22 Dezember 2016 | Bildung

Afrika hinkt der Bildung nach

Windhoek / Swakopmund (ste) - Die Entwicklungsländer Afrikas haben im Vergleich zu Asien und Europa einen Rückstand von etwa 70 Jahren. Dieses trifft laut einem Bericht der UN-zugehörigen internationalen Kommission zur Finanzierung der Globalen Bildungsgelegenheiten vor allem auf subsaharische Länder Afrikas zu. Der Bericht für 2016 enthält eine deutliche Aufforderung an Afrika, sein Bildungsinvestment drastisch zu erhöhen, damit sie in etwa 30 Jahren auf den europäischen Stand gelangen können. Der besuchende Ex-Präsident Tansanias, Jakaya Kikwete hatte den Bericht an Präsident Hage Geingob überbracht, mit der Bitte die bestehenden Grundsätze beizubehalten, da in Namibia 100% der Kinder im Primarstufenalter die Schule besuchen. Laut Bericht wird sich die Anzahl namibischer Schüler in den nächsten 24 Jahren auf 650 000 Kinder erhöhen. Geingob begrüßt diesen Bericht, aus welchem Namibia Lehren ziehen kann und will.

Gleiche Nachricht

 

Studenten werden eingesackt

vor 23 stunden | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Erstem Anschein nach waren die demonstrierenden Studenten die Gewinner, nachdem sie Montag mit einem möglicherweise gewaltsamen Aufmarsch zu den Büros des...

Studentenprotest gegen NSFAF zahlt sich aus

vor 1 tag - 19 Oktober 2017 | Bildung

Windhoek (ste) - Das ursprüngliche Vorhaben der UNAM- und NUST-Studenten, sich gestern bereits um fünf Uhr in der Früh treffen und danach die Büros...

TUN-Mitglieder haben die Nase voll

vor 2 tagen - 18 Oktober 2017 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Ohne lange Vorwarnung hatte die Lehrergewerkschaft TUN vor zwei Tagen angekündigt, in den Streik treten zu wollen. Rund 150 Mitglieder versammelten...

Neuer Horizont für namibische Schüler – Matura in der...

vor 2 tagen - 18 Oktober 2017 | Bildung

Windhoek/Chur (nic) – Einmal eine schweizer Klosterschule besuchen und hier auch noch seinen international anerkannten Abschluss machen – Diese Möglichkeit wird namibischen Schülern im kommenden...

Lehrer demonstrieren

vor 3 tagen - 17 Oktober 2017 | Bildung

Windhoek (ste) – Heute Morgen marschierten einige Mitglieder der Lehrergewerkschaft TUN vom Khomasdal Lehrercollege zu den Büros des Bildungsministeriums um ihren Unmut über den ausbleibenden...

NSFAF erneut am Pranger

vor 3 tagen - 17 Oktober 2017 | Bildung

Von Nina Cerezo, WindhoekDas ist kein Spiel, sondern bitterer Ernst“, verkündete Simon Amunime, Vorsitzender der nationalen Studentenorganisation (NANSO), gestern Vormittag auf dem Hautcampus der Universität...

Hochschulministerin ernennt neue NCRST-Kommissare

vor 3 tagen - 17 Oktober 2017 | Bildung

In der vergangenen Woche hat die Ministerin für Hochschulbildung, Dr. Itah Kandjii-Murangi (sitzend 2. von rechts), die neuen Mitglieder des Aufsichtsrates der Nationalen Kommission für...

Studenten kündigen Streik an

vor 4 tagen - 16 Oktober 2017 | Bildung

Windhoek (nic) – Die nationale Studentenorganisation (NANSO) hat heute Vormittag zum Streik aufgerufen, um die ausstehenden Zahlungen des namibischen Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten...

Ausbildungsstätte NIMT in Arandis wird ausgebaut

1 woche her - 12 Oktober 2017 | Bildung

Windhoek/Arandis (ste) - Das Institut für Minenkunde und Technologie (NIMT), welches sich ursprünglich lediglich auf Bergbau-bezogene Berufe spezialisierte, hat in der vergangenen Woche eine Spende...

Jede Menge spannende Geschichten beim

1 woche her - 12 Oktober 2017 | Bildung

Orhan Pamuk, Türkischer Schriftsteller und Nobelpreisträger 2006, sagte einmal: „Man kann das Leben nicht neu beginnen, wenn es vorüber ist, aber wenn man ein Buch...