05 Februar 2008 | Polizei & Gericht

Angeklagten wird Prozess gemacht

Windhoek - Die zwei des Mordes Angeklagten Hendrik Swarts (35) und Adam Khuxab (29), die Mitte September 2006 Anna Reed (65) auf ihrer Farm Arib nahe Gobabis beraubt und getötet haben sollen, wird demnächst nach über eineinhalb Jahren der Prozess gemacht.

Ursprünglich sollte gestern vor dem Obergericht gegen die Beiden verhandelt werden, doch vertagte Richter Christie Liebenberg das Verfahren auf den 22. Februar. Dann soll bis zum 29. Februar die Verhandlung stattfinden.

Swarts wird von seinem Verteidiger Boris Isaacks und Khuxab von Rechtsanwalt Louis Karsten verteidigt. Beide Verdächtige bleiben in Untersuchungshaft. In dem Prozess werden insgesamt 17 Zeugen aussagen.

Dem 35- und 29-Jährigen wird vorgeworfen, am 21. September durch das Fenster in Anna Reeds Farmhauses eingestiegen zu sein und die 65 Jahre alte Dame erwürgt zu haben. Swarts soll demnach mehrere Gegenstände aus dem Haus entwendet haben: Eine Geldschatulle inkl. einen ungenauen Betrag Bargeld, eine Taschenlampe, eine Tasche und Ferngläser sowie Nahrung. Khuxab hingegen, hatte offenbar seinen Komplizen dabei geholfen, die gestohlenen Waren zu verstecken/zerstören. Ihm wird deshalb ein weiterer Anklagepunkt der Justizbehinderung zur Last gelegt.

Gleiche Nachricht

 

Mehrere Verhaftungen wegen angeblichen Drogenbesitzes

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) Die namibische Polizei (NamPol) verhaftete am vergangenen Wochenende 14 Verdächtige im Zusammenhang mit Drogenfunden. Laut dem Wochenendbericht wurde demnach am Freitag ein 29-jähriger...

11-monate altes Baby vergewaltigt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die namibische Polizei (NamPol) hat in ihrem Wochenendbericht erneut drei Fälle des sexuellen Missbrauchs gemeldet.Demnach soll am vergangenen Samstag ein 52-jähriger Mann...

GBV-Aktionsplan vorgestellt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Claudia ReiterWindhoekDie namibische Polizei (NamPol) hat am Freitag ihren nationalen Aktionsplan gegen geschlechtsspezifische Gewalt (GBV) vorgestellt. Dieser zielt darauf ab, die polizeilichen Bemühungen zu verstärken,...

#aznamnews Polizeichef droht mit Gerichtsache

vor 3 tagen - 24 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Der Chef der Windhoeker Stadtpolizei, Abraham Kanime, fordert durch seinen Anwalt Sisa Namandje Antworten, von der Stadt Windhoek, warum seine Position als Polizeichef ausgeschrieben wird....

Acht Festnahmen in einer Woche

vor 4 tagen - 23 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Acht Verdächtige wurden in Verbindung mit sechs Fällen von Wildtierverbrechen in der letzten Woche verhaftet. Nach Angaben der Wildtierkriminalitätsstatistik des Umweltministeriums wurden...

Mann tötet Stiefvater

vor 5 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 33-jähriger Mann wurde am Montag im Dorf Ombondeyomutse-wondjamba im Wahlkreis Ruacana verhaftet, weil er seinen Stiefvater mit einem Stock zu Tode...

Einbruch: Täter klauen Wäsche

vor 5 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Einbrecher haben am Montag 139 Herren-Jeans und 188 T-Shirts vom Swakopmunder Geschäft Sportscene gestohlen. Der Wert wird auf knapp 100 000 Namibia-Dollar...

Mann wegen Bestechung inhaftiert

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Ein Einwohner aus Windhoek, der angeblich ein Mitglied der „Affirmative Repositioning (AR)“-Bewegung bestechen wollte, wurde von der Anti-Korruptions-Kommission (ACC) verhaftet und erschien...

Vier Nasenhörner beschlagnahmt

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Am vergangenen Montag wurden vier Männer zwischen Kamanjab und Opuwo mit Nasenhorn in ihrem Wagen verhaftet. Die namibische Polizei (Nampol) gab gestern...

Verkehrspolizist festgenommen

1 woche her - 20 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein Swakopmunder Verkehrspolizist wurde nun wegen Bestechung festgenommen. Dies ist bereits der dritte Polizeibeamte, der in diesem Jahr in der Erongo-Region wegen...