22 April 2021 | Tourismus

Anzeichen der Erholung

Anzahl Touristen aus Europa steigt weiter leicht an

Die Bettenbelegung in Namibia ist im ersten Quartal des Jahres unter die 20-Prozent-Marke gefallen. Es gibt aber Anzeichen, dass sich die Tourismusbranche erholt, da die Anzahl Besucher aus Europa leicht gestiegen ist. Der Gastgewerbeverband zeigt sich vorsichtig optimistisch.

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek

Im ersten Quartal 2020 lag die Bettenbelegung in Namibia bei rund 33 Prozent, im Jahr zuvor waren es sogar 40 Prozent. Nun (2021) liegt diese Ziffer bei lediglich 19,5 Prozent. „Die Statistiken wecken jedoch Hoffnung, dass die im September 2020 eingeleitete Initiative zum Aufschwung des Tourismus erste Erfolge zeigt“, teilte der Gastgewerbeverband (HAN) jetzt mit.

Diese Aussage begründet HAN damit, dass 12,8 Prozent aller Gäste aus den wichtigsten Absatzmärkten stammten, obwohl es in diesen Ländern noch strenge Reisebeschränkungen gibt: Deutschland, Österreich und der Schweiz. Insgesamt 17,8 Prozent aller Namibia-Touristen stammten aus Europa. „Traditionell sind die ersten beiden Quartale des Jahres die Nebensaison im Tourismus und angesichts der enormen negativen Auswirkungen der Corona-Krise auf internationale Reisen erweckt dies Hoffnung“, so HAN.

Wie bereits Ende 2020 waren die Hauptreisenden im ersten Quartal des Jahres erneut Namibier. Sie waren laut HAN für 67 Prozent der Bettenbelegung verantwortlich, was ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist. „In den Jahren 2019 und 2020 waren Namibier für knapp ein Drittel oder rund 32 Prozent der Bettenbelegung bei lokalen Unterkünften verantwortlich“, so HAN. Interessant sei hingegen die Tatsache, dass die Anzahl südafrikanischer Besucher während der drei vergangenen Jahre (2019, 2020 und 2021) konstant zwischen acht und neun Prozent geblieben sei. Lediglich ein Prozent aller Besucher seien aus der übrigen SADC-Region bzw. anderen Afrikastaaten angereist.

„Die namibische Tourismusbranche befindet sich auf einem langen Weg der Erholung. Wir sind jedoch überzeugt, dass mit viel politischem Willen, Engagement und Zusammenarbeit ein Aufschwung des Tourismus erreicht werden kann“, meint HAN weiter. Der Verband hebt allerdings mehrere Herausforderungen hervor, die „dringend“ Aufmerksamkeit erforderten, um den Tourismus anzukurbeln.

Demnach müsse es klare und positive nationale Nachrichten geben, um Reisende zu locken. Ferner sei eindeutige Information über die Impf- und Testkapazität in Namibia nötig. Außerdem müssten internationale Trends im Zusammenhang mit künftigen Impfausweisen im Auge behalten werden. Darüber hinaus fordert HAN klare Information über „grenzüberschreitenden Reiseprotokolle“, besonders in der KAZA-Region und nach Südafrika. Abschließend sagte HAN, es sei es wünschenswert, dass Inlandsflüge zu gewissen Zielen, wie zum Beispiel Katima Mulilo/Mpacha, wieder aufgenommen würden.

Gleiche Nachricht

 

Namibia: Ein Land wie kein anderes

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek (cr) - Für die vierte Staffel des SAFTA-prämierten Reiseprogramms „Elders“ (South African Film and Television Awards) reiste der südafrikanische Dichter, Journalist und Reisebegeisterte, Erns...

Touristen loben Namibias Sauberkeit

vor 5 tagen - 28 Juli 2021 | Tourismus

Eine Gruppe südafrikanischer Touristen hat großes Lob für Namibias Sauberkeit ausgesprochen. Die Touristen haben vor kurzem bei einem Picknickplatz am Straßenrand (Fotos) angehalten und waren...

Ausflug in die Urzeit

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Beeindruckendes Relikt aus der Urzeit Eine Zeitreise von mehreren Millionen von Jahren kann man knapp 30 Kilometer westlich von Khorixas unternehmen. Nur 500 Meter nördlich...

Etendeka – mit der Natur im Einklang

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Ein unvergessliches Erlebnis ist eine geführte Wanderung an den Ausläufen des Grootberg-Massivs östlich von Plamwag. Die dreitägige Wanderung wird von der Etendeka Lodge Company und...

Dominant Land Rover Defender

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Powerful, capable, comfortable Luxury and shiny fittings accessorise a hard-bodied warrior bred to break through barriers.Augetto Graig When Land Rover says that the Defender is...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

„Lange nicht profitabel“

1 woche her - 23 Juli 2021 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek„Wir sind noch lange nicht bei der neuen Normalität oder nahe einem profitablen Niveau für den Tourismus“, teilte der Gastgewerbeverband HAN gestern...

Gastgewerbeverband wählt Führungskräfte

vor 2 wochen - 19 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek, nve Der Gastgewerbeverband Namibias (Hospitality Association of Namibia; Han) wurde vor 34 Jahren gegründet, jetzt übernimmt zum ersten Mal eine Frau den Vorsitz. Janet...

Lufthansa ändert ihren Flugplan

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek (nve) - In Folge der Einstufung Namibias als Virusvariantengebiet durch das Robert Koch Institut (RKI) ändert die Lufthansa die Flugfrequenz und -zeiten zwischen Frankfurt...

Milliardär Branson will noch vor Bezos in Weltraum starten

vor 3 wochen - 11 Juli 2021 | Tourismus

Spaceport America (dpa) - Der britische Unternehmer Richard Branson will am heutigen Sonntag (ab 15 Uhr MESZ) mit seinem eigenen Raumschiff in den Weltraum...