09 März 2017 | Polizei & Gericht

Abtreibung hat fatale Folgen

Ondangwa (Nampa/ms) • Eine der beiden Frauen, die angeblich einer Bekannten zum Schwangerschaftsabbruch verhelfen wollten und dabei ihren Tod verursacht haben, ist am Magistratsgericht in Ondangwa auf Anklage der illegalen Abtreibung und des Mordes erschienen.

Die Beschuldigte Ndinelao Mathilde Matheus wurde am Sonntag festgenommen. Ihr wird vorgeworfen, mit Unterstützung einer bisher unbekannten und weiterhin flüchtigen Gehilfin, dem Opfer gegen Bezahlung von 1500 N$ diverse Tabletten verabreicht zu haben, die zu einer frühen Fehlgeburt hätten führen sollen, aber den Tod der Schwangeren verursacht haben.

Matheus wollte sich zunächst selbst vor Gericht verteidigen, wurde aber von Magistratsrichter Peter Nangula dahingehend belehrt, dass die Vorwürfe gegen sie schwerwiegend seien und sie sich deshalb Rechtsbeistand besorgen sollte. Staatsanwältin Ester Embanga lehnte eine Freilassung der Angeklagten gegen Kaution mit Hinweis darauf ab, dass die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen seien und von Matheus eventuell behindert werden könnten.

Der Fall wurde anschließend auf den 28. April vertagt und Matheus ermahnt, sich bis dahin einen vom Staat finanzierten Anwalt zu verpflichten.

Gleiche Nachricht

 

Stadtpolizei zieht positive Bilanz

vor 1 tag - 21 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die Zahl der Verkehrsunfälle und Verbrechen in Windhoek ist während des Osterwochenendes im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Dies gab die Windhoeker Stadtpolizei...

Affekthandlung führt zu Haft

vor 1 tag - 21 April 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDer 31-jährige Angeklagte Justin Munsu Simataa war vor drei Wochen wegen Mordes, versuchten Mordes, Sachbeschädigung und Abfeuern einer Schusswaffe im Stadtgebiet verurteilt...

Wiederholte Maier-Mord-Vertagung

vor 1 tag - 21 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (ste) - Laut Obergerichtshof in Oshakati wurde das Verhör zum Mord von Andi Maier (am 10. Juli 2015) wieder vertagt; dieses Mal auf den...

Klagewelle nimmt Fahrt auf

vor 2 tagen - 20 April 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDer Kläger George Lifumbela Mutanimiye wurde am 4. August, drei Tage nach der bewaffneten Erhebung im Caprivi (heute Sambesi-Region) von der Polizei...

Struggle Kids in Ondangwa festgenommen

vor 2 tagen - 20 April 2017 | Polizei & Gericht

Am Wochenende wurden insgesamt fünf sogenannte Struggle Kids in Ondangwa festgenommen. Auslöser waren zwei junge Frauen, die wohl aus Frust darüber, dass die Regierung ihnen...

Warnung vor Betrugsanzeigen

vor 3 tagen - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ab) - Mit gefälschten Kleinanzeigen werden potenzielle Autokäufer derzeit auf eine falsche Fährte geführt: Wie die namibische Polizei heute meldete, kursieren in Tageszeitungen Verkaufsanzeigen...

Maier-Mord schon wieder vertagt

vor 3 tagen - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (ste) – Der Hauptangeklagte im Maier-Mordfall, Lupalwezi Walter Lwendo, der im März zusammen mit den Mitbeschuldigten, Harris Sijiwa und Ndozi Ndozi, vorgeführt wurde, hatte...

Verdächtiges Duo bleibt in Haft

vor 3 tagen - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (NMH/nic/fis) - Die beiden Männer, die am Wochenende in Walvis Bay wegen illegalen Besitzes und Handels mit Nasenhörnern festgenommen worden waren (AZ berichtete),...

Polizist erhält Haftstrafe

vor 3 tagen - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein Polizeibeamter, der vor vier Jahren einen Fußgänger erschossen hat und dafür wegen Mordes verurteilt wurde, ist zu einer Haftstrafe von 18...

Nasenhorn-Händler bleiben in Haft

vor 4 tagen - 18 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (nic) - Zwei Männer, die am Wochenende in Walvis Bay wegen illegalen Besitzes und Handels mit Nasenhörnern festgenommen worden waren (AZ berichtete), erschienen...