12 August 2015 | Verkehr & Transport

Ab sofort Lichtpflicht am Tag

Windhoek (cev) - Jetzt ist es amtlich: Künftig dürfen auf der Ladefläche von Fahrzeugen nur noch maximal sechs Personen transportiert werden. Und: Auf Straßen außerhalb von Ortschaften müssen Verkehrsteilnehmer die Scheinwerfer einschalten. Die entsprechenden Änderungen der Bestimmungen sind Ende Juli im namibischen Amtsblatt erschienen und seither rechtskräftig. Dem Amtsblatt zufolge dürfen auf öffentlichen Straßen keine Menschen im Laderaum oder auf der Ladefläche eines Fahrzeugs transportiert werden, das für den Gütertransport vorgesehen ist. Ausnahmen würden bei Autos gemacht, deren Gesamtgewicht weniger als 3500 Kilogramm betrage und es sich um weniger als sechs Personen handele. Dabei muss die Ladefläche bei sitzenden Passagieren laut Verordnung mit einer 350 Millimeter hohen, robusten Reling umschlossen sein, während bei stehenden Fahrgästen ein 900 Millimeter hohes Geländer verlangt wird. „Somit müssen Passagiere auf einem Bakkie also immer sitzen, außer es ist ein entsprechend hohes Geländer ringsherum angebracht“, hebt der Landwirtschaftsverband NAU in einem Newsletter hervor. Eine weitere Änderung betrifft alle Verkehrsteilnehmer: „Der Fahrer eines Fahrzeugs muss tagsüber auf Fern-, Haupt- und Distrikt- bzw. Kreisstraßen die Frontscheinwerfer abgeblendet einschalten oder mit Tagfahrlicht fahren“, heißt es im Amtsblatt von Ende Juli. Tagfahrleuchten sind vom Hersteller eingebaute Lichter, die laut dem deutschen Automobilverband ADAC messbar nicht mehr Treibstoff verbrauchen und seit Februar 2011 in der EU bei allen neuen Pkws und Leichtlastwagen Pflicht sind.

Gleiche Nachricht

 

„Schienen neu beleben“

1 woche her - 04 Dezember 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek/Gobabis (nic) - Die Bahngesellschaften TransNamib und Botswana Railways haben in einer Absichtserklärung (MoU) ihre künftige Zusammenarbeit in verschiedenen Geschäftsbereichen bekräftigt. So soll das am...

Registrationspflicht für Privat-Flugfelder

1 woche her - 03 Dezember 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste/NMH) – Vergangene Woche wurde die Prüfung der namibischen Flughäfen vom ICAO-Auditkomitee abgeschlossen. Während der Tourismussektor aufatmete, weil die Prüfung ersten Anzeichen nach überstanden...

Verbot für Lkw auf der B2

1 woche her - 30 November 2018 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Genau wie im vergangenen Jahr dürfen Lastkraft- und Lieferwagen mit einem Gesamtgewicht von mehr als fünf Tonnen auch in dieser Feriensaison...

“Ziel der ICAO-Prüfung wird verstanden”

vor 3 wochen - 20 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Beim gestrigen amtlichen Empfang des ICAO-Auditkomitees, das am Vortag in Namibia eingetroffen war, betonte der Minister für Transport und Öffentliche ...

NamPort beherbergt hydraulischen Flugsimulator

vor 3 wochen - 19 November 2018 | Verkehr & Transport

Die Hafenbehörde NamPort bietet Redereien die Möglichkeit, ihre Schiffe in einem Trockendock reparieren oder warten und gleichzeitig deren Fracht zwischenlagern zu lassen. Wie die Hafenbehörde...

Treibstoff-Schmuggel aus Angola

vor 3 wochen - 18 November 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek/Oshikango (nic) – Das Energieministerium spricht von „großem Mengen“ Treibstoff, die derzeit über die angolanische Grenze bei Oshikongo nach Namibia geschmuggelt würden, um sie hier...

TransNamib tief in der Tinte

vor 3 wochen - 16 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekDie Bahngesellschaft TransNamib will seine Immobilien im Wert von rund zwei Milliarden N$ nutzen, um sich eine Fremdfinanzierung in...

Straßenbau an der Umgehungsstraße dauert an

vor 3 wochen - 14 November 2018 | Verkehr & Transport

Wiederholte Nachfragen im Ministerium für öffentliche Arbeiten werden an die Straßenbaubehörde (Roads Authority) weitergeleitet, doch auch diese verweigert jegliche Auskunft. Daher konnte nicht in Erfahrung...

Flughafen für Prüfung „bereit”

vor 1 monat - 08 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Clemens von Alten, WindhoekDer internationale Hosea-Kutako-Flughafen befindet sich in einem „unzumutbaren“ Zustand, sagte gestern der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Namibia Airports Company (NAC), Leake Hangala....

Simbabwe-Route wieder aufgenommen

vor 1 monat - 29 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Air Namibia fliegt seit gestern wieder Simbabwe an. Dies hatte die namibische Fluggesellschaft am Freitag schriftlich in einer Pressemeldung angekündigt und erklärt,...