14 März 2018 | Gesundheit

112 Mio. N$ für Klimawandel-Folgen

Windhoek (nic) – Namibia erhält 9,5 Millionen US-Dollar (rund 112 Millionen N$) im Kampf gegen den Klimawandel. Dies gab der Minister für Umwelt und Tourismus, Pohamba Shifeta (Bild), heute Vormittag bei einem Treffen im Ministeriumsgebäude in Windhoek bekannt. Das Geld, das Namibia bei der 19. Vorstandssitzung des Klimafonds der UN (Green Climate Fund) in Songdo, Südkorea, am 1. März zugesprochen wurde, werde für Projekte zur Stärkung gegen den Klimawandel in den Gegenden Sesfontein, Fransfontein und Warmquelle zum Einsatz kommen, erläuterte Shifeta. Dies sei eine Region, die besonders unter den Auswirkungen des Klimawandels leide. Mehr dazu demnächst in der AZ. (Foto: Nina Cerezo)

Gleiche Nachricht

 

Aids/HIV weiter rückläufig

vor 15 stunden | Gesundheit

Windhoek (nic) – Insgesamt 13,8% aller 15 bis 49-Jährigen und damit rund 220000 Menschen leben aktuell mit Aids/HIV in Namibia. Dies gab Dr. Eric Dziuban,...

CAN feiert 50 goldene Jahre

1 woche her - 13 Juni 2018 | Gesundheit

Die namibische Krebsvereinigung (CAN) feiert in diesem Monat 50 Jahre Krebsbekämpfung in Namibia. Während der diesjährigen CAN-Jahreshauptversammlung bekräftigte die Präsidentin des CAN-Verwaltungsrates, Saima Nambinga, dass...

USA spendet 32 Millionen N$

vor 2 wochen - 07 Juni 2018 | Gesundheit

Windhoek (ste) - Die amerikanische Hilfsorganisation USAID gab gestern bekannt, dass sie mit einer Spende von 32 Millionen Namibia Dollar über die nächsten fünf Jahre...

Mehr Teenager-Schwangerschaften

vor 2 wochen - 04 Juni 2018 | Gesundheit

Windhoek/Oshakati (nic) - Mehr als 130 Schülerinnen sind in der Oshana-Region während des ersten Schultertials 2018 schwanger geworden. Dies gab die Nachrichtenagentur Nampa Ende vergangener...

Hepatitis E nun im Norden

vor 3 wochen - 29 Mai 2018 | Gesundheit

Windhoek/Analushwa (Nampa/nic) – Nachdem zu Anfang des Jahres ein Hepatitis E-Ausbruch in Windhoek vermeldet worden war, berichtet nun Omusati-Gouverneur Erginus Endjala von zehn bestätigten Fällen...

Universität ehrt Hage Geingob

vor 1 monat - 14 Mai 2018 | Gesundheit

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekPräsident Hage Geingob habe „beachtlich zu der Emanzipation, dem Wachstum und der Entwicklung Namibias beigetragen“, erklärte am vergangenen Mittwoch...

Erweiterung des Acacia-Heims für Krebspatienten fast vollendet

vor 1 monat - 07 Mai 2018 | Gesundheit

Windhoek (nic) • Nur noch wenige Wochen, dann soll es soweit sein: Die namibische Krebsvereinigung (CAN) will im Juni den neuen Wohntrakt des Acacia-Heims in...

CAN läutet Hoffnung gegen Krebs ein

vor 1 monat - 27 April 2018 | Gesundheit

Windhoek (nic) – Die namibische Krebsvereinigung (CAN) hat am Mittwoch im Dr.-AB-May-Krebszentrum im Windhoeker Zentralkrankenhaus, im namibischen Onkologie-Zentrum und in der onkologischen Abteilung des Paramount-Gesundheitszentrums...

Briefe 1893 - 1904 (III. Brief - Teil 1/4...

vor 1 monat - 27 April 2018 | Gesundheit

Gross-Windhoek, den 13. Mai 1894 Liebe Eltern! Es ist heute Pfingstsonntag und recht still und feierlich hier, und ist hier auch keine Kirche, so ist...

Endspurt im Kampf gegen Malaria

vor 2 monaten - 20 April 2018 | Gesundheit

Windhoek/London (fis) • Auf dem Commonwealth-Gipfel in London hat Namibias Präsident Hage Geingob diese Woche die Verpflichtung der Regierung im Kampf gegen Malaria sowie das...