27 Mrz 2009 | Lokales

Licht aus: Zeichen für die Umwelt

Windhoek - Zum 3. Mal in Folge wird mit der Kampagne "Earth Hour" auf den Klimawandel aufmerksam gemacht. Dazu sind Menschen überall auf der Welt aufgerufen, am Samstag (28. März) um 20.30 Uhr ihre Lichter für eine Stunde auszuschalten. An der vom World Wildlife Fund (WWF) gesponserten Aktion wollen mindestens 250 Städte in 74 Ländern mitmachen. 2008 seien laut Veranstalter ca. 50 Mio. Menschen dem Aufruf gefolgt. Weitere Infos im Internet (www.earthhourUS.org).