01 Februar 2008 | Sport

Alles auf Angriff beim Rekordmeister

Windhoek - Schon heute Abend sind die teilnehmenden Mannschaften des Volleyball For All aufgefordert im Bierzelt auf dem Gelände des Deutschen Turn- und Sportvereins (DTS) ihren Spielplan für das morgige Turnier abzuholen. Die Teams können die bereits aufgebauten Spielfelder auch für ein Trainingsspiel in Vorbereitung auf morgen nutzen, oder sich an den im Zelt erhältlichen Getränken laben. Morgen um 8 Uhr startet dann das heiß ersehnte 25. Volleyballturnier mit knapp 180 Mannschaften. Zum ersten Mal wird auch ein Minivolleyballturnier in den Altersklassen U13 und U15 angeboten. Nach Einschreibeschluss hatten sich hier allerdings nur drei Mannschaften eingetragen. "Eine stärkere Teilnahme der Kinder und Jugendlichen bei dem Großevent wäre wünschenswert", so die Organisatorin der Veranstaltung Karin Curschmann. Diese werden auf kleineren Spielfeldern mit einer geringeren Netzhöhe und unter Hilfestellung zweier Volleyballtrainer vom Sportklub Windhoek (SKW) gegeneinander antreten.
In der Kategorie "mixed", in der mit 156 Teams mit Abstand am meisten Spieler um Punkte schmettern werden, wird es besonders spannend zu verfolgen sein, ob die "Pauker" sich ihren Titel wiederholen können. Nachdem diese seit dem Turnier im Jahre 2000 sieben Mal hintereinander gewannen, mussten sie sich letztes Jahr schon im Viertelfinale, in einem denkbar knappen Spiel gegen die "Nets" (Namibia Evangelical Theological Seminary) aus dem Wettbewerb verabschieden. Die "Nets" konnten daraufhin im Finale den Turniersieg für sich deklarieren.
Die Pauker, hinter denen sich eine Auswahl von Lehrern der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) verbirgt, werden in diesem Jahr mit zwei Teams antreten. Wie "Pauker" Thorsten Horenburg verrät, wird die erste Mannschaft "aufs Ganze gehen" und versuchen den Titel zurückzuholen, während "Die Pauker 2" lediglich dem Ruf des Spaßturniers gerecht werden wollen. Zweifelsfrei macht Siegen auch Spaß. Die Pauker (früher auch "DHPS Lehrer") sind mit insgesamt elf Titeln der unangefochtene Rekordmeister des Traditionsturniers.

Johannes Vetter

Gleiche Nachricht

 

Weniger Personal: NATIS drosselt Kapazität

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) werden alle NATIS-Büros landesweit sowie das Büro für Transportregulierungsgenehmigungen in Windhoek bis Ende Juni...

„Wir brauchen das eine oder andere Tor“

vor 10 stunden | Sport

Joachim Löw sieht trotz der Auftaktniederlage des Nationalteams bei der Fußball-EM gegen Frankreich Ansätze, die ihm Hoffnung machen. Gegen Portugal soll im nächsten Spiel offensiv...

Favoriten-Check nach Spieltag 1

vor 1 tag - 16 Juni 2021 | Sport

Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland und Co. - wer von den Titelanwärtern hat am ersten Spieltag der Fußball-Europameisterschaft überzeugt? Wer muss nachlegen? Wer muss gar bangen?Spieltag...

Der Fall Maradona

vor 1 tag - 16 Juni 2021 | Sport

San Isidro (dpa) - Knapp sieben Monate nach dem Tod von Diego Maradona hat die Staatsanwaltschaft mit der Vernehmung der Ärzte und Pfleger der argentinischen...

Vettel-Teamchef Vision

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Sport

Le Castellet (dpa) - Teamchef Otmar Szafnauer will mit Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin in den kommenden Jahren Titel gewinnen. „Wenn wir in drei bis...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Sport

Auf geht's für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in diese paneuropäische Europameisterschaft zu Corona-Zeiten: In Weltmeister Frankreich hat die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw an diesem Dienstag...

Von Überraschung und Traumtor – Die Spiele vom Montag

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Sport

Tschechien dank Genie Schick am „Beginn der Träume“Glasgow (dpa) - Mit seiner Gala inklusive des Weitschuss-Geniestreichs hat sich Patrik Schick direkt unter die ganz Großen...

Werner Jeffery verstorben

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ex-Rugbyspieler und Sportkoordinator der namibischen Universität (UNAM) Werner Jeffery ist an den Folgen seiner COVID-19-Erkrankung am Samstag verstorben. Das geht aus mehreren...

Das sind die Konkurrenten Deutschlands

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Sport

Von den dpa-Korrespondenten Berlin Die Reise der EM-Teilnehmer begann am 2. Dezember 2018 mit der Auslosung der Qualifikation in Dublin. Von 55 Mitgliedern der Europäischen...

19. Grand-Slam-Titel

vor 2 tagen - 14 Juni 2021 | Sport

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat zum zweiten Mal nach 2016 die French Open gewonnen. Der Serbe besiegte im Endspiel am Sonntag den...