29 Juli 2019 | Polizei & Gericht

Streit endet tödlich

Polizei: Mann nach Messerattacke in U-Haft

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Ein 55-Jähriger ist verhaftet worden, weil er im Streit eine andere Person erstochen haben soll. Die Tat habe sich am vergangenen Donnerstagabend nahe der Siedlung Okondjatu ereignet, die rund 200 Kilometer östlich von Otjiwarongo gelegen ist, wie die Polizeisprecherin der Otjozondjupa-Region, Maureen Mbeha, am Samstag mitteilte.

„Es wird vermutet, dass die beiden Männer zusammen getrunken hatten, woraufhin es zum Streit gekommen sei“, so Mbeha. Die Auseinandersetzung sei handgreiflich geworden, woraufhin der Tatverdächtige ein Messer gezückt und es dem Opfer in die Brust gerammt habe. Der mutmaßliche Täter soll am heutigen Montag dem Haftrichter in dem Ort Okakarara vorgeführt werden.