12 Januar 2018 | Polizei & Gericht

62 Fahrer festgenommen

Verkehrssünder blechen knapp 500000 N$

Windhoek/Walvis Bay (nic) – 62 Menschen wurden während der Ferienzeit wegen Fahren unter Alkoholeinfluss in der Erongo-Region festgenommen. Dies teilte die Nachrichtenagentur Nampa vor kurzem mit und nannte als Zeitraum, auf den sich die Festnahmen beziehen, Sonntag, den 17. Dezember 2017, bis Montag, den 1. Januar 2018. Die Alkoholkontrollen und Festnahmen hätten in den Städten Walvis Bay, Swakopmund, Karibib, Henties Bay und Omaruru stattgefunden, heißt es weiter.

„Alle Inhaftierten wurden von den Richtern als schuldig befunden und mussten nun jeweils eine Buße zwischen 4000 und 8000 Namibia-Dollar zahlen“, heißt es in der Mitteilung. Insgesamt seien dies damit hochgerechnet um die 496000 Namibia-Dollar, die der Staat durch die Alkoholsünder in der Erongo-Region einnehme.

Die meisten Fälle, insgesamt 29, haben sich gemäß Nampa unter Berufung auf Polizeikommissar Erastus Iikuyu in Walvis Bay ereignet, gefolgt von 23 Festnahmen in Swakopmund und fünf in Henties Bay. In Karibib seien es vier gewesen und in Omaruru einer.

Gleiche Nachricht

 

Ratsmitglied suspendiert

vor 2 tagen - 19 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Das Walvis Bayer Stadtratsmitglied und der Vorsitzende der Exekutive, Samson Nghilumbwa, wurde wegen Verdacht auf Betrug bis auf weiteres suspendiert. Nghilumbwa...

Obergericht sühnt Gräueltat

vor 2 tagen - 19 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Einwohner Windhoeks, der vor rund drei Jahren eine Frau in Khomasdal kennen gelernt und kurz darauf brutal ermordet hat, ist am...

Mann seit knappem Jahr vermisst

vor 2 tagen - 18 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach dem 30-jährigen Kashima Linus Ndangi, der seit Dezember 2017 vermisst...

Verdorbener Fisch beschäftigt Gericht

vor 3 tagen - 18 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie jüngste derzeit anhängige Klage wurde von den Firmen Brandberg Namibia Investment und Atlantic Pacific Fishing angestrengt und richtet sich gegen das...

Mutmaßliches Wilderer-Trio festgenommen

vor 4 tagen - 16 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (Nampa/nic) – Drei Männer wurden am gestrigen Montag im Bezirk Walvis Bay festgenommen, nachdem sie im Namib-Naukluft-Park drei Oryx-Antilopen illegal getötet und deren...

Leiche im Wasser bei Landungsbrücke vermutet

vor 5 tagen - 16 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Eine Person soll gestern gegen 15 Uhr in der Nähe von der Landungsbrücke bei Swakopmund Suizid begangen haben. Augenzeugen wollen dort im...

Gericht streicht Klage gegen SME-Bank

vor 5 tagen - 16 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekZur Begründung hatte der Hauptkläger Joseph Nyamunda angeführt, er und seine Mitstreiter seien alle in leitender Eigenschaft bei der SME-Bank angestellt gewesen,...

Klage zurückgezogen

vor 5 tagen - 16 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der ehemalige Generalsekretär der namibischen Farmarbeitergewerkschaft (Nafwu), Abraham Onesmus, hat eine gegen seinen Amtsnachfolger gerichtete Klage zurückgezogen, den er der Missachtung des...

Taschendieb zu einem Jahr Haft verurteilt

vor 5 tagen - 16 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die Polizei in Walvis Bay hat jetzt in zwei unterschiedlichen Fällen mehrere Diebe zur Verantwortung gezogen, die Touristen in der Hafenstadt...

Dippenaar-Verhör vertagt

vor 6 tagen - 15 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (ste) - Die Verhandlung des sogenannten Dippenaar-Mordfalles ist vorerst auf den 19. November 2018 vertagt worden. Am vergangenen Freitag hatte die Verteidigung unter der...