26 März 2019 | Afrika

Absturz bei Babyparty: Pilot wird Mordabsicht unterstellt

Windhoek/Gaborone (cev) – Hinter dem tragischen Flugzeugabsturz im Südosten Botswanas wird ein versuchter Mord und gelungener Suizid vermutet. Das berichteten gestern diverse Medienhäuser, nachdem am Samstag ein südafrikanischer Pilot mit einem Flieger des Typs Beechcraft King Air B200 bei einem Matsieng-Flugfeld nur wenige Kilometer außerhalb von Gaborone zu Boden gekracht war.

Einem Bericht des Nachrichtenportals „The South African“ zufolge wurde der Pilot und einzige Tote als Charl Viljoen aus der südafrikanischen Nordkap-Provinz identifiziert. Seine Frau und er seien unter den rund 50 Gästen einer Babyparty beim Matsieng-Fliegerclub gewesen und sollen sich an dem Tag mehrmals „heftig“ gestritten haben. Angaben von „News24“ zufolge war der Südafrikaner betrunken und wurde schließlich von anderen Gästen gebeten zu gehen. Viljoen sei daraufhin mit dem Auto zum internationalen Flughafen Sir Seretse Khama gefahren, wo sein Arbeitgeber Kalahari Air Services gelegen ist.

Dort sei Viljoen unerlaubt in die Maschine gestiegen, woraufhin er am frühen Abend mehrere Tiefflüge über dem Matsieng-Landeplatz absolviert habe. Das Medienhaus „Netwerk24“ berichtete, der Pilot soll sogar aus der Luft einen Freund am Boden angerufen und gefragt haben, wo seine Frau sich aufhalte. Dem Portal „Eyewitness News“ (EWN) zufolge habe dieser Bekannte anschließend Alarm geschlagen, woraufhin die beunruhigten Gäste das Gebäude evakuiert hätten. Kurz darauf soll Viljoen bei seinem letzten Tiefflug Kurs auf das Klubhaus genommen haben und in das Klubhaus gekracht sein. Dabei seien mindestens 13 geparkte Fahrzeuge zerstört worden.

Gleiche Nachricht

 

Friedenspreis für Autorin Tsitsi Dangarembga aus Simbabwe

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Afrika

Frankfurt/Main (dpa) - Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021. Das teilte der Stiftungsrat am Montag in Frankfurt...

In der DDR soll alles möglich gewesen sein –...

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Afrika

Fiktion und Realität liegen bei der „Aufarbeitung“ der DDR-Geschichte so dicht beieinander, dass sich nunmehr schon vor einiger Zeit einer der ersten „DDR-Geschichtsaufarbeiter“, Ilko-Sascha Kowalczuk,...

Mastercard Foundation investiert in Impfstoffbeschaffung

1 woche her - 11 Juni 2021 | Afrika

Von Katharina Moser, WindhoekDie Mastercard Foundation hat angekündigt, dass sie in Partnerschaft mit dem Afrikanischen Zentrum für Seuchenkontrolle in Zukunft den Kontinent bei der Bekämpfung...

Kein Twitter mehr

vor 2 wochen - 08 Juni 2021 | Afrika

Deutsche Presse Agentur - dpaLagos Für die meisten Menschen im westafrikanischen Nigeria ist der Zugang zum Kurznachrichtendienst Twitter seit Samstagfrüh gesperrt. Nigerianischen Bürgern, die versuchen...

Aus für „Löwen aus der Dose“

vor 1 monat - 14 Mai 2021 | Afrika

Johannesburg Von Ralf E. Krüger, dpaWeiches, braunes Fell, spitze Zähnchen: Das mehrere Woche alte Löwenbaby strampelt im Arm der Touristin, die sich auf einer Farm...

Südafrikas neuer Zulu-König inmitten von Familienzwist ernannt

vor 1 monat - 11 Mai 2021 | Afrika

Johannesburg (dpa) - Nach dem Tod von Südafrikas Zulu-König Goodwill Zwelithini ist sein Sohn, Prinz Misuzulu, zu seinem Nachfolger bestimmt worden. Die Zeremonie fand am...

Regierung bittet um Hilfe

vor 1 monat - 11 Mai 2021 | Afrika

Brüssel Deutsche Presse Agentur (dpa)Die EU erwägt in Reaktion auf den wachsenden Einfluss von Terroristen im Norden Mosambiks den Start eines Militäreinsatzes zur Unterstützung der...

Ostafrika steht vor einer Hungersnot

vor 2 monaten - 09 April 2021 | Afrika

Von Katharina MoserWindhoek Es sind erschreckende Zahlen, die die Kinderhilfsorganisation World Vision anlässlich des Weltgesundheitstages am vergangenen Mittwoch veröffentlicht hat. In Ostafrika seien sieben Millionen...

Kindswohl in Namibia nicht verbessert

vor 2 monaten - 01 April 2021 | Afrika

Jannik Läkamp, NAMPAWindhoekNamibia gehört zu den vielen afrikanischen Ländern, in denen sich das Leben der Kinder trotz des Wirtschaftswachstums, das über die Jahre zu verzeichnen...

Streit um Trophäenjagd

vor 2 monaten - 29 März 2021 | Afrika

Jäger aus Deutschland haben im vergangenen Jahr Hunderte im Washingtoner Artenschutzübereinkommen gelistete Tiere als Trophäen mit nach Hause gebracht. Aus Afrika, Kanada, Argentinien, den USA,...