24 Juni 2020 | Bildung

Schulbeginn neu gestaffelt

Windhoek (sb) - Das Bildungsministerium hat gestern in einer schriftlichen Erklärung das neue Konzept für die verschiedenen Phasen des Unterrichtbeginns im Land vorgestellt. Der Unterricht für die Vorschule und Klassen eins bis drei beginnt laut Ministerium am 6. Juli. In der dritten Phase, die am 20 Juli beginnen soll, dürfen auch weiterhin die Klassen sieben und neun an die Schulen zurückkehren. In der letzten Phase, die nun am 3. August beginnt, folgen die Klassen vier, fünf, sechs, acht und zehn. Das Ministerium hat das ursprüngliche Konzept, das Mitte Mai vorgestellt wurde, somit um zwei Wochen nach hinten verschoben. Oberschüler aus der Erongo-Region dürfen ab sofort dem Anwesenheitsunterricht beiwohnen (davon ausgeschlossen Walvis Bay, Swakopmund und Arandis). Das Schuljahr soll laut Erklärung für alle Klassen am 18. Dezember enden. „Schüler der Klassen eins bis drei, die sich schon in einem Schülerheim befinden, sollen baldmöglichst von ihren Eltern abgeholt werden“ hieß es ferner.