22 Juli 2021 | Gesellschaft

Allgemeine Zeitung informiert deutschsprachige Leserschaft seit 105 Jahren

Vor fünf Jahren schrieb AZ-Chefredakteur Stefan Fischer in der Einleitung der 100-jährigen Jubiläumsausgabe: „Die Allgemeine Zeitung ist national und international ein Exot: Die älteste Tageszeitung in diesem Land und überdies die einzige deutschsprachige Tageszeitung außerhalb Europas.“ Daran hat sich in den vergangenen Jahren nicht viel geändert.

Was sich ganz bestimmt geändert hat, ist die Grundlage und die Zukunftsaussichten, auf der die AZ basiert. Grundlage insofern, dass sie sich der Herausforderung stellen muss, nicht nur der Leserschaft in einem bestimmten Alter zu gefallen (denn das war schon immer so), sondern obendrein alle Leser und Leserinnen für den Inhalt zu interessieren, obwohl sie die Nachrichten auf verschiedenen Foren erwarten. Das reicht von der Printausgabe zur Internetseite, bis hin zu Facebook, Instagram und Twitter.

Diesen Weg beschreitet die AZ seit einiger Zeit und hofft damit der deutschsprachigen Gemeinschaft erhalten zu bleiben, nicht nur heute, sondern auch künftig bis hin zum 200. Jubiläum - wer weiß, welcher Medien sich der Mensch bis dahin bedient.

Wünschenswert wäre natürlich, wenn die AZ auch noch am 22. Juli 2116 frei und unbefangen die Welt in deutscher Sprache über das Geschehen in Namibia informieren darf. Das wünsch ich mir an diesem Tag, dem 105. Geburtstag der Allgemeinen Zeitung aus Windhoek in Namibia.

Frank Steffen, Chefredakteur

Gleiche Nachricht

 

Taskforce zur Suizidprävention eingerichtet

vor 4 tagen - 13 September 2021 | Gesellschaft

Windhoek (Nampa/km) - Die stellvertretende Gesundheitsministerin Esther Muinjangue hat am Freitag, dem Weltselbstmordtag, eine Taskforce zur Suizidprävention in der Khomas-Region ins Leben gerufen. Ihre Aufgabe...

Ursprung des Heldengedenktages führt nach Omugulugwombashe

vor 3 wochen - 27 August 2021 | Gesellschaft

Gestern, am 26. August, feierte Namibia den Heldengedenktag. Am 26. August 1966 griff das südafrikanische Militär das im Busch unweit der Ortschaft Tsandi (Omusati-Region) gelegene...

Jede Pizza ein Stück Familiengeschichte

vor 3 wochen - 27 August 2021 | Gesellschaft

Nina Victoria Ebner Windhoek „Wir wollten etwas Original-Italienisches nach Namibia bringen”, verrät Inhaberin Karen gleich zu Beginn im Gespräch mit der AZ. Um den eigenen...

#aznamnews - Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts mit 80 gestorben

vor 3 wochen - 24 August 2021 | Gesellschaft

London (dpa) - Der Schlagzeuger der legendären Rockband Rolling Stones, Charlie Watts, ist tot. Der britische Musiker starb im Alter von 80 Jahren, wie sein...

Land-Rover-Klub unterstützt Dagbreek-Schule

vor 1 monat - 16 August 2021 | Gesellschaft

Am vergangenen Freitag übergab der Vorsitzende des Autoclubs „Land Rover Owners Namibia“ (LRON), JC Kruger, offiziell zwanzig große Klapptische im Wert von 15900 Namibia-Dollar an...

Geliebt und kritisiert: Reizfigur Herzogin Meghan wird 40

vor 1 monat - 03 August 2021 | Gesellschaft

Santa Barbara/London (dpa) - Nur wenig mehr als zwei Jahre war Meghan Markle aktives Mitglied des britischen Königshauses - dennoch war es der wohl folgenreichste...

Allgemeine Zeitung informiert deutschsprachige Leserschaft seit 105 Jahren

vor 1 monat - 22 Juli 2021 | Gesellschaft

Vor fünf Jahren schrieb AZ-Chefredakteur Stefan Fischer in der Einleitung der 100-jährigen Jubiläumsausgabe: „Die Allgemeine Zeitung ist national und international ein Exot: Die älteste Tageszeitung...

Altpastor Peter Pauly verstorben

vor 1 monat - 19 Juli 2021 | Gesellschaft

Windhoek/Otjiwarongo (hf) - Peter Pauly ist am Freitag, 16. Juli 2021, im Alter von 103 Jahren in Otjiwarongo verstorben, wenige Monate vor seinem 104. Geburtstag....

Gedenktafel für COVID-19-Opfer

vor 2 monaten - 02 Juli 2021 | Gesellschaft

In Anbetracht der Tatsache, dass die deutschsprachige Gemeinschaft in Namibia momentan eine kaum zu begreifende Menge an Verstorbenen zu beklagen hat, wird die Allgemeine Zeitung...

Ngavirue - aktiver Einsatz bis ans Ende

vor 2 monaten - 29 Juni 2021 | Gesellschaft

Dr. Zedekia Ngavirue, während der vergangenen sechs Jahre der ernannte Unterhändler und Vertreter der namibischen Regierung in den Versöhnungsverhandlungen zwischen Namibia und Deutschland, ist am...