28 Februar 2020 | Sport

Summer Bass Classic auf Von Bach Damm

Barsch-Angel-Event findet nach guten Regenfällen endlich wieder statt

Windhoek (sno) - Der namibische Barsch-Angelverband (NBAA) hat in einem Interview mit der Presse Agentur Nampa bekannt gegeben, dass in diesem Jahr wieder das „2020 Mercury Summer Bass Classic“ auf dem Von Bach-Damm stattfinden wird. Der Sprecher des namibischen Angelverbandes, Andrew Hill, sagte: „Leider mussten wir in den vergangenen Jahren das Event immer wieder wegen der Dürre und dem schwindenden Wasserspiegel im Von Bach-Damm absagen. Die ,Summer Bass Classics‘ waren immer die größten Angelveranstaltungen auf dem Von Bach-Damm.“ Da der Damm in den letzten Wochen viel Zufluss bekommen hat und nun um die 80 Prozent voll ist kann der Verband das Event, am 21. und 22. März, wieder austragen. Hill meinte: „Wir sind in der glücklichen Lage, dass der Von Bach-Damm, wegen der guten Regenfälle enormen Zufluss bekommen hat und wir nun wieder in der Lage sind den lange erwarteten Sommer-Barsch-Klassiker wiederbeleben zu können. Es gelang uns wieder etliche große Sponsoren an Land zu ziehen, wobei Mercury Marine der Hauptsponsor ist.“ Es gibt ein Preisgeld von 50000 Namibia Dollar (N$) für den größten Fisch über 3.5 Kilogramm und ein Preisgeld von 10000 N$ für den größten Fisch unter 3.5 Kilogramm. „Die Einschreibegebühren betragen 2000 N$ pro Mannschaft (zwei Angler und ein Junior). Boote, Kanus, Kickboote und Ufer-Angler sind alle willkommen. Jede Mannschaft ist auf das Fangen von fünf Fischen begrenzt und jeder Fisch muss mindestens 30 Zentimeter lang sein“, erklärte Hill und fügte hinzu, dass in Namibia Barsche nur mit Kunstködern geangelt werden dürfen und das nur auf dem Von Bach-, dem Oanob- und dem Friedenau-Damm.