20 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Air Namibia und andere bieten Regionalflüge an

Windhoek (NMH/ste) - Augenscheinlich sind FlyWestair und Airlink, die privatbetriebenen Fluggesellschaften aus Namibia und Südafrika, Reisenden zur Rettung gekommen, indem sie die entstandene Service-Lücke mit eigenen Flügen schlossen. Sie bieten direkte Linienflüge von Windhoek und Walvis Bay nach Johannesburg und Kapstadt.

Bis gestern schien es noch, als ob die nationalen Fluggesellschaften Air Namibia und South African Airways sowie Comair (für British Airways) und SA Express diese Strecken vollkommen aufgegeben hatten. Kaum waren diesbezügliche Berichte in der Presse aufgetaucht, da kündigte aber zumindest die namibische Gesellschaft an, ab dem 28. Oktober doch wieder Regionalflüge anbieten zu wollen.

Jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag sollen Flüge die Route Windhoek-Johannesburg bedienen, derweil zweimal in der Woche - an Freitagen und Sonntagen - Flüge von Windhoek nach Kapstadt unternommen werden sollen. Meinte Theo Mberirua, der amtierende Geschäftsführer der Air Namibia: „Die Entscheidung, diese Strecken zu starten, steht im Einklang mit dem Mandat und dem Zweck der Air Namibia. Es geht um die Schaffung von Luftverkehrsverbindungen innerhalb Afrikas und der regionalen Integration.“

Die Zukunft aller vier obengenannten Reedereien ist indessen aufgrund schwerwiegender finanzieller Schwierigkeiten alles außer gesichert. Die drei südafrikanischen Gesellschaften werden wahrscheinlich aufgelöst und liquidiert. Und Air Namibia sieht sich unvermindert einem Antrag der belgischen Gesellschaft Challenge Air SA ausgesetzt, die sich ebenfalls um die Auflösung der Air Namibia bemüht.

Gleiche Nachricht

 

NamPort bricht Rekorde

vor 6 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek/Walvis Bay (ste) - Die namibische Hafenbehörde NamPort hält sich laut eigener Aussage in einem Presseschreiben, weiterhin an ihr Versprechen, einen Service zu bieten, der...

Fernstraße B1 südlich von Mariental wird verbreitert

vor 6 tagen - 26 November 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) - Ein Abschnitt der Fernstraße B1 zwischen Mariental und Keetmanshoop wird saniert und verbreitert. Den Spatenstich für das neue Straßenprojekt hat John Mutorwa,...

Führerscheinkarten erst 2021 wieder ausgestellt

1 woche her - 20 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Ausgabe von Führerscheinkarten wurde ausgesetzt und beginnt erst im Januar nächsten Jahres wieder. Das gab die Straßenbaubehörde gestern (RA) schriftlich auf...

Fahrräder für Hauptstadt

vor 2 wochen - 18 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Der Windhoeker Stadtrat hat sich darauf geeinigt, das „Ebikes4Windhoek-Projekt“ umzusetzen. Laut dem Monatsbericht des Stadtrates, der bei der Ratssitzung in der vergangenen...

Steuern über Umwege

vor 2 wochen - 12 November 2020 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen & Nampa, Windhoek Der Geschäftsführer der namibischen Straßenverwaltungsbehörde (Road Fund Administration, RFA), Ali Ipinge, sagte am Dienstag während eines Konsultationstreffens mit RFA-Interessenträgern...

Air Namibia setzt Flüge nach Südafrika aus

vor 3 wochen - 11 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Zwei der Embraer-Jets (ERJ) der staatlichen Fluglinie Air Namibia werden ab dem 16. November planmäßigen Wartungen unterzogen und sind somit vorerst...

Arandis hat nun ein eigenes Kennzeichen

vor 4 wochen - 03 November 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Arandis (er) - Arandis hat sein eigenes Kennzeichen - in der ehemaligen Minenortschaft nahe der Rössing-Uranmine hat die Straßenbehörde (RA) jetzt eine NaTIS-Filiale eingerichtet. Ab...

Treibstoff: keine Erhöhung

vor 1 monat - 30 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Preise sowohl für Benzin als auch für Diesel bleiben für den Monat November unverändert. Das gab das Ministerium für Bergbau und...

Autobahnkreuz für den Verkehr geöffnet

vor 1 monat - 29 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) - Das Autobahnkreuz am östlichen Ortseingang von Swakopmund sowie insgesamt 33 Kilometer Asphaltstraße zwischen Swakopmund und Walvis Bay – inklusive zwei neue Brücken...

Namibische Fluglinie stolpert erneut

vor 1 monat - 29 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Laut einer Ankündigung der Vereinigung aller Reisebüros im südlichen Afrika (ASATA) hat die IATA bekanntgegeben, dass Air Namibia wegen seiner unbezahlten...