13 Mai 2019 | Bildung

20 Jahre Waldorf School Windhoek

Die Waldorf School Windhoek liegt in Stadtteil Avis, am östlichen Stadtrand von Windhoek. Ein weitläufiges Schulgelände bietet den Schülern viele Möglichkeiten zum Spielen und sich bewegen. Das unmittelbar angrenzende Revier ist der erweiterte Spielplatz des Kindergartens. Wir teilen das Schulgelände mit Hühnern und Enten, mit Erdmännchen und bunten Vögeln. Mehr als 100 Bäume und Sträucher wachsen auf dem gesamten Schulgelände.

Und die Kinder? Zurzeit besuchen etwa 260 Schüler die Schule, die vor 20 Jahren gegründet wurde und den Kindergarten. Die Kinder stammen aus allen namibischen Volksgruppen. Von Johann Heinrich Pestalozzi stammt das pädagogische Credo von Kopf, Herz und Hand. Dem versuchen wir gerecht zu werden durch die Arbeit auf drei verschiedenen Ebenen. Das Kognitive, später Intellektuelle soll die Gedankenkräfte fördern und stärken. Diese Arbeit soll jedoch künstlerisch durchdrungen sein durch schöne Wandtafelbilder, mit viel Zeichnen und Malen im Unterricht, mit Musik und Eurythmie, einer Bewegungskunst, die versucht, Sprache und Musik sichtbar zu gestalten. Bei allem Tun sollen die drei Ebenen Kopf (Geist), Herz (Seele) und Hand (Körper) angesprochen sein.

Hauptunterrichtssprache ist Englisch, Deutsch ist die erste Fremdsprache, welche ebenfalls intensiv unterrichtet wird.

Die ersten sechs Schuljahre werden von einer Klassenlehrperson unterrichtet. In den ersten zwei Stunden, dem Hauptunterricht, wird während vier Wochen an einem Thema vertieft gearbeitet.

Praktische Berufsausbildung

Neben der täglichen Unterrichtstätigkeit auf allen Stufen beschäftigte uns in den vergangenen Jahren vor allem der Aufbau des BVET (Basic Vocational Educational Training). Wir setzen stark auf diesen Bildungsweg, damit auch die kognitiv weniger begabten Jugendlichen auf dem Arbeitsmarkt eine Chance haben.

In der 8. Klasse werden die Schüler an zwei Nachmittagen für durchgehend drei Stunden schrittweise in die Arbeitswelt eingeführt. Dabei wird auf Teamarbeit, Pünktlichkeit, Sicherheit am Arbeitsplatz, sorgfältiger Umgang mit Material und Werkzeug geachtet. Zäune werden gebaut, Mauern, Windräder, bewegliche Spielzeuge für den Spielplatz; lauter Dinge, die benötigt werden.

Die Jugendlichen der 9. und 10. Klasse haben im Rahmen des BVET neun Wochenstunden praktische Arbeit in vier Berufsfeldern: Elektrizität, Gärtnerei, Kochen und Service sowie Einführung in kaufmännische Themen. Jeweils in den Aprilferien absolvieren die Jugendlichen ein Berufspraktikum in einem Betrieb, um weitere Erfahrungen zu sammeln und ihre Neigungen besser kennenzulernen. Die Firma stellt ein Zeugnis aus, welches für die zukünftigen Bewerbungen praktisches Können vorweist.

In der 11. Klasse entscheiden sich die Jugendlichen für ein Berufsfeld, in dem sie das ganze Jahr während jeweils 13 Wochenstunden arbeiten.

Projekte

Die Waldorf School Windhoek feiert im Waldorf-100-Jahr ihren 20. Geburtstag. Da trifft es sich gut, dass 24 Oberstufenschüler mit dem Musikprojekt Hit-the-Beat im August für eine Tournee nach Deutschland eingeladen wurden (www.hit-the-beat.org).

