30 April 2013 | Lokales

Ade 93 Oktan: Verbleites Benzin hat ausgedient

Windhoek (fis) – Ab dem 1. Mai werden verbleites Benzin (93 Oktan) in Namibia abgeschafft und schwefelarmer Dieseltreibstoff eingeführt. Dies teilte das Ministerium für Bergbau und Energie gestern schriftlich mit. „Verbleites Benzin wurde als eine Zwischenstufe eingeführt und nun ist die Zeit gekommen, es aus dem Verkehr zu ziehen“, erklärte das Ministerium. Ab dem 15. Juni dieses Jahres werde es auch keinen offiziellen Preis für 93-Oktan-Benzin geben, heißt es weiter. Wie Victoria Shiimi, Leitende Energieökonomin des genannten Ministeriums, auf AZ-Nachfrage mitteilte, würden nur noch wenige, alte Fahrzeuge verbleites Benzin benötigen – diese müssten fortan Bleifrei (95 Oktan) tanken und einen Zusatz hinzugeben, um das richtige Gemisch zu erhalten. An den Tankstellen wisse man Bescheid. Die Behörde habe das Auslaufen des 93-Oktan-Benzins beschlossen, weil die Mineralölkonzerne stets über Nachteile wegen der hohen Kosten geklagt hätten, die sich aus der Lieferung des Benzins bei sinkendem Absatz und gleichbleibenden Lageranforderungen ergeben hätten. Das noch vorhandene 93er Benzin werde nun verkauft „solange der Vorrat reicht“, so Shiimi. Zugleich werde ab morgen ein neuer Dieselkraftstoff in Namibia eingeführt, der mit 50 ppm (mg/l) deutlich weniger Schwefel als das bisher erhältliche Diesel (500 ppm) beinhalte. Der neue Kraftstoff sei „sauberer und auch etwas teurer“, so Shiimi. Fortan werde es also zwei Dieselarten, aber nur noch einen Benzinkraftstoff in Namibia geben, so das Ministerium abschließend.

Gleiche Nachricht

 

Kein Alkohol am Sonntag

vor 14 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Alkoholverbot an Sonntagen und an öffentlichen Feiertagen sorgt besonders bei Restaurants für Unmut. Das Verbot wurde im Amtsblatt im Rahmen des...

Nampol weiht neue Polizeikaserne in Aroab ein

vor 14 stunden | Lokales

Die namibische Polizei (Nampol) weihte in dieser Woche bei der Polizeistation Aroab eine Kaserne mit einem Sachwert von sechs Millionen N$ ein. Der Bauprozess begann...

Silvester im Old Wheelers Club

vor 14 stunden | Lokales

Tanzen Sie zusammen mit DJ Dewald im Old Wheelers Club in Windhoek durch die Silvester-Nacht. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und bei einer Tombola...

Spende für die Erforschung des Heuschreckenausbruchs

vor 1 tag - 03 Dezember 2020 | Lokales

FNB Namibia übergab kürzlich 100 000 N$ an die Namibische Universität (UNAM), um deren Forschung im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Heuschrecken im Land zu...

Mukapuli ersetzt seit gestern Mensah-Williams

vor 2 tagen - 02 Dezember 2020 | Lokales

Windhoek (ste) - Helaria Mukapuli aus Lüderitz wurde gestern, am 1. Dezember 2020, im Beisein des Obersten Richters Peter Shivute, als Mitglied der Nationalversammlung vereidigt....

UNFPA spendet wiederverwendbare Masken

vor 2 tagen - 02 Dezember 2020 | Lokales

Der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) übergab am Montag 2000 wiederverwendbare Gesichtsmasken im Wert von 75774 Namibia-Dollar an die Organisation zur Unterstützung von Witwern, Witwen...

Großes Kino: Namibischer Film „The White Line”

vor 3 tagen - 01 Dezember 2020 | Lokales

Seit November ist der Film endlich auch im Heimatland Namibia in einigen Kinos zu sehen. Regie führte Desiree Kahikopo-Meiffret, die auch Co-Autorin ist. Der Film...

Elisenheim-Auftakt in die Weihnachtszeit

vor 4 tagen - 30 November 2020 | Lokales

Am Samstag fand der diesjährige Weihnachtsmarkt auf der Gästefarm Elisenheim am Rande der Stadt Windhoek statt. In einem Gespräch mit dem Eigentümer des Gästebetriebs, Andreas...

„Es kann alles nur besser werden“

vor 4 tagen - 30 November 2020 | Lokales

Von Michael Vaupel, SwakopmundDie Veranstaltung fand bei vollem Haus in der Swakopmunder Sam Cohen Bibliothek statt. Ernste Themen, vorausschauende Planung, einstimmige Ergebnisse – und das...

Deutsche Botschaft unterstützt Suppenküchenprojekt

1 woche her - 27 November 2020 | Lokales

Die Deutsche Botschaft unterstützt die gemeinnützige Organisation „OANA Community Development Project“ in Warmbad beim Aufbau eines Suppenküchenprojektes, das fünf Dörfern im Süden Namibias zugutekommen soll....