heute, morgen und solange uns dieses Heim mit allem Drum und Dran erhalten bleibt.” Jens Adam, Vorsitzender des Kuratoriums des Altersheims, dankte nicht nur allen Beteiligten, besonders der Leiterin des Altersheim, Vicky Hue, sondern betonte ausdrücklich, dass Heim und Neubau in ihren jeweiligen Funktionen für alle Mitglieder der namibischen Gesellschaft intendiert seien. Dieser Gedanke wurde vom Bürgermeister Otjiwarongos, Bennes Haimbondi, aufgenommen - er wisse sich mit dem Altersheim schon seit Jahren verbunden, immerhin habe seine Mutter und einer seiner Brüder viele Jahre in diesem Altersheim mitgearbeitet.



Burgert Brand

Gleiche Nachricht

 

Leonie von Hase ist die neu-gekrönte „Miss Germany 2020“...

vor 2 tagen - 17 Februar 2020 | Gesellschaft

Am vergangenen Samstagabend wurde Leonie Charlotte von Hase, die Tochter des bekannten namibischen Ehepaars, Reimar und Heidi von Hase, im Europa-Park in Rust (bei Freiburg,...

Miss Germany 2020: Leonie von Hase

vor 2 tagen - 16 Februar 2020 | Gesellschaft

Rust (Deutschland)/Windhoek (ste) – Leonie Charlotte von Hase, die Tochter des bekannten namibischen Ehepaars, Reimar und Heidi von Hase, war vor einiger Zeit zur Miss...

„Jetzt beginnt die Freiheit“

1 woche her - 07 Februar 2020 | Gesellschaft

Von Evelyn Rosar, Windhoek Morgens um halb zehn gibt es im Seniorenstift Oude Rust Oord in Windhoek Kaffee und Tee. Harry setzt sich zu...

Die Katzenretter

vor 2 wochen - 31 Januar 2020 | Gesellschaft

Von Evelyn Rosar, Windhoek Es geht um Katzen. Um elf. Oder 15? Ronja Lyhs muss überlegen, denn so genau weiß sie das gerade nicht. Sie...

ABC-Schützen der DHPS freuen sich auf den ersten Schultag...

vor 3 wochen - 23 Januar 2020 | Gesellschaft

Ein Fest der Farben - unter diesem Motto stand die diesjährige Einschulung der ABC-Schützen der Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek. Diese hat gestern in der Hermann-Weitzel-Aula...

Auf dem Weg in die Zukunft

vor 4 wochen - 21 Januar 2020 | Gesellschaft

Seit 50 Jahren betreibt die Evangelisch Lutherische Kirche in Namibia (ELKIN/DELK) das Altersheim in Otjiwarongo. In dieser Zeit wurde im Heim viel renoviert und hinzu...

Schulanfang in Omaruru

vor 4 wochen - 20 Januar 2020 | Gesellschaft

Die Deutsche Privatschule Omaruru (DPSO) hat Anfang vergangener Woche Zuwachs erhalten. Am Dienstag wurden die vier strahlenden Erstklässler Guilina Herzog, Felix Wittreich, Gysbert Le Grange...

17-ABC-Schützen an der Deltaschule Windhoek willkommen geheißen

vor 4 wochen - 20 Januar 2020 | Gesellschaft

In diesem Jahr haben die Neuzugänge der Deltaschule Windhoek (DSW) Kiplings „Dschungelbuch“ zum Motto. Daher war es kein Wunder, dass die ABC-Schützen am vergangenen Donnerstag...

Mit dem Reitsport eng verbunden

vor 1 monat - 06 Januar 2020 | Gesellschaft

Detlev Joachim Voigts, der dritte Sohn des Künstlers Joachim Voigts, ist am 10. Dezember 2019 im Alter von 70 Jahren plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben....

Eine gelungene Veranstaltung

vor 1 monat - 03 Januar 2020 | Gesellschaft

Zum Abschluss des Schuljahres 2019 hatte sich die Grootfonteiner Gemeinschaft am 1. Advent zur alljährlichen Adventsfeier in der Rogate Kirche versammelt. Dieses Mal gestalteten die...