10 Juli 2020 | Verkehr & Transport

Air Namibia darf Linienflugverkehr fortsetzen

Windhoek (ste) • Die namibische Fluggesellschaft Air Namibia konnte spät am Mittwochabend eine einstweilige Verfügung am namibischen Obergericht erwirken und die Namibische Transport- und Verkehrsbehörde (TCN) daran hindern, ab Mitternacht der Fluglinie die Genehmigung für den Linienflugverkehr zu entziehen.

Hatte die TCN der Air Namibia angedroht, die Anbietergenehmigung Nummer 00012 für den Linienflugverkehr vorübergehend ab 23.59 Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (8. Juli auf den 9. Juli) bis zum 22. Juli 2020 zu suspendieren, so hatte Richterin Marlene Tommasi diesen Entschluss der TCN für zeitweilig null und nichtig erklärt, hieß es gestern Morgen in einer vom amtierenden Geschäftsführer der Air Namibia, Elia Erastus, herausgegebenen Pressemitteilung. Am Tag zuvor hatte die Pressestelle nicht auf Mediennachfragen reagieren wollen.

Laut Erastus hat die Richterin den Entschluss der TCN vorerst aufgehoben und stattdessen eine Anhörung für den 3. August anberaumt. Damit wird auch vorerst die weitere Folge, die der Air Namibia drohte, hinfällig. Denn wäre die sogenannte Air Services Licence (ASL) aufgehoben worden, hätte die Namibische Zivilluftfahrtbehörde NCAA nachziehen müssen und das „Air Operator Certificate“ (AOC) der Luftlinie entziehen müssen.

Gleiche Nachricht

 

Kranwagen kippt beim Brückenaufbau um

vor 13 stunden | Verkehr & Transport

Ein Kranwagen ist vor kurzem beim Bau der Brücke über das Omaruru-Rivier umgekippt bzw. nach vorn gekippt. Angaben über Verletzungen oder Schäden gab es bislang...

Bestes Straßen- netz in Afrika

vor 2 tagen - 25 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Windhoek (er) - Namibia verfügt über die besten Straßen auf dem afrikanischen Kontinent - das Land hat zum fünften Mal in Folge dafür eine Auszeichnung...

Regen beschädigt mehrere Straßen

vor 3 wochen - 06 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Einige Straßen im Süden des Landes wurden aufgrund der starken Regenfälle in den vergangenen Tagen stark beschädigt. Das gab die namibische Straßenverwaltungsbehörde...

Gyrokopter-Unfall noch ungelöst - Opfer bekannt

vor 1 monat - 21 Dezember 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste/NMH) - Kommissar Nelius Becker, Leiter der forensischen Abteilung der namibischen Polizei (Namibian Police Forensic Science Institute, NPSFI), teilte der AZ-Schwester Republikein am Freitag...

Tragischer Flugunfall auf der Straße zum Flughafen

vor 1 monat - 18 Dezember 2020 | Verkehr & Transport

Etwa 10 Kilometer außerhalb der namibischen Hauptstadt Windhoek, auf der Straße zum internationalen Flughafen Hosea Kutako, stürzte gestern um etwa 14 Uhr ein Gyrokopter –...

Staus an südafrikanischer Grenze

vor 1 monat - 08 Dezember 2020 | Verkehr & Transport

Von Ronelle Rademeyer und Steffi Balzar Das südafrikanische Innenministerium hat eine neue Reglung erlassen, laut der das Passieren der Grenzübergänge zwischen Mitternacht und vier Uhr...

B1 zwischen Mariental und Grünau wird saniert

vor 1 monat - 02 Dezember 2020 | Verkehr & Transport

Der Spatenstich für die Straßeninstandsetzung der ersten 88 Kilometer der Fernstraße B1 von Mariental nach Grünau erfolgte vergangene Woche. Das gab die Deutsche Botschaft in...

NamPort bricht Rekorde

vor 1 monat - 02 Dezember 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Walvis Bay (ste) - Die namibische Hafenbehörde NamPort hält sich laut eigener Aussage in einem Presseschreiben, weiterhin an ihr Versprechen, einen Service zu bieten, der...

Fernstraße B1 südlich von Mariental wird verbreitert

vor 2 monaten - 26 November 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) - Ein Abschnitt der Fernstraße B1 zwischen Mariental und Keetmanshoop wird saniert und verbreitert. Den Spatenstich für das neue Straßenprojekt hat John Mutorwa,...

Führerscheinkarten erst 2021 wieder ausgestellt

vor 2 monaten - 20 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Ausgabe von Führerscheinkarten wurde ausgesetzt und beginnt erst im Januar nächsten Jahres wieder. Das gab die Straßenbaubehörde gestern (RA) schriftlich auf...