26 Mai 2017 | Gesellschaft

Vier Theaterstücke mit 26 Schülern – der Bunte Abend der DPSO

Windhoek/Omaruru (nic) – Für die Deutsche Privatschule Omaruru (DPSO) ist der Bunte Abend immer ein Höhepunkt im Schulkalender. Und auch in diesem Jahr zeigten die Jungen und Mädchen, was in ihnen steckt und bereiteten für den Abend im Barthsaal gleich vier Theaterstücke mit Hilfe ihrer Lehrer vor – eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass die Schule insgesamt nur aus 26 Schülern besteht!

Eröffnet wurde der Abend von den Kindergartenkindern, die das Stück „Wo ist meine Mama“ auf die Bühne brachten. Darin war ein Affenkind verloren gegangen und die große Suche begann… Danach präsentierten die Schulkinder die Stücke „Herr und Frau Braune“ und „Der Krämerskorb“, eine Satire von Hans Sachs.

Nachdem sich die Zuschauer in der Pause mit leckerem Hühnerfrikassee gestärkt hatten, ging es weiter mit den „Wüstenfreunden“, ein Stück, das von Udo und Hannelore Schreiber nicht nur geschrieben worden war, sondern sie hatten auch die Musik hierzu komponiert. Das Ehepaar begleitete die Schüler mit Querflöte und Akkordeon und schuf auf diese Weise einen ganz besonderen musikalischen Genuss für die Gäste.

Auch in diesem Jahr war der Abend wieder gut besucht. Am Mittwoch kamen die Senioren und genossen den Nachmittag bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Am darauffolgenden Abend waren ca. 100 Besucher anwesend.

Es war – wie immer – ein gelungener Theaterabend mit fröhlichem Beisammensein, für den sich die DPSO auch noch einmal bei allen Unterstützern bedanken möchte. Weiter geht es im Veranstaltungskalender mit dem Schlachtefest 1. Juli. Dann erwarten die Besucher wieder köstliche Schlachteplatten sowie ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm für Jung und Alt. Und abends werden die Wikaphoniker für Stimmung sorgen. Der Wochenendbesuch nach Omaruru kann also geplant werden.

Gleiche Nachricht

 

Verbesserte Bedingungen

vor 9 stunden | Gesellschaft

Windhoek (ws) - Der globale Getränkekonzern AB-InBev hat in diesem Jahr bereits seine soziale Verantwortung wahrgenommen und Waschräume und Toiletten für die Eheke-Grundschule, in der...

Der „mobile Lehrer“ Helmut zur Strassen feiert runden Geburtstag...

vor 5 tagen - 15 Februar 2019 | Gesellschaft

Geboren wurde Helmut zur Strassen 1929 in Frankfurt am Main. Bereits in seiner Kindheit brachte ihm sein Vater Otto, Professor der Zoologie und Leiter des...

Eine Passion für altes Blech

1 woche her - 08 Februar 2019 | Gesellschaft

Von Marcel Nobis, Windhoek Für viele Menschen ist das Auto nur ein Fortbewegungsmittel. Sie fahren es, sie tanken es und gelegentlich geht es mit dem...

Häuptling Kooitjie wird beigesetzt

1 woche her - 07 Februar 2019 | Gesellschaft

Swakopmund (Nampa/er) - Der kürzlich verstorbene Häuptling der #Aonin, bzw. der traditionellen Behörde der Topnaar-Kommune, sowie bisherige Vorsitzende des Verbandes der Nama-Stammesoberhäupter (NTLA), Gaob Seth...

Häuptling Kooitjie verstorben

vor 3 wochen - 28 Januar 2019 | Gesellschaft

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/UtusebHäuptling Seth Kooitjie sei kurz vor seiner Ankunft im Welwitschia-Privatkrankenhaus verstorben, teilte die Presseagentur Nampa mit. Als Ursache wird von einem schweren Asthmaanfall...

Einschulung an der PSO: Als großer Schwarm sind wir...

vor 3 wochen - 25 Januar 2019 | Gesellschaft

Für vier Erstklässler begann am 14. Januar der „Ernst des Lebens“, als sie an der Privatschule Otjiwarongo (PSO) eingeschult wurden. Mit prall gefüllten Zuckertüten im...

Bunt, bunter, Zuckertüten: DHPS begrüßt ABC-Schützen

vor 3 wochen - 25 Januar 2019 | Gesellschaft

Auf dem Schulhof der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek herrschte am Mittwoch buntes Gewimmel. Insgesamt 87 ABC-Schützen kamen zusammen mit Eltern, Geschwistern und weiteren Verwandten,...

„Ohne Euch ist die Schule nicht komplett“

vor 3 wochen - 24 Januar 2019 | Gesellschaft

Aufregung auf allen Seiten: Nicht nur bei den 87 Erstklässlern der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek war die Vorfreude groß, sondern auch die Eltern und...

Gelungene Einschulung in Grootfontein

vor 4 wochen - 23 Januar 2019 | Gesellschaft

Mit ganz viel Kribbeln im Bauch, Vorfreude und natürlich einer großen Zuckertüte betrat Sebastian Sievers am 9. Januar 2019 den Hof der Deutschen Privatschule Grootfontein...

Schulgemeinschaft in Otavi erhält Zuwachs

vor 4 wochen - 22 Januar 2019 | Gesellschaft

Zu den Großen gehören, nicht mehr „Spielgruppenkind“ sein, sondern endlich auch die Schulbank drücken dürfen: Für Michiel Boshoff, Verena von Maltzahn und Eduardo Jooste (v.l.)...