25 März 2020 | Polizei & Gericht

16 Festnahmen wegen Wilderei

Windhoek (cev) • Die Behörden haben in den vergangenen Tagen insgesamt 16 Personen wegen Verdachts auf Wilderei verhaftet. Einem aktuellen Bericht des Umweltministeriums zufolge wurden über diesen Zeitraum sechs neue Ermittlungen gestartet und allein in der vergangenen Woche unter anderem vier Elefantenstoßzähne und ein Schuppentier-Panzer sichergestellt.

Das Elfenbein sei bei einem Einsatz am Dienstag vergangener Woche in Nkurenkuru konfisziert worden. Die Polizei habe dabei vier namibische Tatverdächtige verhaften können, die bereits dem Haftrichter vorgeführt wurden: Moses Shikondjeni, Shindumbu Paulus Lungameni, Tobias Job Nghilaluwa und Jackson Haufiku. Zudem seien eine Handfeuerwaffe, Munition und ein Fahrzeug beschlagnahmt worden. Ferner haben die Behörden von Kongola in der Sambesi-Region laut Bericht einen angolanischen Staatsbürger, Jamba Mushezo, am vergangenen Donnerstag wegen illegalen Besitzes eines Pangolin-Panzers verhaftet.

Ferner wurden am 16. März vier vermutlich verwandte Personen nahe Dordabis festgenommen, die unter Tatverdacht stehen, eine Wasserbock-Antilope gewildert zu haben. Die Beamten hätten den Kadaver sowie ein Jagdgewehr samt Munition sichergestellt. Die Namen der Tatverdächtigen lauten Karl, Jakob, Godwin und Edvi de Klerk. Ferner wurden Anfang vergangener Woche in der Sambesi-Region zwei Männer, Gideon Petrus Cloete und Titus Nawaseb, verhaftet, die eine Impala-Antilope illegal gejagt haben sollen. Im Zuge der Festnahme sei ein Gewehr konfisziert worden.

Zudem gab es in der Vorwoche einen Einsatz, der im vergangenen Bericht nicht erwähnt wurde. Demnach haben die Behörden von Kongola die Festnahem der folgenden Personen gemeldet: ein Namibier mit dem Namen Leonard Nepo Kumanina, ein Angolaner namens Johan Kayambo sowie zwei Sambier, James Mushwaule und Robert Liyala. Bei den mutmasslichen Wilderern hatten die Polizisten zwei Ducker – sowie ein Warzenschwein-Kadaver, zwei Schrotflinten und Munition gefunden.

Gleiche Nachricht

 

Vergewaltigung stark verurteilt

vor 1 tag - 21 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Ministerin für Geschlechtergleichheit, Armutsbekämpfung und Soziale Wohlfahrt, Doreen Sioka, hat die Vergewaltigung einer Zwölfjährigen in der Gegenwart ihrer Mutter und der...

Corona verzögert Prozessauftakt

vor 1 tag - 21 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (Nampa/er) - Der Prozessauftakt gegen fünf Männer, die den deutschsprachigen Walvis Bayer Geschäftsmann, Hans-Jörg Möller, im Jahr 2016 ermordet haben sollen, konnte am vergangenen...

Uugwanga vorgestern verstorben

vor 4 tagen - 18 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Am Mittwochabend wurde bekannt, dass der suspendierte Geschäftsführer des Staatsunternehmens Agricultural Business Development (AgriBusDev), Peter-Linekela Uugwanga, am Nachmittag um 14.22 Uhr tot...

Polizist tödlich verunglückt

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/sno) - Ein 45-jähriger Polizist verlor am vergangenen Samstagmittag in der Nähe von Koës in der Karas-Region sein Leben. Der Vorfall ereignete sich um...

Diebe vergewaltigen Minderjährige

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Zwei unbekannte Verdächtige sollen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Hütte in der informellen Siedlung Havana, in Windhoek eingebrochen...

Sprangers kriminell verurteilt

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith & Frank Steffen, Windhoek Der Immobilienmakler Erwin Sprangers wurde am vergangenen Freitag am Windhoeker Obergericht von Richterin Eileen Rakow auf sechs Anklagen...

Esther Ndilula soll Polizei angelogen haben

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Antikorruptionskommission (ACC) hat eine Managerin des staatlichen Rastlagerbetreibers NWR unter Korruptionsverdacht festgenommen. Der Reiseplanungsmanagerin Esther Paulina Ndilula, die auch in der...

Missbrauch führt zu Entlassungen

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen, Windhoek Der namibische Polizeichef, General-Leutnant Sebastian Ndeitunga, stellte in Windhoek klar, dass er das Vorgehen seiner Kollegen nicht grundsätzlich verurteilen könne: „Aber...

NamPol-Mundschutz verboten

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sno) - Die namibische Polizei (NamPol) hat am Mittwochabend in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Herstellung und der Verkauf von Munschutz-Masken mit dem...

Ministerium warnt vor Betrugsmasche bei StartUp Survival Grant

1 woche her - 10 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb)- Das Handelsministerium warnt die Öffentlichkeit vor einer Betrugsmasche im Zusammenhang mit Bewerbungen für den „StartUp Survial Grant“. Das gab das Ministerium gestern schriftlich...