15 Februar 2019 | Energie

Am Sonntag zeitweise kein Strom im Nordosten

Windhoek (cev) – Am kommenden Wochenende müssen sich tausende Einwohner im Nordosten des Landes auf einen bis zu sechsstündigen Stromausfall vorbereiten. Wie der staatliche Stromversorger NamPower in Windhoek mitteilte, müssen an der Omburu-Gerus-Hochspannungsleitung dringende Wartungsarbeiten vorgenommen werden.

Die Elektrizitätsversorgung werde am kommenden Sonntag zwischen 6 und 13 Uhr unterbrochen. „Davon sind die Regionen Otjozondjupa, Oshikoto sowie Kavango-West und -Ost betroffen“, heißt es in der Mitteilung, was bedeute, dass die Städte Grootfontein, Nkurenkuru, Omuthiya, Oshivelo, Otavi, Otjiwarongo, Rundu und Tsumeb sowie umliegende Dörfer und Ortschaften keinen Strom haben werden.

Trotz der Unterbrechung sei Vorsicht geboten: „Sämtliche Leitungen müssen gehandhabt werden, als würden sie eine Spannung führen, da die Elektrizitätsversorgung ohne Ankündigung wieder angeschaltet wird.“ Der Stromversorger entschuldigte sich bei seiner Kundschaft und der Öffentlichkeit für jegliche Unannehmlichkeiten, die durch den Ausfall verursacht werden.

Gleiche Nachricht

 

Fracht mit 175 Tonnen rollt durch Windhoek

vor 1 tag - 17 Juli 2019 | Energie

Windhoek (cev) – Auf seinem Weg von Johannesburg bis zur Gerus-Umspannstation bei Otjiwarongo wird heute der 175 Tonnen schwere Transformator des staatlichen Energieversorgers NamPower durch...

Ölraffinerie bei Walvis Bay

1 woche her - 08 Juli 2019 | Energie

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis Bay Dem Bau einer Ölraffinerie unweit Walvis Bays steht noch ein weiter Weg bevor, denn das von ihr beantragte Areal bei Düne...

Ministerium: Spritpreise bleiben im Juli unverändert

vor 2 wochen - 02 Juli 2019 | Energie

Dank günstiger Entwicklungen auf dem Weltmarkt bleiben die namibischen Treibstoffpreise im Monat Juli unverändert. Das teilte das Ministerium für Bergbau und Energie am gestrigen Montag...

Spritpreise bleiben unverändert

vor 2 wochen - 01 Juli 2019 | Energie

Windhoek (cev) – Dank günstiger Entwicklungen auf dem Weltmarkt bleiben die namibischen Treibstoffpreise im Monat Juli unverändert. Das teilte das Ministerium für Bergbau und Energie...

Kleine Anlagen, große Wirkung

vor 3 wochen - 25 Juni 2019 | Energie

Von Clemens von AltenWindhoekBisher wurden bei vier von insgesamt sechs ausgewählten Schulen kleine Solaranlagen mit einer Leistung von drei Kilowatt (kW) installiert, wie Projektkoordinator der...

Erneuerbare Energie im Fokus

vor 3 wochen - 24 Juni 2019 | Energie

Von Frank Steffen, Windhoek „Die Strategie von Alten Energías Renovables besteht darin, Photovoltaik-Solarkraftwerke zu entwickeln, zu finanzieren, zu betreiben und langfristig zu vermarkten“ erklärt die...

Solaranlage jetzt in namibischen Händen

vor 1 monat - 14 Juni 2019 | Energie

Windhoek (ste) • Hileni Nghinaunye, Portfolio-Verwalterin des Anlagenverwalters Mergence Unlisted Investment Managers (Namibia), kündigte gestern an, dass der „Mergence Namibia Infrastructure Fund Trust“ im Namen...

Coca-Cola setzt auf Solarstrom

vor 1 monat - 07 Juni 2019 | Energie

Windhoek (nic) • Der Getränkehersteller Coca-Cola hat zu Anfang der Woche eine Solaranlage mit insgesamt 1740 Solarpanelen an seinem Standort in Windhoek eingeweiht. Dies teilte...

Sprit wird 30 Cent teurer

vor 1 monat - 31 Mai 2019 | Energie

Windhoek (nic) – Die Spritpreise werden ab Mittwoch, dem 5. Juni, um 30 Cent pro Liter Benzin und Diesel steigen. Dies gab das Energieministerium vorgestern...

NamPower verringert Strompreis

vor 2 monaten - 03 Mai 2019 | Energie

Von Marc Springer, WindhoekWie die Hauptgeschäftsführerin des ECB, Foibe Namene, gestern bekanntgab, habe der staatliche Stromversorger sogar eine Senkung seines Erzeugertarifs in Höhe von 3,11...