07 Februar 2019 | Polizei & Gericht

Architekt verklagt Regierung auf 28,6 Millionen N$

Windhoek (ms) - Ein Architekt, der vorbereitende Arbeiten für den unbefristet ausgesetzten Bau eines neuen Parlamentsgebäudes verrichtet hat und dafür angeblich nicht bezahlt wurde, hat die Regierung auf 28,6 Millionen N$ verklagt.

Zur Begründung führt das Unternehmen Claud Bosch Architects in einer Klageschrift an, es sei im März 2015 von der Regierung bzw. dem nebenbeklagten Ministerium für öffentliche Arbeiten und Transport beauftragt worden, „technische Unterlagen“ für das Vorhaben zu erstellen und die Bauaufsicht für das Projekt zu übernehmen.

Im Februar 2016 seien den Klägern weitere Aufgaben übertragen worden, darunter der Entwurf von Bauplänen und Kostenberechnungen für die Immobilie, in der sowohl die Nationalversammlung, als auch der Nationalrat hätten Platz finden sollen. Die Antragsteller hätten ihre vertraglich vereinbarten Verpflichtungen erfüllt und der Regierung diverse Rechnungen für bereits geleistete Arbeit präsentiert.

Von den fälligen Beträgen habe jene jedoch nur 4,5 Millionen N$ bezahlt und sei folglich noch eine Summe von 28,5 Millionen N$ schuldig. Die Regierung wiedersetzt sich der Forderung, hat jedoch bisher keine formale Klageerwiderung eingereicht.

Die Regierung hatte das Bauprojekt auf Eis gelegt, nachdem dessen erwartete Kosten von ursprünglich 800 Millionen N$ auf rund 2,7 Milliarden N$ angestiegen waren, von denen in der mittelfristigen Verwendungsrechnung nur 58 Millionen N$ pro Jahr veranschlagt waren. Weil sich die Errichtung des von Kritikern als Palast bezeichneten Gebäudes deshalb über viele Jahre hingezogen hätte und für eine Erhöhung der Finanzierung aufgrund von Finanznot keine Mittel vorhanden sind, wurde das Projekt wie einige andere staatliche Bauvorhaben vorerst storniert.

Gleiche Nachricht

 

Präsident Geingob über NIMT-Morde „schockiert“

vor 52 minuten | Polizei & Gericht

Gestern vor genau zehn Jahren verlieh der ehemalige deutsche Botschafter in Namibia, Egon Kochanke (r.), offiziell im Namen der Bundesrepublik Deutschland das Verdienstkreuz am Bande...

Beamter wählt Freitod

vor 52 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek/Okahandja (Nampa/nic) – Nachdem sich ein Angestellter des Parlaments vermutlich das Leben genommen hat, weist das Staatshaus „spekulatives Getratsche“ zur Begründung des Freitods zurück. „Wir...

Häftling will Schmerzensgeld

vor 52 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein Untersuchungshäftling, der im Gefängnis angeblich von anderen Insassen schwer misshandelt wurde, hat das für Justizvollzug zuständige Ministerium für innere Sicherheit und...

Polizei geht Drohung nach

vor 52 minuten | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/ArandisBis zum gestrigen Redaktionsschluss wurde noch niemand im Zusammenhang mit dem Mord an den beiden Führungskräften des Instituts für Minenkunde und Technologie...

Sicherheitsfirma verklagt

vor 52 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – In dem zweiten Fall seiner Art ist ein Sicherheitsunternehmen auf Entschädigung in Millionenhöhe verklagt worden, weil einer seiner Angestellten angeblich grundlos auf...

Doppelmord eine „Hinrichtung“

vor 1 tag - 16 April 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Arandis Fassungslos, sprachlos, bestürzt - das Personal des Instituts für Minenkunde und Technologie (NIMT) in Arandis ist zutiefst erschüttert: Die beiden Führungskräfte,...

Angeklagter erhält Aufschub

vor 1 tag - 16 April 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Direktorat für Rechtsbeistand hat sich bereiterklärt, dem des Mordes angeklagten US-Amerikaner Marcus Thomas eventuell doch einen Anwalt bereitzustellen.Aufgrund dieses Gesinnungswandels ist...

Berufungsklage rächt sich für Asiaten

vor 1 tag - 16 April 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Antragsteller Li Zhibing (37) Li Xiaoliang (59), Pu Yuexin (55) und Wang Hui (45) hatten sowohl gegen ihren Schuldspruch, als auch...

Fahrzeug des Nachts in Swakopmund gestohlen

vor 1 tag - 16 April 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (nic) – In der Nacht von Freitag auf Samstag sollen ein oder mehrere unbekannte Täter einen Pkw im Swakopmunder Stadtteil Ocean View gestohlen haben....

Neues Polizei-Hauptquartier steht kurz vor der Einweihung

vor 2 tagen - 15 April 2019 | Polizei & Gericht

Das neue Hauptquartier der namibischen Polizei in Windhoek steht kurz vor der Einweihung. Der Neubau auf der Ecke Jan-Jonker- und Lazarettstraße soll Ende kommenden Monats...