06 November 2020 | Tourismus

Anleitung gegen Verwirrung

Was im Tourismus ist Vorschrift, was Zwang, was wird empfohlen?

Seit der zaghaften Grenzöffnung Namibias und seit der graduellen Linderung - nicht Abschaffung - der Covid-Schutzmaßnahmen während der vergangenen drei Wochen im Fremdenverkehr besteht großer Bedarf an verbindlichen Richtlinien. Der Namibische Tourismusrat (NTB) will mit dem Welt-Tourismusrat der UNO (UNWTO) diese Lücke nun mit einer verbindlichen Broschüre schließen.

Von Eberhard Hofmann

Windhoek

Unter dem Titel „Tourism Safety, Protocols and Guidelines Toolkit erfahren Besucher sowie Betreiber und Personal von Gästefarmen, Lodges und Hotels, welche Regeln, Vorschriften und Empfehlungen auf Reisen und in Gästequartieren beachtet und eingehalten werden müssen. Der derzeit in Namibia verweilende Generalsekretär der Welt-Tourismusorganisation der UNO sowie Umwelt- und Tourismusminister Pohamba Shifeta haben der Vorstellung der Broschüre bei der laufenden Tourismus-Messe gerade persönliche Geltung verliehen.

Die über 14 Seiten reich illustrierte Broschüre enthält detaillierte Anleitung zu Sanitär-, Desinfektions- und Vorkehrmaßnahmen, die häufig schon an Eingängen angeschlagen sind, aber nun noch einmal erläutert werden. Besucher und Personal der Tourunternehmen sowie des Gastgewerbes sollen durch direkten Zugriff auf die Regeln des Tuns und Lassens Gewissheit erfahren, so dass der kostbare Touristenaufenthalt und seine Betreuung nicht durch Zweifel und Grauzonen unterwandert werden. Maßnahmen im Eingangsbereich, in der Zugangskontrolle, im Hauswirtschaftsbereich sowie in angrenzenden öffentlichen Arealen werden bis in Einzelheiten hinein aufgeführt. Auch Vorschriften an Flughäfen werden behandelt, darunter die Hantierung des Gepäcks. In den verschiedenen Bereichen sind auch Kontroll-Listen (check lists) erforderlich. Dazu gehören Anweisungen, welche Schritte erforderlich sind, wenn ein Besucher bei seiner Ankunft mit Corona-Symptomen auffällt. Nach wie vor gilt für ausländische Besucher, dass sie aus dem Zeitraum von 72 Stunden vor ihrer Einreise nach Namibia einen negativen Corona-Test zu beschaffen haben, der auch an größeren Flughäfen direkt durchgeführt wird.

Die amtliche Bekanntgabe der Verhaltensregeln, wie sie durch das Ministerium Gesundheit und Sozialdienste vorgeschrieben sind, unterzeichnet von Gesundheitsdirektor Ben Nangombe, ist mit rund 30 Punkten unter dem Briefkopf des Ministeriums ebenfalls in der Schrift abgedruckt.

Bei derart vielen Detailpunkten rufen die Autoren sowohl zur Wachsamkeit als auch zur Gelassenheit auf: „Es ist ... wichtig zu vermeiden, dass Touristenstätten nicht zu klinisch werden, weil so das Ambiente und die Eigenart unserer Branche negativ berührt werden.“

Die Broschüre ist derzeit auf der Tourismusmesse in Windhoek sowie beim Namibischen Tourismusrat Ecke Sam Nujoma Drive und Haddy-Straße, nahe Susanne-Grau-Heim, erhältlich.

-------------------------------

------------------------------------------------

Gleiche Nachricht

 

NWR schließt Isolierungseinrichtung -Betrieb beginnt

vor 6 tagen - 26 November 2020 | Tourismus

Windhoek (NMH/sb) - Mehrere Einrichtungen des Unternehmens Namibia Wildlife Resorts (NWR), die angesichts der Corona-Pandemie bisher als Isolierungseinrichtungen genutzt wurden, werden ab dem kommenden Monat...

Lonely Planet's Best in Travel-Auswahl für 2021

1 woche her - 24 November 2020 | Tourismus

Die globale Reiseagentur Lonely Planet hat eine Neufassung ihrer lang erwarteten Best in Travel-Auswahl für 2021 vorgestellt. Zum ersten Mal rückt die diesjährige Liste nicht...

Einreise möglich

vor 2 wochen - 12 November 2020 | Tourismus

Windhoek/Gaborone (NMH/sb) - Die internationalen Flughäfen in Gaborone, Kasane und Maun wurden am Montag erstmals wieder für den internationalen Flugverkehr geöffnet. In einer Erklärung der...

Namibia wählt erste „Touristin des Jahres“

vor 3 wochen - 09 November 2020 | Tourismus

Windhoek (AZ) - Am Samstagmorgen wurde im Rahmen der wöchentlichen Live-Übertragung des Tourismus-Namibia-Magazins vom Gelände der 22. namibischen Tourismusmesse (Namibia Tourism Expo, NTE), erstmals der...

Tourismus im Fokus

vor 3 wochen - 09 November 2020 | Tourismus

Von Francoise Steynberg & Eberhard Hofmann Windhoek Kommunalvertreter sowie Politiker geben Vorschlägen, wie die Talsohle der Quo-vadis-Starre im Fremdenverkehr überwunden werden könnte....

Botschaft in Berlin bleibt zu

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Swakopmund/Berlin (er) - Angesichts der erhöhten COVID-19-Infektionszahl in Deutschland und den neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus hat die namibische Botschaft in Berlin...

Positive Resonanzen auf die diesjährige Tourismusmesse

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Windhoek (sb) - Die Tourismusmesse (Namibian Tourism Expo, NTE) wurde am Mittwoch offiziell eröffnet und schon jetzt konnten einige positive Reaktionen beobachtet werden. Besonders die...

AZ-Redakteurswahl unter NTE-Ständen: Klein aber fein

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Bei der AZ-Wahl des diesjährigen NTE-Standes des Jahres, fiel die Wahl des AZ-Redakteurs auf den Schokoladenstand „Namib Belgium Chocolatier“. Natürlich auch weil es dem Gaumen...

Anleitung gegen Verwirrung

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Von Eberhard Hofmann Windhoek Unter dem Titel „Tourism Safety, Protocols and Guidelines Toolkit erfahren Besucher sowie Betreiber und Personal von Gästefarmen, Lodges und...

AZ-Redakteurswahl unter NTE-Ständen: Klein aber fein

vor 3 wochen - 05 November 2020 | Tourismus

Bei der AZ-Wahl des diesjährigen NTE-Standes des Jahres, fiel die Wahl des AZ-Redakteurs auf den Schokoladenstand „Namib Belgium Chocolatier“. Natürlich auch weil es dem Gaumen...