03 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Polizei meldet 80 Festnahmen

Windhoek (cr) • Im vergangenen Monat hat die namibische Polizei Drogen im Wert von rund 8,17 Millionen Namibia-Dollar sichergestellt. Insgesamt wurden dabei 80 Personen verhaftet, wie die Behörden gestern in Windhoek schriftlich mitteilten.

Unter den festgenommenen Personen waren laut Polizei 63 Namibier, sechs Angolaner, drei Tansanier, drei Burunder, drei Kongolesen, ein Südafrikaner und ein Kenianer. Der Wert der dabei konfiszierten Ware belaufe sich auf insgesamt 8174647 N$. Allein was Cannabis betrifft, habe die Polizei 804 Kilogramm im Wert von knapp 8,04 Millionen N$ sichergestellt. Dazu kommen noch 618 sogenannte Mandrax-Tabletten (Methaqualon), 90 Gramm Kokain und 152 Einheiten Crack.