12 November 2019 | Polizei & Gericht

Polizei: Pastor entführt Schülerin

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Ein Pastor aus Walvis Bay wurde am Freitag in Windhoek festgenommen, nachdem er eine 13-jährige Schülerin entführt und fünf Tage lang in seiner Gewalt gehalten haben soll. Der Pastor, Marvin Ellis Damaseb (39), wurde gestern dem Haftrichter in Windhoek vorgeführt, teilte Erastus Iikuyu, Polizeisprecher der Erongo-Region, mit. Er soll später nach Walvis Bay gebracht werden und sich dort ebenfalls vor Gericht verantworten.

Laut Iikuyu wurde die 13-jährige Schülerin am Montag vergangener Woche als vermisst gemeldet. Das Opfer sei wie gewohnt zur Schule gegangen, aber nie nach Hause gekommen. Am vergangenen Donnerstag sei nach dem Pastor gefahndet worden, nachdem die Schülerin mit ihm zusammen gesehen worden sei. „Nach der Festnahme wurde das Opfer in einem Kinderheim untergebracht”, so Iikuyu.

Der Tatverdächtige gehöre der Walvis Bayer Kirchengemeinde Holy Ghost Fire an. „Pastoren müssen zwischen Glauben und Realität differenzieren“, sagte der Polizeisprecher Ileni Shapumba nach diesem Fall. Er fügte hinzu: „Wir ermutigen Namibier, sich an ihre geistlichen Führer zu wenden, aber einige Pastoren handeln unmoralisch und kriminell.“