17 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Air Namibias Vermieter wechselt

Windhoek (ste) – Auf Nachfrage der AZ bestätigte der Pressesprecher der Air Namibia, Paul Nakawa, dass er der Verfasser einer Botschaft ist, die in den elektronischen Medien kursiert. Demnach habe die Air Namibia mit Befremden feststellen müssen, dass die vier Embraer ERJ-Düsenflugzeuge, die sie auf lokalen und bestimmten regionalen Flügen einsetzt, scheinbar bereits am 7. Juli 2017 vom Flugzeugbesitzer und -Vermieter HOP! (einer Air France-Tochter) an die namibische Privat-Fluggesellschaft Westair verkauft wurden. Laut Nakawa laufen die Mietverträge von HOP! im ersten und zweiten Quartal des Jahres 2018 aus und werde sich Air Namibia erst einmal um die Einzelheiten bemühen, bevor sie sich im kommenden Jahr um eine eventuelle Vertragsverlängerung kümmert. „Vorerst bin ich an eine gegenseitige Vertraulichkeitsvereinbarung gebunden und kann deswegen nur diese Entwicklung bestätigen“, erklärt der Beamte in einer E-Mail. Air Namibia kümmere sich momentan um die monatliche Staatszulage die das Ministerium für Transport und öffentliche Arbeiten der Fluggesellschaft im Juli vorenthält. Mehr dazu demnächst in der AZ. Foto: Archiv

Gleiche Nachricht

 

Entwarnung bei Air Namibia

vor 21 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia hat gestern mit einer schriftlichen Mitteilung Entwarnung gegeben: Der Betrieb werde „ganz normal“ und „ohne irgendwelche Unterbrechungen“...

Air Namibia: „Alles beim Alten“

vor 1 tag - 20 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia gibt Entwarnung: Der Betrieb werde „ganz normal“ und „ohne irgendwelche Unterbrechungen“ fortgesetzt. Damit reagierte Air Namibia mit...

Westair will Luftfahrt-PPP

vor 3 tagen - 18 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) – In den Medien wurde in diesen Tagen viel über die Embraer ERJ135-Flugzeugflotte des namibischen Staatsbetriebs Air Namibia spekuliert, nachdem bekannt wurde, dass...

Air Namibias Vermieter wechselt

vor 4 tagen - 17 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) – Auf Nachfrage der AZ bestätigte der Pressesprecher der Air Namibia, Paul Nakawa, dass er der Verfasser einer Botschaft ist, die in den...

„Neue deutsche Marke“ ist da

1 woche her - 14 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Von Stefan Fischer, Windhoek Bis auf den letzten Platz seien die 306 Sitze der Maschine Airbus A330-200 der Lufthansa-Tochter Eurowings besetzt gewesen, die gestern früh...

Premiere: Eurowings gelandet

1 woche her - 13 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (fis) – Pünktlich um 8.25 Uhr ist heute früh ein Airbus A330-200 der deutschen Fluggesellschaft Eurowings auf dem Hosea-Kutako-Flughafen bei Windhoek gelandet. Damit hat...

Jungfernflug: Eurowings landet erstmals in Namibia

1 woche her - 13 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek/Köln/Bonn (fis) • Gestern Abend um 22.55 Uhr (nach Redaktionsschluss) sollte in Köln/Bonn die Eurowings-Maschine vom Typ Airbus A330-200 starten und heute früh um 8.25...

Eurowings startet Richtung Windhoek

1 woche her - 12 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek/Köln/Bonn (fis) – Ein Airbus A330-200 der deutschen Fluggesellschaft Eurowings soll heute um 22.55 Uhr in Köln/Bonn starten – das Ziel: Namibia, genauer der Hosea-Kutako-Flughafen...

Viele Lkw nach Monaten endlich am Ziel

vor 2 wochen - 06 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (fis) • Monatelang mussten namibische Lastwagenfahrer mit ihren Fahrzeugen samt Ladung in Sambia ausharren, weil die Behörden sie an der Rückfahrt nach Namibia gehindert...

Air Namibia erhält Auszeichnung

vor 2 wochen - 03 Juli 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (ws) – Bereits zum zweiten Mal in Folge ist die Fluggesellschaft Air Namibia von Skytrax World Airline Awards als zweitbeste Regional-Fluggesellschaft Afrikas ausgezeichnet worden....