19 März 2012 | Wirtschaft

Airbus-Duo wird ersetzt

Windhoek- Im Zuge der Flottenerneuerung bei Air Namibia wird die staatliche Fluggesellschaft auch die beiden Airbus-Flieger vom Typ A340-300 austauschen, die auf der internationalen Route (Windhoek-Frankfurt/M.-Windhoek) verkehren. Sie sollen Anfang 2013 durch zwei Maschinen des Typs Airbus A330-200 ersetzt werden, kündigte Theo Namases, amtierende Geschäftsführerin von Air Namibia, jetzt an.

Die neuen Flieger würden - wie die jetzigen beiden großen Airbus-Maschinen auch - geleast, und zwar von der Firma Intrepid (USA), erklärte Jonas Sheelongo, Leiter der Abteilung Technik und Betrieb, auf AZ-Nachfrage. Sie seien "jünger als zwei Jahre" und somit fast neuwertig, führte er aus. Und: "Der A330 ist fast baugleich mit dem A340. Aber er hat nur zwei Triebwerke im Gegensatz zu vier Triebwerken beim A340. Das bedeutet weniger Wartungsaufwand und -kosten sowie geringerer Treibstoffverbrauch." Über die Leasingdauer "verhandeln wir noch", sagte Sheelongo abschließend.

Binnen drei Jahren - von 2011 bis 2013 - erneuert Air Namibia seine Flugzeugflotte durch den Kauf und das Leasen von Maschinen - darunter vier Airbus A319s, vier Embaer-Regional-Jet ERJ 135 und zwei Airbus A330-200.

Gleiche Nachricht

 

Wirtschaft schrumpft weiterhin

vor 2 tagen - 13 Dezember 2019 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten WindhoekDas Statistikamt (NSA) hat die 2018 begonnene Revision der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung abgeschlossen und gestern stolz in Windhoek das Ergebnis präsentiert. Die...

Farmer fechten Anstellung an

vor 2 tagen - 13 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Drei namibische Farmer - Helmut Halenke als Hauptkläger unterstützt von Wilhelm Gert Diekmann und Henning Konrad Traeger - haben sich gestern...

Holz wird abtransportiert

vor 4 tagen - 11 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Das Kabinett hat jetzt beschlossen, alle Holzlagerbestände in den Ost- und West-Kavango-Regionen sowie der Sambesi-Region im Nordosten Namibias für den Abtransport freizugeben....

Moody's stuft Namibias Ratings auf Ba2 herab

vor 6 tagen - 09 Dezember 2019 | Wirtschaft

Windhoek (ste) • Die internationale Ratingagentur Moody's stufte am Freitag Namibia für langfristige und nicht abgesicherte Anleihen seitens des Staates auf Ba2 ab, änderte aber...

Mastbetrieb nicht in Ordnung

vor 6 tagen - 09 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Von Jana-Mari Smith und F. SteffenWindhoek Beobachter und Tierschützer sind über Rinder besorgt, die den ganzen Tag über der prallenden Sommersonne ausgesetzt sind, während sie...

NAPHA unterstützt Naturschutz

1 woche her - 06 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Von C. Sasman und F. SteffenWindhoek Der namibische Jagdsektor kämpft gegen die weltweit zunehmende, negative Berichterstattung und Darstellung der Jagd. Der namibische Jagdverband (Namibia Professional...

Katima-Schlachthof renoviert

1 woche her - 06 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Katima Mulilo (ste) - Nachdem die Regierung nun für diesen Zweck einen Betrag bewilligt hat, ist der namibische Fleischrat dabei, Vertragspartner, die für die Reparatur,...

MKS-Gefahr nicht gebannt

1 woche her - 05 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Laut dem namibischen Fleischrat hat die Fleischproduzenten-Organisation (RPO) bekanntgegeben, dass der Ausbruch der Maul- und Klauenseuche (MKS) in Südafrika bei fünf Einrichtungen...

Fleischexport-quote vergeben

1 woche her - 04 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Aus einem Rundschreiben des namibischen Fleischrates geht hervor, dass die Behörde die norwegische Rindfleischquote von 1600 Tonnen Rindfleisch für 2020 den Fleischverarbeitungsbetrieben...

Zweites Quartal mit Handelsdefizit

vor 2 wochen - 29 November 2019 | Wirtschaft

Windhoek (cev) • Im zweiten Quartal 2019 hat sich Namibias Handelsdefizit im Vergleich zu den ersten drei Monaten zwar verringert, doch gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr...