22 Dezember 2016 | Bildung

Afrika hinkt der Bildung nach

Windhoek / Swakopmund (ste) - Die Entwicklungsländer Afrikas haben im Vergleich zu Asien und Europa einen Rückstand von etwa 70 Jahren. Dieses trifft laut einem Bericht der UN-zugehörigen internationalen Kommission zur Finanzierung der Globalen Bildungsgelegenheiten vor allem auf subsaharische Länder Afrikas zu. Der Bericht für 2016 enthält eine deutliche Aufforderung an Afrika, sein Bildungsinvestment drastisch zu erhöhen, damit sie in etwa 30 Jahren auf den europäischen Stand gelangen können. Der besuchende Ex-Präsident Tansanias, Jakaya Kikwete hatte den Bericht an Präsident Hage Geingob überbracht, mit der Bitte die bestehenden Grundsätze beizubehalten, da in Namibia 100% der Kinder im Primarstufenalter die Schule besuchen. Laut Bericht wird sich die Anzahl namibischer Schüler in den nächsten 24 Jahren auf 650 000 Kinder erhöhen. Geingob begrüßt diesen Bericht, aus welchem Namibia Lehren ziehen kann und will.

Gleiche Nachricht

 

Farmer wollen Schule schließen - Lehrer, Schüler und Siedlungen...

vor 10 stunden | Bildung

Windhoek/Rehoboth (Nampa/ba) - Farmer in der Hardap-Region wollen eine Schule mit 52 Schülern schließen. Die Piet-Diergaardt-Grundschule wurde 1981 auf der Farm Petrusdal 422, rund 70...

Zehn ABC-Schützen bereichern Privatschule Otjiwarongo

vor 10 stunden | Bildung

Voller Vorfreude betraten zehn neue Erstklässler am Mittwoch, dem 11. Januar, ihre zukünftige Schule, die Privatschule Otjiwarongo. Dort wurden Sie herzlich vom gesamten Team...

Weniger Bewerbungen

vor 1 tag - 18 Januar 2017 | Bildung

Windhoek (nic) – Das erfolgreiche Online-Bewerbungssystem des staatlichen Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) ist vor allem deshalb effizienter, weil durch die Berechtigungs-Abfrage bereits...

Online-System bringt Erfolg

vor 2 tagen - 17 Januar 2017 | Bildung

Von Nina Cerezo, Windhoek Das kürzlich eingeführte Online-Bewerbungssystem des staatlichen Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) stößt laut Angaben des Fonds auf großen Zuspruch...

ABC-Schützen starten in Otavi und Grootfontein in den Schulalltag

vor 2 tagen - 17 Januar 2017 | Bildung

Der erste Schultag ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Vergangene Woche ging es auch an der Deutschen Privatschule Otavi sowie an der Deutschen Privatschule Grootfontein...

DTA mahnt Bildungsreform an

vor 3 tagen - 16 Januar 2017 | Bildung

Von Marc Springer, WindhoekDas namibische Schulsystem ist ein Gewächshaus der Arbeitslosigkeit“, erklärte die DTA-Abgeordnete Elma Dienda am Freitag in ihrer Reaktion auf die Bekanntgabe der...

DTA verlangt Bildungskonferenz

vor 5 tagen - 13 Januar 2017 | Bildung

Windhoek (ste) – Heute Morgen nahm Elma Dienda, Parlamentsvertreterin der Oppositionspartei DTA und Parteizuständige für Bildungsangelegenheiten, Stellung zu den Prüfungsergebnissen der Klassen 10 und 12....

Bildung auf dem Prüfstand

vor 6 tagen - 13 Januar 2017 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Nachdem Bildungsministerin Katrina Hanse-Himarwa am Mittwoch die Prüfungsergebnisse der NSSCO-Prüfungen präsentiert hatte, werden die ersten Nachbetrachtungen laut. „Mit der Anzahl...

Schulanfang folgt Nachlese

vor 6 tagen - 13 Januar 2017 | Bildung

Von Marc Springer, WindhoekWie der zuständige Erziehungsdirektor Gerhard Vries, gestern auf Anfrage mitteilte, sollten die Leidtragenden „Ruhe bewahren“ und sich bis zum 20. Januar gedulden....

NAMCOL-Schülern fehlt die Disziplin

vor 6 tagen - 13 Januar 2017 | Bildung

Windhoek (Nampa/ms) – Der Direktor des Namibia College Of Open Learning (NAMCOL), Heroldt Murangi, hat das schwache Abschneiden von Teilzeitschülern unter anderem mit deren besonderen...