06 November 2020 | Tourismus

Positive Resonanzen auf die diesjährige Tourismusmesse

Windhoek (sb) - Die Tourismusmesse (Namibian Tourism Expo, NTE) wurde am Mittwoch offiziell eröffnet und schon jetzt konnten einige positive Reaktionen beobachtet werden. Besonders die Gästebetriebe sind laut der NMH-Vertriebsleisterin, Maggy Mbako, mit viel Elan dabei und bieten NTE-Besuchern besondere Angebote an. Axel Theissen von Cymot zeigte sich in diesem Zusammenhang von der Gutschein-Initiative, bei der Namibier im Rahmen der NTE einen Rabatt von 1000 N$ auf Urlaubsbuchungen gewinnen konnten und wodurch der lokale Tourismus gefördert werden soll, begeistert. Gerade jetzt müssten Namibier zusammenrücken und sich gegenseitig unterstützen. „Weinhändler aus Südafrika zeigten sich besonders erfreut, dass sie an einer Messe teilnehmen können und die Gelegenheit bekommen mit Kunden in Kontakt zu treten“, sagte der NMH-Geschäftsführer, Albe Botha. Einer der vielen Höhepunkte der NTE sind zudem die abendlichen Live-Shows. Heute findet beispielsweise noch eine Live-Kochen mit Tiaan Langenegger, ein Gin Tasting und ein Auftritt des namibischen Künstlers Vaughn Ahrens statt. Morgen können sich NTE-Besucher unter anderem die südafrikanische Band Sunset Sweatshop und den namibischen Comedian Big Mitch anschauen.