Acht Schüler der 10. Klasse sind im kommenden Juni für ein Wasserprojekt an die Waldorfschule Lausanne, Schweiz, eingeladen. Im Oktober werden einige Schüler von Lausanne bei uns auf Besuch sein und sich mit den herausfordernden Wasserverhältnissen Namibias auseinandersetzen.

Von Montag, den 27. bis Mittwoch, 29. Mai findet der Tag der offenen Tür statt. Dabei können alle Klassen besucht werden, die Lehrpersonen stehen für Gespräche zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Schule sind auf der Homepage zu finden:

www.waldorf-namibia.org, Tel.Nr.: 061 41 52 50

Erich Meier

Gleiche Nachricht

 

Kluge Köpfe an der Küste

vor 2 wochen - 28 Juni 2019 | Bildung

Windhoek/Swakopmund (lp) - Kann Mathe Spaß machen? Die Teilnehmer des Küsten-Mathewettbewerb in Swakopmund würden diese Frage wohl bejahen. In der ersten Runde mussten die Schüler...

Politikverbot auf Schulgelände

vor 3 wochen - 20 Juni 2019 | Bildung

Windhoek (ste) - Gestern gab die Staatssekretärin des Bildungsministeriums, Sanet Steenkamp, per Presseerklärung bekannt, dass unter keinen Umständen eine Schule für politisch-motivierte Zusammenkünfte, Kampagnen oder...

So fühlt sich Politik an

vor 1 monat - 14 Juni 2019 | Bildung

Was hat Politik mit Gefühlen zu tun? Vieles, finden Ute und Bettina Frevert, die Macherinnen der Ausstellung „The Power Of Emotions - Germany 19|19”. In...

AGDS und Deutsche Botschaft fördern Bildung

vor 1 monat - 12 Juni 2019 | Bildung

Der deutsche Botschafter in Namibia, Christian Schlaga (l.), und Hans-Joachim Böhme, Vorsitzender der Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia (AGDS), haben vor kurzem...

Auch in den Ferien etwas lernen

vor 1 monat - 07 Juni 2019 | Bildung

Im Rahmen des zweiwöchigen Ferienprogramms des Kinder- und Jugendzentrums der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) haben die Schülerinnen und Schüler zusammen gekämpft und gemeinsam gewonnen: Zuerst...

Megaprojekt in Grootfontein abgeschlossen

vor 1 monat - 27 Mai 2019 | Bildung

Der Zahn der Zeit hatte dem Heim- und Schulgebäude des Deutschen Schulvereins Grootfontein gehörig zugesetzt. Nach einem Besuch des deutschen Botschafters, Herrn Schlaga, im letzten...

PDM: Regierung lässt Studenten „im Stich“

vor 1 monat - 24 Mai 2019 | Bildung

Windhoek (cev) – Weil der Studienfonds NSFAF (Namibia Student Financial Assistance Fund) wegen Geldmangels aus rund 15000 nur 3000 Studenten finanziell unterstützen kann, wirft die...

20 Jahre Waldorf School Windhoek

vor 2 monaten - 13 Mai 2019 | Bildung

Die Waldorf School Windhoek liegt in Stadtteil Avis, am östlichen Stadtrand von Windhoek. Ein weitläufiges Schulgelände bietet den Schülern viele Möglichkeiten zum Spielen und sich...

Mangelwirtschaft behindert Bildung

vor 2 monaten - 06 Mai 2019 | Bildung

Windhoek (ms) - Die Ministerin für Hochschul- und Berufsbildung, Dr. Itah Kandjii-Murangi, hat angesichts einer erheblichen Budgetkürzung vor Finanzierungsengpässen gewarnt.Wie sie vor kurzem zur Begründung...

Ministerium dementiert Fehlplanung

vor 2 monaten - 03 Mai 2019 | Bildung

Windhoek (ms) • Das Erziehungsministerium hat mit „Schock und Bestürzung“ auf den angeblich „irreführenden“ Bericht einer Zeitung reagiert, wonach im eigenen Haushalt kein Geld für...