12 Februar 2019 | Tourismus

Tourismusunternehmen mit grünem Herz werden ausgezeichnet

Windhoek (NMH/nic) – Den nachhaltigen Tourismus fördern und weiteren Akteuren der Branche ein Vorbild sein – das ist das Ziel, das mit der Vergabe der Responsible Tourism Awards (RTA) erreicht werden soll. Bereits zum vierten Mal werden in diesem Jahr sowohl Gästebetriebe, als auch Touranbieter von der Mediengruppe Namibia Media Holdings (NMH) ausgezeichnet, wobei die Sieger im Rahmen der Tourism Expo 2019 (5. bis 8. Juni) gekürt werden.

Unter den Anwärtern ist auch die Unterkunft Wolwedans im Namib-Rand-Naturreservat. Als der Geschäftsmann Albi Brückner in den 80er Jahren in dieser kaum nutzbaren Region der Namib-Wüste zwei Farmen erwarb, zweifelte wohl der eine oder andere an seinem Verstand. Doch seine Vision, ein Naturreservat zu schaffen, in dem Wüstentiere geschützt werden, ließ ihn das Reservat schaffen – um dessen Finanzierung zu ermöglichen, wurde 1994 das Wolwedans Dune Camp errichtet und später um die Dune Lodge ergänzt. Fortgesetzte Nachhaltigkeit prägt nicht nur das Reservat, sondern auch die Unterkünfte.