26 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Air-Namibia-Liquidierung bestätigt

Swakopmund/Windhoek (er) • Das Kabinett hat am Dienstag die Entscheidung erneut bestätigt, die nationale Fluggesellschaft Air Namibia aufzulösen. Eine Rettungsaktion komme nicht in Frage. Das sagte Präsident Hage Geingob am Mittwoch in Windhoek.

„Die freiwillige Liquidierung von Air Namibia war eine kollektive Entscheidung des Kabinetts“, sagte Geingob. Er habe bereits während seiner jüngsten Rede zur Lage der Nation die Liquidierung genannt. Danach hätten Fachleute bzw. die Minister an der Auflösung „gearbeitet“. „Die Entscheidung wurde nach einer langen Verhandlung getroffen. Es war nicht die Entscheidung einer Einzelperson“, so Geingob.

Er persönlich sei sehr stolz gewesen, die nationale Flagge an einem Air-Namibia-Flieger auf einem internationalen Flughafen zu sehen. „Aber die Realität ist die Realität. Air Namibia ist ein Problem für uns alle und Air Namibia hat viel Geld verschwendet, wofür wir grade stehen müssen“, so Geingob. Er bezeichnete es als bedauerlich, dass sich „viele Leute“ nun gegen die Liquidierung aussprechen, obwohl sie zuvor dafür gestimmt hätten. „Was ist los mit diesen negativen Menschen?“, fragte er. Abschließend sagte er dazu: „Zurzeit ist es schwierig, Air Namibia zu retten. Punkt.“

Der Präsident rügte bei der Gelegenheit Informationsminister Peya Mushelenga, der die jüngste Entscheidung des Kabinetts dem namibischen Volk hätte mitteilen sollen. Mushelenga sagte dazu, dass er dies am gestrigen Donnerstag hätte machen wollen.

Die angekündigte freiwillige Auflösung der Fluggesellschaft macht seit Wochen Schlagzeilen. Die namibische Regierung hat insgesamt elf Milliarden Namibia-Dollar in den Betrieb gesteckt, was Geingob als nicht nachhaltig bezeichnete. Air Namibias Vermögenswerte werden auf über 980 Millionen Namibia-Dollar geschätzt, während die Schulden mit drei Milliarden Namibia-Dollar angegeben werden.

Gleiche Nachricht

 

Verkehrskommission nimmt Arbeit auf

vor 2 tagen - 14 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Die im September vergangenen Jahres neu ernannte Verkehrskommission wird voraussichtlich Anfang Mai erstmals anfangen zu tagen, wie der neue Vorsitzender James William...

Zahlreiche Autounfälle am Osterwochenende gemeldet

1 woche her - 06 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (cr) - Am vergangenen Wochenende kam es erneut zu mehreren Autounfällen im Lande. Allein am Karfreitag sind bereits fünf Menschen ums Leben gekommen....

Sprit wird erneut teurer

vor 2 wochen - 01 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (cr) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 7. April, werden Benzin und Diesel um 50 Cent pro Liter teurer. Die Gründe...

Amerikaner fordern Zahlung

vor 2 wochen - 29 März 2021 | Verkehr & Transport

Von NMH / Claudia Reiter, WindhoekAir Namibia wurde am Freitag offiziell liquidiert, nach dem gegen einen von der Namibia-Flughafengesellschaft NAC gestellten Liquidationsantrag, dem die nationale...

Blockade im Suez-Kanal

vor 2 wochen - 26 März 2021 | Verkehr & Transport

Tokio/Kairo (dpa) - Der japanische Eigentümer des im Suezkanal seit Tagen feststeckenden Frachters hofft, das Schiff an diesem Wochenende freizubekommen. Wie ein Sprecher des Unternehmens...

Kabinettsbeschluss wird ignoriert

vor 3 wochen - 25 März 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - TransNamib Holdings hat eine Anweisung des Kabinetts ignoriert, die die Eisenbahngesellschaft davon abhalten wollte, gegen ein Gerichtsurteil vom September 2020 Berufung einzulegen....

Entwicklungsplan vorgestellt

vor 3 wochen - 24 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es muss eine positive Vision für die Entwicklung von Swakopmund im Einklang mit der Entwicklungsstrategie 2020-2040 geben“, wird John Hopkins, Vorsitzender...

Nakuumba kurz vor Hafendeal

vor 1 monat - 12 März 2021 | Verkehr & Transport

Von S. Noechel und NMH, Windhoek Die Reise der hochrangigen Abgeordneten unter Leitung von Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah nach Dubai, um Investoren für die Verwaltung des...

Insolvenzverwalter ernannt

vor 1 monat - 11 März 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - Infolge der beantragten Zwangsliquidierung der nationalen Fluggesellschaft Air Namibia im namibischen Obergericht am 26. Februar, hat die Gerichtsverwalterin Elsie Beukes nun die...

Frontalzusammenstoß fordert zwei Leben

vor 1 monat - 11 März 2021 | Verkehr & Transport

Eine zweite Person, die am Dienstag in einen Frontalzusammenstoß zwischen zwei Kleinbussen auf der Straße auf dem Weg zum Hosea-Kutako-Flughafen verwickelt war, erlag im Katutura-Krankenhaus...