19 Februar 2019 | Lokales

Abwasser fließt weiterhin in den Goreangab-Damm

Windhoek (cev) – Weil die durch Öl verunreinigte Gammams-Kläranlage in Windhoek immer noch außer Betrieb ist, fließen weiterhin jeden Tag mehrere Millionen Liter Abwasser direkt in den Goreangab-Damm. Das bestätigte gestern der städtische Pressesprecher Harold Akwenye, der allerdings nicht sagen konnte, wann die Anlage wieder funktionsfähig sein wird.

Die Abwasseranlage liegt nun schon seit über zwei Wochen lahm, nachdem am 3. Februar auf dem Gelände der Molkerei Namibia Dairies im Stadtteil Avis 24000 Liter Schweröl ausgelaufen waren. Ein geschätztes Viertel der zähflüssigen Masse soll in die Kanalisation geraten sein und habe auch die Kläranlage erreicht haben, die sofort stillgelegt werden musste. „Die Stadt produziert täglich zwischen 24000 und 27000 Kubikmeter Abwasser, die nun direkt in den Goreangab-Damm umgeleitet werden müssen“, sagte Stadtdirektor Robert Kahimise vergangene Woche. Ihm zufolge wurde ein Fachmann aus Südafrika zu Rate gezogen, der den Finanzaufwand einer Sanierung mit 32 Millionen N$ bezifferte (AZ berichtete).

Vergangene Woche hatte die Stadtverwaltung erklärt, sie rechne damit, dass Gammams am vergangenen Sonntag (17. Februar) den Betrieb wieder aufnehmen könne. Doch wie Akwenye nun erklärte, dauere die Reinigung der Kläranlage länger: „Die Öl-Verschmutzung ist schlimmer als befürchtet“, sagte der Pressesprecher, ohne nähere Einzelheiten zu nennen.

Solange Gammams kein teilgereinigtes Wasser liefern kann, ist es auch der Firma Windhoek Goreangab Operating Company (WINGOC) nicht möglich, Trinkwasser zu produzieren. Die Wasseraufbereitungsanlage produziert in der Regel bis zu 25 Prozent des Windhoeker Wasserbedarfs. Doch während dem Ausfall muss die Fehlmenge von dem staatlichen Wasserversorger NamWater geliefert werden.

Gleiche Nachricht

 

Protestmarsch: Landaktivisten fordern erschwingliches Land

vor 9 stunden | Lokales

Windhoek (cev) • Bei einem Protestmarsch durch Windhoek hat die Bewegung Affirmative Repositioning (AR) der Regierung Vorwürfe gemacht, da rund „40 Prozent der Bevölkerung immer...

Schüler kämpfen für Klimaschutz

vor 9 stunden | Lokales

Rund 100 Schüler der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek zogen am Freitag auf die Straße, um mit ihrem Marsch auf den Klimawandel und die Wichtigkeit...

Lüderitz wieder am Bahnnetz

vor 4 tagen - 15 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/LüderitzbuchtEin genaues Datum für diesen Meilenstein gibt es allerdings noch nicht, dennoch wird die Strecke als „völlig einsatzbereit“ bezeichnet. „Der Abschnitt zwischen...

S.P.C.A. warnt vor Hundeklau

vor 4 tagen - 15 März 2019 | Lokales

Swakopmund (er) - Der Diebstahl von Hunden in Swakopmund, die offenbar bei Hundekämpfen in Angola eingesetzt werden, soll in diesem Jahr deutlich zugenommen haben. Der...

Wohnungsbau in Swakopmund

vor 5 tagen - 14 März 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund Die Bürgermeisterin des namibischen Küstenorts Swakopmund, Paulina Nashilundo, hatte das Bauvorhaben während der jüngsten Ratssitzung angekündigt. „Ihr werdet sofort mit dem Bau...

Lüderitz ohne Frischwasser

vor 5 tagen - 14 März 2019 | Lokales

Swakopmund/Lüderitzbucht (er) • Einige Stadtteile von Lüderitzbucht bekommen bereits seit Montag kein Trinkwasser mehr. In einer Pressemitteilung der Stadt gibt diese als Grund „technische Pannen...

Zweiter Leuchtturm für Swakop

1 woche her - 12 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundAn dem neusten Design der Entwicklung auf dem Grundstück mit vorzüglicher Lage an der Swakopmunder Mole haben sich im Vergleich zum vorherigen...

Handgerollte Zigarren aus Lüderitzbucht

1 woche her - 12 März 2019 | Lokales

Hinter dem kleinen Geschäft Premium Namibian Cigars in Lüderitzbucht verbirgt sich Großes: Denn hier werden die zum Verkauf angebotenen Zigarren selbst gerollt. „Unsere Zigarren sind...

Suche nach verschwundenen Millionen der SME-Bank dauert an

1 woche her - 11 März 2019 | Lokales

Windhoek (ms) – Während die Konkursverwalter der insolventen SME-Bank weiter versuchen, angeblich veruntreutes Geld des bankrotten Finanzhauses in Südafrika zu orten, fordert die PDM eine...

Waffengesetz wird verschärft

1 woche her - 11 März 2019 | Lokales

Von Marc Springer, WindhoekZur Begründung des Vorhabens führte der Vizeminister für innere Sicherheit und Polizei, Daniel Kashikola, vor kurzem im Parlament an, die Anzahl legaler...