30 Januar 2019 | Sport

Nakathila visiert Garcia an

Leichtgewicht-Boxer sucht Herausforderung

Windhoek (sno) • Der namibische Boxer Jeremia „Low Key“ Nakathila, der auf dem dritten Ranglistenplatz des Weltboxverbands WBO im Leichtgewicht steht, hat den Amerikaner Ryan Garcia (2. Ranglistenplatz) zum nächsten Gegner auserkoren. Nach Angaben der Presse-Agentur Nampa sagte Nestor Tobias, Promoter und Trainer von Nakathila, dass er sich alle Mühe mache, um ein Duell der beiden Boxer in die Wege zu leiten.

„Wir hoffen, dass wir eine Zustimmung für diesen Eliminierungskampf auf dem Weg zum Weltmeistertitel in der Leichtgewichtsklasse erhalten werden. Das wird natürlich ein großer Kampf, denn Garcia soll der nächste Superstar in seiner Gewichtsklasse werden “, meinte Tobias. „Nakathila wird bereit sein, um zunächst Garcia zu schlagen und dann gegen den amtierenden WBO-Weltmeister Masayuki Ito in der Ring zu steigen, wobei er den Titel erobern möchte.”

Tobias gab bekannt, dass er in Gesprächen mit der WBO sei, um den Kampf so schnell wie möglich stattfinden zu lassen. „Wir wollen, dass der Kampf innerhalb der nächsten sechs Monate stattfindet. Nakathila befindet sich momentan im im Boxstudio – in Vorbereitung auf den Kampf gegen Garcia. Ich bin der Meinung, dass dieses ein unglaublich gutes und ereignisreiches Jahr für ihn wird, in dem große Kämpfe bevorstehen.”

Nakathila sagte seinerseits, dass er bereit sei, sich weiter nach oben zu kämpfen und mit vollem Tatendrang ins neue Jahr gehe. „Ich habe meinen Titel jetzt fünfmal verteidigt. Das wird langsam langweilig. Ich brauche eine neue Herausforderung, die hoffentlich bald kommen wird. Es ist jetzt an der Zeit, dass ich in die nächste Gewichtsklasse aufsteige, um mich dort zu etablieren”, äußerte sich Nakathila selbstbewusst.

Der Boxer weist eine Bilanz von 18 Kämpfen mit 17 Siegen auf, wobei er 13 per K.O. gewann und eine Niederlage erlitt, auf. Dagegen steht der 20-jährige Garcia bei einer Bilanz von 17 Siegen aus 17 Kämpfen, wovon er 14 frühzeitig durch K.O. beendete.