27 Januar 2017 | Sport

Acht Jahre Sperre für Ndjadila

Spielmanipulation: Namibischer Schiedsrichter-Funktionär verurteilt

Windhoek (ap) • Der ehemalige Chef der Schiedsrichterabteilung beim namibischen Verband (NFA), Edwardt „Boy-Boy” Ndjadila, wird rückwirkend zum 27. September 2016 für acht Jahre von sämtlichen Fußballaktivitäten gesperrt. Der Weltverband FIFA bestätigte dieses Urteil, das der Disziplinarausschuss der kontinentalen Föderation CAF aufgrund von Spielmanipulation in der afrikanischen Champions League bereits am 3. Februar 2016 gegen Ndjadila ausgesprochen hatte. Der Ex-Verbandsfunktionär hat demnach umgerechnet 300500 N$ vom angolanischen Erstligisten Kabuscorp de Palanca erhalten, um im Rückspiel gegen El Merreikh aus dem Sudan am 4. Februar 2015 mindesten einen 3:0-Sieg zu garantieren. Das Hinspiel hatte El Merreikh 2:0 gewonnen. Insgesamt wurden Ndjadila 60000 US-Dollar versprochen – eine Hälfte vor und die andere nach der Partie. Weil der angolanische Club allerdings nur einen 2:1-Erfolg einfahren konnte und in der Gesamtwertung mit 2:3 verlor, reichte Kabuscorp de Palanca eine Klage ein.

Auch Ndjadilas namibischer Schiedsrichterkollege Jackson Pavaza wurde in diesem Zusammenhang von den Angolanern beschuldigt. Ob er ebenfalls verurteil wurde, ist nicht bekannt. NFA-Generalsekretär Barry Rukoro wollte sich nicht dazu äußern. Auch wurde mit keinem Wort erwähnt, ob Kabuscorp de Palanca wegen Bestechung verurteilt wird, da zumindest die Hälfte des Betrags an Ndjadila geflossen ist.

Gleiche Nachricht

 

Nicht alle halten Verbot ein

vor 3 tagen - 25 November 2021 | Verkehr & Transport

Seit knapp einer Woche sind Lastkraftwagen und Busse mit einem Gewicht von mehr als fünf Tonnen auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Walvis Bay...

Building Namibia our own way

vor 4 tagen - 24 November 2021 | Verkehr & Transport

Yochanaan Coetzee Namibia’s housing backlog is estimated to be at 300 000 units, with 84 000 of that occurring just in Windhoek. The...

Namibias erster Ultimate Frisbee Verein sucht neues Trainingsfeld in...

vor 4 tagen - 24 November 2021 | Sport

Ihnen steht der vorerst letzte Trainingstag bevor. Die Spieler von „Windhuckers Ultimate“, Namibias erstem Ultimate Frisbee Verein, blicken der Sommerpause entgegen. Zugleich bangen sie um...

Turbulente Tage in der Bundesliga: Zoff in Mainz und...

vor 5 tagen - 23 November 2021 | Sport

Nach einem aufregenden Sonntagsspiel zwischen dem FSV Mainz und dem 1. FC Köln, geht es in München und Bremen in den nächsten Tagen turbulent weiter....

NHE überreicht Häuser in Keetmanshoop

vor 6 tagen - 22 November 2021 | Verkehr & Transport

Das staatliche Behausungsunternehmen National Housing Enterprise (NHE) hat Mitte November 27 Häuser an Bewohner von Keetmanshoop überreicht. Sie sind Teil von insgesamt 77 fertiggestellten Häusern...

Manchester trennt sich vom Trainer

vor 6 tagen - 22 November 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Die Vereinsbosse von Manchester United ziehen die Reißleine und trennen sich von Clublegende Ole Gunnar Solskjaer. Wird Zinedine Zidane sein Nachfolger? Derweil...

#aznamnews – „Ein Wahnsinns-Jahr“

1 woche her - 21 November 2021 | Sport

Von Kristina Puck, dpaTurinMit geschlossenen Augen küsste Alexander Zverev lange den mächtigen Silberpokal. Mit dem zweiten Titel beim Saisonfinale hat der Tennis-Olympiasieger sein glänzendes Jahr...

#aznamnews – Finaltag der Rugbyligen –UNAM und Kudus Meister

1 woche her - 21 November 2021 | Sport

Seit Samstag stehen sie fest: Die Meisterschaften in der ersten und zweiten Rugbyliga (Premier und Reserve League) haben ihre Meister gekürt. Im Hage-Geingob-Stadion standen sich...

#aznamnews – Zverev erreicht Endspiel bei ATP Finals

1 woche her - 21 November 2021 | Sport

Turin (dpa) - Olympiasieger Alexander Zverev ist mit einem Erfolg gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic ins Endspiel des Tennis-Saisonfinals eingezogen. Der 24-jährige Hamburger setzte sich...

#aznamnews – Deutscher Fußball-Bund erneut unter Beschuss

1 woche her - 19 November 2021 | Sport

Von Ulrike John und Irena Güttel, dpaFrankfurt/MainDie Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt erneut gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung und hat dazu Unterlagen...