31 August 2017 | Lokales

Stadtmitte ohne Wasser

Windhoek (ste) – In einer dringenden Mitteilung der Windhoeker Stadtverwaltung weist die Pressesprecherin Lydia Amutenya darauf hin, dass die Stadtmitte im Laufe des Morgens mit der Wasserversorgung zu kämpfen hat. Demnach sei am frühen Morgen ein Wasserrohr mit einem Durchmesser von 150mm auf der Strecke zwischen der Bahnhof-Straße und der Luther-Straße zu Schaden gekommen. Wenngleich die Stadt dringend die Reparatur vornimmt, werde in der Stadtmitte wahrscheinlich ein mangelnder Wasserdruck zu bemerken sein und in manchen Teilen die Versorgung gänzlich unterbrochen sein. „Unser Wartungsteam repariert soeben den Schaden, doch wird es sicherlich eine Weile dauern, bevor die Zufuhr wieder in Ordnung ist“, mahnt Amutenya.