27 Januar 2017 | Wetter

Am Namib-Rand bleibt der Regen Mangelware

Mit dem Monat Januar geht der Monat zuende, der in vielen Regionen den ergiebigsten Niederschlag in der Regenzeit bringt. In der aktuellen Regensaison 2016/17 hat es schon in vielen Gegenden des Landes gute bis sehr gute Niederschläge gegeben. Am Rande der Namib-Wüste bleibt der Regen indes Mangelware. Auf der Namib Desert Lodge von Gondwana Collection sind nach Angaben der Manager von Wochenbeginn in dieser Saison bislang vier Millimeter Regen gemessen worden. Nur ein paar Dutzend Kilometer von der Lodge entfernt liegt Solitaire, wo die Angaben auf einer Tafel die Situation sehr deutlich machen: vom Superregenjahr 2010/11 bis zum aktuellen Monat. Foto: Stefan Fischer

Wenn Sie Niederschläge registrieren, melden Sie diese bitte der AZ (Tel. 061-225822, Fax: 061-220225, E-Mail: [email protected], WhatsApp: 0811700030).

Gleiche Nachricht

 

Regen im Inland - „Kühle Luft“ im Süden

vor 2 wochen - 16 November 2021 | Wetter

Windhoek (er) - Vereinzelte Regenschauer werden noch bis Mittwoch im zentralen Inland erwartet, im fernen Norden soll es aber noch bis zum Wochenende regnen. Deutlich...

Erste Regenfälle in Teilen des Landes verzeichnet

vor 1 monat - 22 Oktober 2021 | Wetter

In Windhoek kam es gestern kurzfristig zu heftigen Regenfällen, und in einigen Gebieten brachten diese auch Hagel mit sich. Der Niederschlag führte bei Maerua-Super Spar...

Wetteramt: Gute Aussichten auf Regen

vor 2 monaten - 28 September 2021 | Wetter

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDer namibische Wetterdienst blickt positiv auf die bevorstehende Regensaison - allerdings mit einer Ausnahme. Im Nordwesten von Namibia wird die Dürre wohl...

Regensaison 2021/22 sieht „gut“ aus

vor 2 monaten - 23 September 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Während der bevorstehenden Regensaison 2021/22 werden in den meisten Teilen von Namibia normale bis überdurchschnittliche Regenfälle erwartet, lediglich im Nordwesten kann es...

Regensaison: Guter Ausblick

vor 2 monaten - 03 September 2021 | Wetter

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDer Großteil der SADC-Region kann während der bevorstehenden Regensaison mit normalen bis überdurchschnittlichen Niederschlagsmengen rechnen. Das hat das regionale Klimaausblickforum des südlichen...

Anpassung an den Klimawandel

vor 3 monaten - 13 August 2021 | Wetter

Windhoek (es/cr) - Die Temperaturen in Namibia würden viel schneller steigen als der globale Durchschnitt. Der Dekan für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen an der Universität...

Wetteramt warnt vor Hitzewelle

vor 4 monaten - 29 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) • Mit den diesjährigen Wetterextremen, die das gesamte Namibia seit Monaten heimsuchen, ist kein Ende in Sicht: Ab kommenden Freitag kann in weiten...

Sandstürme reduzieren Sicht auf wenige Meter

vor 4 monaten - 27 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund (er) - Starke Ostwinde und heftige Sandstürme haben am Wochenende die namibische Küste heimgesucht. Gestern wurde der Höhepunkt erreicht. Einwohner an der zentralen Küste...

Erneute Warnung vor Frost und Kälte

vor 4 monaten - 20 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Wetteramt hat zum wiederholten Male vor eisiger Kälte gewarnt. Besonders Ackerbauer und Farmer von Kleinvieh müssten die nötigen Vorkehrungen treffen. ...

Frost im Inland, Ostwind an der Küste

vor 4 monaten - 14 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Temperaturen im zweistelligen Minuswert wurden gestern morgen aus einigen Landesteilen gemeldet. Das Wetteramt warnt weiterhin, da Kälte noch andauert. „Farmer von Kleinvieh...