13 Juni 2018 | Landwirtschaft

AEA wirbt für Farmerberuf

Windhoek (ste) - Gestern Morgen traf sich der namibische Farmer-Arbeitsgeberverband AEA/LWV in Windhoek zu seiner Jahreshauptversammlung. Danie van Vuuren, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands, zeigte sich erfreut über die rege Beteiligung, ebenso Hellmut Förtsch, AEA-Vorsitzender. Förtsch blickte in seinem Vorstandsbericht auf ein eher ruhiges Jahr zurück.

„Das hat seinen Grund, denn unsere Mitglieder sind nicht nur gut informiert, sondern sie richten sich mehrheitlich nach dem Rat den wir von Zeit zu Zeit über dies Forum an sie weiterleiten. Das verschafft Ruhe und ist dem landesweiten Arbeitsklima zuträglich“, stellte der Vorsitzende fest. Wenn die Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsverband NAU weit zurückreiche, so sei indessen die verbesserte Kooperation zwischen AEA und dem Konkurrenzverband der NNFU sowie der für die Landwirtschaft zuständige Gewerkschaft NAFU ein Highlight.

So habe die AEA auch im vergangenen Jahr ein landesweites Gehaltsabkommen mit der NAFU als Vertreter der Farmarbeiter abgeschlossen (AZ berichtete), aber leider sei inzwischen der AEA-Pensionsfonds wegen mangelnder Mitgliedschaft eingeschlafen. Dabei vermisse Förtsch die lang-versprochene Einführung eines nationalen Pensionsfonds.

Indessen sei der Verband wieder dabei die bi-annuelle Gehaltsumfrage abzuschließen - diesbezügliche versicherte er den Mitgliedern, dass alle Daten vertraulich bleiben.

Wie immer gab es danach einige Beiträge von Fachkräften - diesmal über den Farmerberuf als Zukunftsperspektive und die namibische Wirtschaft.

Gleiche Nachricht

 

Agribank nun auch in Gobabis

vor 15 stunden | Landwirtschaft

Windhoek/Gobabis (nic) – Die Agribank hat nun auch eine Filiale in Gobabis. Dies gab die Bank kürzlich bekannt und erläuterte, dass sich das Büro im...

Saatgut wird reguliert

vor 4 tagen - 18 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ms) – Landwirtschaftsminister Alpheus !Naruseb hat in der Nationalversammlung ein Saatgut-Gesetz auf den Weg gebracht, das unter anderem zum Erhalt der biologischen Vielfalt in...

Internationale Mode mit hiesigen Fellen

1 woche her - 15 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Vom namibischen Farmer produziert, vom Topmodel auf dem internationalen Laufsteg präsentiert – Der seit kurzem amtierende Minister für Landwirtschaft, Wasser und Försterei,...

AEA wirbt für Farmerberuf

1 woche her - 13 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Gestern Morgen traf sich der namibische Farmer-Arbeitsgeberverband AEA/LWV in Windhoek zu seiner Jahreshauptversammlung. Danie van Vuuren, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands, zeigte sich erfreut...

Veterinäramt ist ohne Reaktor-Substanzen

vor 4 wochen - 24 Mai 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Abgestempelt auf den 7. Mai gab das Veterinäramt gestern bekannt, dass es keine Laboruntersuchungen zum Vorkommen der Campylobacter-Bakterie vornehmen könne, da ihm...

NAU zu Büffel und Tollwut

vor 1 monat - 15 Mai 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Namibias Chef-Veterinärbeamter, Dr. Milton Maseke, hatte unlängst angekündigt, dass die Farmen aus den Gebieten (sowie Anliegergebieten) der Bezirke Eiseb, Otjinene, Rietfontein und...

Energiewende durch Entbuschung

vor 1 monat - 27 April 2018 | Landwirtschaft

Von Nina Cerezo, Windhoek In dem am Mittwoch vorgestellten Konzept eines Industrieparks für Biomasse decken die hier aus gerodeter Vegetation hergestellten Produkte nicht nur...

SADC will Tollwut bekämpfen

vor 2 monaten - 17 April 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Unter der Leitung des regionalen Büros der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE), hatten sich die regionalen Vertreter der SADC-Staatengemeinschaft in der vergangenen Woche...

Regen bringt Erleichterung: Nahrungsmittellage ist sicher

vor 2 monaten - 13 April 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Namibias Ackerbauern rechnen zwar damit, das Niveau vom Vorjahr knapp zu verpassen, dennoch gehen die Landwirte von einer überdurchschnittlichen Ernte in Folge...

Tragende Kühe gewildert

vor 2 monaten - 29 März 2018 | Landwirtschaft

Von Nina Cerezo Windhoek/Otjiwarongo Es ist nicht das erste Mal, dass auf den Farmen in der Nähe von Otjiwarongo in Richtung Kalkfeld Wilderer ihr...