14 Juni 2018 | International

Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

Windhoek (ptz) - Tore, Tränen, Triumphe und am Ende der Titel: Die heute beginnende Fußball-Weltmeisterschaft begeistert nicht nur die Menschen aus den 32 Teilnehmernationen, sondern Fans rund um den Globus. Selbst in Indonesien zeigen die Menschen ihre Vorfreude auf die Weltmeisterschaft mit einem Graffiti in den Straßen Jakartas.

Mit dem Auftaktspiel gegen Saudi-Arabien eröffnet Gastgeber Russland am heutigen Donnerstag die 21. Fußball-Weltmeisterschaft. Fast zehn Jahre nach der umstrittenen Vergabe des Weltturniers an Wladimir Putins Russland findet das Event trotz großer Proteste und Boykottaufrufe wie geplant statt. Alle 32 Teilnehmernationen - von Deutschland über Australien und Nigeria bis zu Brasilien und Costa Rica - haben ihre Quartiere im russischen Riesenriech bezogen und greifen in den kommenden vier Wochen nach dem goldenen Weltpokal.

In der heutigen AZ finden Sie den vollständigen Spielplan vom Eröffnungsspiel bis zum WM-Finale am 15. Juli. Wir halten Sie ab heute mit den Nachrichten zu allen Spielen, Aufregern und Entwicklungen neben dem grünen Rasen auf dem Laufenden. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

Ölpreise fallen stark

vor 5 tagen - 11 Oktober 2018 | International

Frankfurt/Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind heute kräftig gesunken. Nach Einschätzung von Marktbeobachtern wurden die Notierungen unter anderem durch starke Kursverluste an den US-Aktienmärkten belastet....

Ölpreise steigen

1 woche her - 09 Oktober 2018 | International

Frankfurt/Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind am heutigen Dienstag gestiegen und haben damit einen Teil der deutlichen Verluste der vergangenen Handelstage wieder wettgemacht. Am Morgen...

Weltklimarat drängt zu raschem Handeln für 1,5-Grad-Ziel

1 woche her - 08 Oktober 2018 | International

Von Dirk Godder (Deutsche Presse-Agentur, dpa), IncheonDie Risiken der Erderwärmung lassen sich nach Ansicht des Weltklimarats IPCC durch die Begrenzung auf 1,5 Grad einigermaßen einschränken....

Entfesseltes Immunsystem: Medizin-Nobelpreis für neue Krebstherapie

vor 2 wochen - 01 Oktober 2018 | International

Stockholm (dpa) - Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den US-Amerikaner James Allison und den Japaner Tasuku Honjo für die Entwicklung spezieller...

Ölpreise steigen deutlich

vor 3 wochen - 24 September 2018 | International

Frankfurt/Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben am heutigen Montag kräftig zugelegt. Marktbeobachter erklärten den Anstieg mit der jüngsten Entscheidung der Opec-Staaten und anderer wichtiger Förderländer,...

Tusk fordert engere Zusammenarbeit mit Nordafrika – Ägypten im...

vor 3 wochen - 20 September 2018 | International

Salzburg (dpa) - Im Kampf gegen irreguläre Migration will EU-Ratschef Donald Tusk stärker mit Ägypten und anderen Staaten Nordafrikas zusammenarbeiten. Er werde einen gemeinsamen Sondergipfel...

EU-Rechnungshof: EU-Geld für Frieden in Afrika nicht gut verwendet

vor 3 wochen - 19 September 2018 | International

Brüssel (dpa) - Millionenschwere EU-Zahlungen für Frieden und Sicherheit in Afrika sind aus Sicht des europäischen Rechnungshofs in den vergangenen Jahren oft wirkungslos verpufft. Bei...

Kurz will mit Merkel über Grenzschutz und Afrika reden

vor 1 monat - 16 September 2018 | International

Berlin/Wien (dpa) - Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz will bei seinem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel den Schutz der EU-Außengrenzen und die Afrikapolitik zu zentralen...

Brüssel will Freihandelsabkommen mit gesamtem afrikanischem Kontinent

vor 1 monat - 16 September 2018 | International

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union und Afrika sollen nach dem Willen der EU-Kommission langfristig ein umfassendes Freihandelsabkommen schließen. Entsprechende Absichten präsentierte die Brüsseler Behörde...

EU-Kommission will engere Partnerschaft mit Afrika

vor 1 monat - 12 September 2018 | International

Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission will in Zukunft enger mit Afrika zusammenarbeiten. „Wir wollen eine neue Partnerschaft mit Afrika“, sagte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei seiner...