26 Mai 2017 | Gesellschaft

Vier Theaterstücke mit 26 Schülern – der Bunte Abend der DPSO

Windhoek/Omaruru (nic) – Für die Deutsche Privatschule Omaruru (DPSO) ist der Bunte Abend immer ein Höhepunkt im Schulkalender. Und auch in diesem Jahr zeigten die Jungen und Mädchen, was in ihnen steckt und bereiteten für den Abend im Barthsaal gleich vier Theaterstücke mit Hilfe ihrer Lehrer vor – eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass die Schule insgesamt nur aus 26 Schülern besteht!

Eröffnet wurde der Abend von den Kindergartenkindern, die das Stück „Wo ist meine Mama“ auf die Bühne brachten. Darin war ein Affenkind verloren gegangen und die große Suche begann… Danach präsentierten die Schulkinder die Stücke „Herr und Frau Braune“ und „Der Krämerskorb“, eine Satire von Hans Sachs.

Nachdem sich die Zuschauer in der Pause mit leckerem Hühnerfrikassee gestärkt hatten, ging es weiter mit den „Wüstenfreunden“, ein Stück, das von Udo und Hannelore Schreiber nicht nur geschrieben worden war, sondern sie hatten auch die Musik hierzu komponiert. Das Ehepaar begleitete die Schüler mit Querflöte und Akkordeon und schuf auf diese Weise einen ganz besonderen musikalischen Genuss für die Gäste.

Auch in diesem Jahr war der Abend wieder gut besucht. Am Mittwoch kamen die Senioren und genossen den Nachmittag bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Am darauffolgenden Abend waren ca. 100 Besucher anwesend.

Es war – wie immer – ein gelungener Theaterabend mit fröhlichem Beisammensein, für den sich die DPSO auch noch einmal bei allen Unterstützern bedanken möchte. Weiter geht es im Veranstaltungskalender mit dem Schlachtefest 1. Juli. Dann erwarten die Besucher wieder köstliche Schlachteplatten sowie ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm für Jung und Alt. Und abends werden die Wikaphoniker für Stimmung sorgen. Der Wochenendbesuch nach Omaruru kann also geplant werden.

Gleiche Nachricht

 

Wandertag der Privatschule Otjiwarongo

vor 1 tag - 19 August 2019 | Gesellschaft

Endlich ist es wieder soweit, an einem Freitagmorgen im Juli bereiten sich 52 Schüler der Privatschule Otjiwarongo (PSO), im Alter von fünf bis 14 sowie...

Auas Valley unterstützt Waisen

vor 6 tagen - 14 August 2019 | Gesellschaft

Im Rahmen einer sogenannten Late-Night-Shopping-Aktion hat das Einkaufszentrum Auas Valley 11150 Namibia-Dollar für das Orlindi-Waisenhaus eingesammelt. Die Spende wurde Ende vergangenen Monats in Form von...

Von Fröschen und einem merkwürdigen Sultan

vor 6 tagen - 14 August 2019 | Gesellschaft

Vor den ersehnten Augustferien fand in der Deutschen Privatschule in Grootfontein traditionsgemäß der Bunte Abend statt. Die Schüler und Lehrer hatten sich wieder große Mühe...

Kiga-West feiert zusammen mit Groß und Klein

1 woche her - 12 August 2019 | Gesellschaft

Nach langem Proben und großer Vorfreude, hat Anfang August, das jährliche Kinderfest des Kindergartens Kiga-West stattgefunden. Dieses Mal wurde das Theaterstück „der Regenbogenfisch“ aus dem...

Ein Spagat der Interessen

1 woche her - 09 August 2019 | Gesellschaft

Von Frank SteffenWindhoek Bei einem ersten Treffen in Windhoek, zu dem die Namibisch-Deutsche Stiftung (NaDS), in die Räumlichkeiten der Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) eingeladen hatte, wurden...

Deutsche Botschaft unterstützt Vorschule

1 woche her - 08 August 2019 | Gesellschaft

Die Bright Hill-Vorschule, im Windhoeker Stadtteil Okuryangava erhält eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 85 244 N$ (5400 Euro). Der Zuwendungsvertrag dazu wurde am 30....

Initiative für mehr Verkehrssicherheit an Schulen

vor 2 wochen - 05 August 2019 | Gesellschaft

Windhoek (ws) - Der Tag des afrikanischen Kindes, der vor kurzem gefeiert wurde, soll das Bewusstsein für die Bedürfnisse des afrikanischen Kindes schärfen. Aus diesem...

Die Kalahari ruft

vor 3 wochen - 30 Juli 2019 | Gesellschaft

An einem verlängerten Wochenende im Juli 2019 haben sich Mitglieder von Land Rover Owners Namibia (LRON) und weitere Offroad-Enthusiasten getroffen, um ihr fahrerisches Können am...

Wie nehmen wir unsere Stadt wahr?

vor 3 wochen - 26 Juli 2019 | Gesellschaft

Die Deutschabteilung der University of Namibia und das Institut für Germanistik an der Universität Duisburg-Essen (UDE) organisierten im Rahmen der DAAD geförderten Partnerschaft mit ihren...

Ehemaliges Krankenhaus der Johanniter erstrahlt in neuem Glanz

vor 3 wochen - 25 Juli 2019 | Gesellschaft

Der Verfall heute ist groß, wenn auch dieses Gebäude nicht mehr dem Johanniterorden gehört, zeigt es aber noch heute an den Torpfosten und Fassade das...