27 Februar 2018 | Sport

Staffelschwimmer setzen neue Akzente

Windhoek (sno) - Am vergangenen Wochenende fand im Freibad im Stadtteil Olympia in Windhoek die „Bank Windhoek Namibian National Swimming Championship“ statt. Mehr als 160 Schwimmer nahmen an der viertägigen Veranstaltung teil und ein paar Schwimmrekorde wurden gebrochen. Die bestehende Bestzeit in der Freistilstaffel wurde von den Jungen Nico Esslinger, Quinn Ellis, Oliver Ohm und José Canjulo um fast vier Sekunden verbessert. Auch in der 200 Meter Lagenstaffel (Medley-Relay) konnte ein neuer Rekord aufgestellt werden. Heleni Stergiadis und Victoria Ellmies teilten sich die Trophäe für die beste Einzelwertung bei dieser Meisterschaft. Lesen Sie morgen mehr dazu in der AZ. (Foto: Bank Windhoek)