18 August 2021 | Meinung & Kommentare

Aller Sport gehört gefördert

Bisher galt Frankie Fredericks mit seinen Leistungen in der Leichtathletik - allein acht Medaillen auf den Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften - in Namibia mit Abstand als das Maß der Dinge, was internationale Sporterfolge anbetrifft.

Es gab immer wieder namibische Sportler, die sich auf der internationalen Bühne behaupten konnten. Das kostet hartes Training und bringt meistens einen maßgeblichen finanziellen Aufwand mit sich. Von den Kosten dürften auch deutschsprachige Sportler wie Gaby Ahrens (Trap-Sportschütze) und Friedhelm Sack (Pistolenschießen) ein Lied singen können.

Aber trotz seiner Siege war ein Fredericks nicht Übernacht „reich“. Darum ist es erschreckend zu sehen, wie sich Unternehmen - auch Staatsunternehmen - regelrecht überschlagen, um den Ausnahmeathleten Christine Mboma und Beatrice Masilingi nach ihren olympischen Erfolgen wortwörtlich das Geld nachzuwerfen. Wo blieb diese Hilfe, als die beiden Athleten diese Unterstützung am nötigsten gehabt hätten?

Koordinierte Sportförderung ist bislang in Namibia kaum betrieben worden und daher fehlt es überall an Mitteln, insbesondere den minderbemittelten Schulen und Gegenden des Landes. Sportler müssen sich oft in letzter Minute an die Öffentlichkeit wenden, damit es ihnen möglich ist, an internationalen Veranstaltungen teilzunehmen. Organisationen wie die Namibische Sportkommission oder das lokale Olympische Komitee verfügen einfach nicht über genügend Mittel.

Das ist nicht neu, denn kurz vor jeder größeren Veranstaltung geht die Suche nach Geld und ordentlicher Sportbekleidung los, damit die Sportler unser Land auch gebührend vertreten. Doch bis dahin geht den meisten Sportlern die finanzielle Puste aus.

Beide - Mboma und Masilingi - haben weiß Gott ein besseres Leben verdient, doch sollte die allgemeine Begeisterung dazu führen, dass man endlich ALLEN talentierten Sportlern hilft.

Frank Steffen

Gleiche Nachricht

 

Ist der Ruf erst ruiniert…

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Meinung & Kommentare

Mehr als dreißig Jahre lang hat sich Namibia als einzigartiges Umweltschutzland feiern lassen. Zu jeder Gelegenheit wurde betont, dass der in der namibischen Verfassung...

Öl-Lobby hat Staat im Griff

vor 6 tagen - 14 Oktober 2021 | Meinung & Kommentare

Eine Staatszeitung plapperte dem Swapo-Hinterbänkler Tjekero Tweya alles nach, was dieser ihr als Vorsitzender des Ständigen Parlamentarischen Ausschusses für Natürliche Ressourcen mundgerecht verabreichte. Trotzdem...

Wir alle investieren in Bergbau

1 woche her - 12 Oktober 2021 | Meinung & Kommentare

Auf der Internetseite von “Miningscout: Bergbauwissen für smarte Anleger” ist ein Artikel mit dem Titel „Entstehung einer Mine - Von der Exploration bis zum Abbau“...

Staat zeigt kein Rückgrat

vor 3 wochen - 23 September 2021 | Meinung & Kommentare

Die OvaHerero und Nama sowie die mitlaufenden Oppositionsparteien haben in dem Streit um das Genozid-Grundsatzabkommen nichts zu verlieren. Erstgenannte versuchen verständlicherweise eine hohe Wiedergutmachung durchzusetzen...

EU macht Namibia & Afrika was vor

vor 4 wochen - 22 September 2021 | Meinung & Kommentare

Im Juli hatte die AZ auf den Umstand gewiesen, dass die EU den afrikanischen Ländern erklärt hatte, welche Vakzine von ihr akzeptiert worden waren, diese...

Ungeniertes Anspruchsdenken

vor 1 monat - 09 September 2021 | Meinung & Kommentare

Am vergangenen Montag zitierte eine namibische Tageszeitung die Pressesprecherin der SWAPO-Partei, Hilma Nicanor: „Wir haben nicht die Apartheid bekämpft nur um arm zu bleiben.“ Dadurch...

Wüstenlöwen brauchen Hilfe

vor 1 monat - 31 August 2021 | Meinung & Kommentare

Am 29. November 2019 brachte die AZ einen Artikel mit dem Titel „Freiwilligenarbeit für Namibias Wildpferde“. Darin stand: „Die Population der namibischen Wildpferde ist wieder...

Heldentag verliert an Relevanz

vor 1 monat - 30 August 2021 | Meinung & Kommentare

Ein Held entspricht normalerweise den Vorgaben der jeweiligen Kultur und somit verwundert es heute gar keinen mehr, dass die heroischen Fähigkeiten nicht unbedingt nur körperlicher...

Schleichende Hoffnungslosigkeit

vor 1 monat - 25 August 2021 | Meinung & Kommentare

Es besteht kein Zweifel daran, dass die psychischen Auswirkungen der Pandemie weitaus gravierender sind als bisher angenommen. Viele Menschen versuchen noch mit der sogenannten „neuen...

Aller Sport gehört gefördert

vor 2 monaten - 18 August 2021 | Meinung & Kommentare

Bisher galt Frankie Fredericks mit seinen Leistungen in der Leichtathletik - allein acht Medaillen auf den Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften - in Namibia mit Abstand...