19 Januar 2021 | Bildung

NUST begrüßt neuen Vize-Rektor

Windhoek (Nampa/sb) – Der neue Vize-Rektor der Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), Dr. Erold Naomab, wurde am Freitag offiziell in sein neues Amt eingeführt. „Der NUST-Rat ist zuversichtlich, dass die Universität mit Dr. Naomab einen geeigneten und fähigen Vize-Rektor gefunden hat, der akademische und strategische Führungsstärke beweisen wird“, heißt in einer NUST-Erklärung. Es werde erwartet, dass Naombab die Universität bei der Umsetzung ihres kürzlich genehmigten strategischen Plans für den Zeitraum 2021 bis 2025 leiten werde.

Die NUST-Ratsvorsitzende, Florette Nakusera, betonte in der Erklärung, dass Naomab nach einem strengen, umfangreichen und transparenten Auswahlverfahren für die kommenden fünf Jahre zum Leiter der Institution ernannt wurde. Die Anstellung von Naombab war im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geraten, nachdem einer seiner Konkurrenten, Frednard Gideon, diese anzweifelte, da er sich übergangen gefühlt hatte (AZ berichtete). Gideon war bis vors Obergericht in Windhoek gezogen und forderte die NUST auf, ihre Entscheidung zu revidieren. Das Gericht entschied jedoch zu Naombabs Gunsten.