30 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Raubüberfall an Tankstelle

Windhoek (nic) – Eine 61-jährige Frau wurde an einer Tankstelle in Windhoek überfallen und um 79000 Namibia-Dollar beraubt. Dies teilte die namibische Polizei in ihrem jüngsten Kriminalbericht von Montag mit und führte aus, dass sich die Tat am 26. Oktober gegen 12.30 Uhr an der Engen-Filiale in der Independence Avenue zugetragen habe.
Die Frau habe kurz zuvor 80000 Namibia-Dollar abgehoben, um mit dem Geld ein Auto zu kaufen. An der Tankstelle habe sie im Wagen auf ihren Sohn gewartet, der zum Shop gegangen war, als plötzlich zwei Männer zum Pkw gekommen seien und sie mit Messern bedroht hätten, um an ihre Handtasche zu gelangen. Das Opfer habe sich zur Wehr gesetzt, woraufhin die Tatverdächtigen ihr in den Oberschenkel und in die Hand gestochen hätten. Mit der Handtasche seien sie daraufhin in einem weißen Renault ohne Nummernschild geflohen.
Eine Festnahme habe es in diesem Fall noch nicht gegeben. Die Ermittlungen dauern an.