05 Juni 2018 | Sport

2000 Läufer beim Citi Run erwartet

Organisatoren wollen Athleten „einen echten Leckerbissen“ bieten

Windhoek (ptz) - Der Nedbank Citi Run 2018 ist am vergangenen Dienstag offiziell vorgestellt worden. Das 10-Kilometer-Rennen mit einer Sperrzeit von 50 Minuten ist für den 23. Juni 2018 entlang der Independence Avenue in Windhoek geplant. Außerdem gibt es fünf und zehn Kilometer lange Spaziergänge, die vor dem eigentlichen Lauf stattfinden. Die Veranstalter rechnen mit rund 2000 Teilnehmern.

„Ich fordere Unternehmen, Schulen und Einzelpersonen auf, alleine oder in Teams anzutreten, um die lustige Herausforderung anzunehmen und uns auf diesem aufregenden Lauf in unserer schönen Stadt zu begleiten“, sagte Elaine Schlechter von Sponsor Nedbank. Für die wettbewerbsorientierten Läufer versprach sie „einen echten Leckerbissen“ des Laufsports.

Der Citi Dash beginnt beim Nedbank-Gebäude am ehemaligen Ausspannplatz und führt entlang der Independence Avenue bis zur Simon-de-Witt-Brücke. Von dort schickt die Strecke die Läufer wieder einen Kilometer weit auf der Independence Avenua zurück zum Dr António Agostinho Neto Platz, dem ehemaligen Ausspannplatz. Dort drehen die Athleten und Athletinnen eine Runde, dann liegen die letzten Meter ins Ziel vor ihnen.

Die Sieger in den Elite-Kategorien der Männer und Frauen über 10 km erhalten 15 000 Namibia Dollar, die Sieger bei Mädchen und Jungen bekommen 12.500 Namibia Dollar.

Die Anmeldung für das Rennen ist über Events Today, die PayToday App, alle Airtime City Automaten, den Eye Store in der Maerua Mall und Organisator Cycletec möglich. Die Stadt Windhoek wird die Stadtpolizei, das Verkehrsamt, die Feuerwehr und das Freizeitbüro bereitstellen, um das Event zu unterstützen.

Gleiche Nachricht

 

Miller zufrieden - Vorster mit MTB-Auftritt heute

vor 14 stunden | Sport

Nachdem Alex Miller gestern beim Mountainbike-Rennen auf dem Izu MTB Course bei den Olympischen Spielen in Tokio den 31. Platz belegte (Seite 5), hat heute...

Holpriger Start für Absteiger

vor 14 stunden | Sport

Düsseldorf (dpa) - Der Start in die Fußball-Zweitklassigkeit hat den Bundesligaabsteigern gleich die Realität vor Augen geführt. Mit den erhofften Auftaktsiegen wurde es sowohl für...

Millers guter Einstand

vor 14 stunden | Sport

Es war die dritte von vier Entscheidungen für Namibias Radsportler bei den Olympischen Spielen in Tokio - diesmal von der Straße ins Gelände. Um 15...

#aznamnews Alex Miller wird 31.

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Mountainbike-Spezialist Alex Miller (l.) hat bei den Spielen in Tokio sein Rennen auf dem 31. Rang abgeschlossen, Auf einem Anspruchsvollen Parcours, machten den Akteuren aber...

Schlettwein drängt auf stärkeren Wassersektor

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - Obwohl Namibias Gesetzgebung zur Wasserpolitik zu den besten der Welt gehören, bleibt die Implementierung dieser Maßnahmen eine ernsthafte Herausforderung. „Das muss sich...

Stolz, aber es geht noch mehr

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Von Ruwen Möller Windhoek/Tokio Für den Sprung ins Halbfinale bei den Olympischen Spielen in Japan hätte sie im Viertelfinale wie im Vorlauf mindestens Dritte werden...

Namibia auf die Weltkarte gesetzt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Windhoek/Tokio (rm) - Die olympischen Straßenradrennen waren für die beiden Starter aus Namibia sprichwörtliche Berg- und Talfahrten. Nicht nur das es auf dem Kurs vor...

Notizen von den Olympischen Spielen in Tokio

vor 2 tagen - 25 Juli 2021 | Sport

BETTENVERLÄNGERUNG: Große Menschen kommen in fremden Betten oftmals an ihre Grenzen. Das ist auch im olympischen Dorf so - doch die Organisatoren in Tokio sind...

Tokio 2020: Weitere Entscheidungen des Tages

vor 2 tagen - 24 Juli 2021 | Sport

RUDERN: Der Deutschland-Achter hat seine Gold-Ambitionen mit dem direkten Finaleinzug bei den Olympischen Spielen untermauert und wie die anderen deutschen Boote am zweiten Renntag in...

Handballer verlieren Auftakt gegen Spanien

vor 3 tagen - 24 Juli 2021 | Sport

Tokio (dpa) - Deutschlands Handballer sind mit einer Niederlage in das Olympia-Turnier gestartet. Die DHB-Auswahl verlor ihr erstes Vorrundenspiel am Samstag in Tokio gegen Europameister...